Bestellnr. FB4948

GEG 2020 Anforderungen – Planung – Umsetzung

GEG 2020 - Anforderungen – Planung – Umsetzung
€ 92,52 zzgl. MwSt. € 97,15 inkl. MwSt.
10%
Ersparnis
€ 83,18
zzgl. MwSt.
€ 87,34
inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.
€ 92,52 zzgl. MwSt. € 97,15 inkl. MwSt.
10%
Ersparnis
€ 83,18
zzgl. MwSt.
€ 87,34
inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.

Mehr Produktdetails
  • Schnellüberblick über Änderungen das GEG
  • GEG in der Planungspraxis
  • Nachweise und Berechnungsverfahren

Ab 1.11.2020 gilt das GEG 2020!

Nicht mehr 62 §§, sondern 114 §§ beachten!

NEU: Ab 1.11.2020 gilt das GEG 2020! Es ersetzt EnEV, EEWärmeG und EEG.

Ab 1.11.2020 gilt das GEG 2020! Es ersetzt EnEV, EEWärmeG und EEG. Nicht mehr 62 §§, sondern 114 §§ beachten – fast doppelt so viele Paragrafen wie vorher.

Das neue Fachbuch GEG 2020: Anforderungen – Planung – Umsetzung zeigt Ihnen eindeutig, übersichtlich und kompakt, welche Regeln gelten und wie Sie diese in die Praxis umsetzen.

Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Schnellüberblick über Änderungen des GEG, der geänderten DIN-Normen und des Energieausweises: Sofort wissen, was bei der Planung von Neubauten und Bauten im Bestand zu beachten ist. Richtiges Verständnis des Energieausweises.
  • GEG in der Planungspraxis: Architekt weiß, was er im Umgang mit Energieberatern/Bauphysiker zu beachten hat. Er kann Bauherren zu Förderprogrammen und Wirtschaftlichkeit beraten.
  • Überblick über bauphysikalische Nachweise und Berechnungsverfahren: Architekt weiß, was er in Entwurfs- und Detailplanung zu beachten hat, um das GEG und die mit ihm verbundenen Normen einzuhalten.

Vorteile:

Aktuelles:

Inklusiv-Leistungen:

Fachbuch DIN A4, 284 Seiten + CD

Systemvoraussetzungen:

Windows-PC
Betriebssystem: Windows 8, 8.1 oder 10
Freier Festplattenspeicher: 1 GB
Freier Arbeitsspeicher: mindestens 1 GB
CD-ROM-/DVD-Laufwerk
Software: Adobe Reader, MS Office 2007 oder neuer

Mehr Weniger

Vollständige Leseprobe als PDF

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Aus dem Inhalt

Aktuelle Hinweise

Synopse EnEV/EEG/EEWärmeG zu GEG

DIN 4108 – Beiblatt 2 – NEU

DIN V 18599

 

GEG in der Planungspraxis

Gebäudeenergieberatung

Argumente und Tipps aus der Beratungspraxis

Förderprogramme und Zuschussgelder

Übersicht über die Förderprogramme

Grundlagen der Entwurfsplanung nach energetischen Gesichtspunkten

Standortgerechte Planung

Orientierung und Baukörper

Kosten und Wirtschaftlichkeit

Lebenszyklusbetrachtung

 

Bauphysikalische Nachweise

Bauphysikalische Grundlagen und Begriffe

Gebäudehülle, Transmissionswärmeverlustkoeffizient H'T

Mindestwärmeschutz

Wärmeübergangswiderstand

Wärmeleitfähigkeit

Wärmedurchgangswiderstand

Wirksame Wärmespeicherfähigkeit

Temperatur-Korrekturfaktoren Wärmebrücken

Wärmebrückenfreies Bauen

Wärmebrücken in der Energiebilanz

Pauschale Zuschläge DIN 4108

Ergänzung KfW - Verfahren

Detaillierter Wärmebrückennachweis

PSI-Wert Grundlagen

Feuchteschutz fRsi-Wert, Bauteilfeuchte, Luftdichtheit

Sommerlicher Wärmeschutz

Luftdichtheitskonzept

 

Berechnungsverfahren, allgemeine Nachweise

Verschiedene Nachweis- und Berechnungsverfahren

Monatsbilanzverfahren

Bilanzierungsverfahren DIN V 18599

Referenzgebäudeverfahren

Vereinfachte Datenaufnahmen

Bezugsgrößen

Zonierung

Der Energieausweis

Gebäudezertifizierung

 

Auf CD:

Gesetzestext GEG 2020

Zusätzliche Informationen rund um das neue GEG

Herausgeber:

Dipl.-Ing. Wilfriede Renate Schamoni

Dipl.-Ing. Architektin (BYAK), Architekturstudium an der RWTH Aachen, seit 1987 freiberuflich tätig, seit 1994 im eigenen Büro. Energieberaterin und Nachweiserstellerin für Wohn- und Nichtwohngebäude. Vortragserfahrung in den Themenbereichen EnEV und Energieausweise für Vermieter, Energieeinsparung im Bereich baulicher Anlagen, Instandhaltung/Instandsetzung/energetische Modernisierung privater Immobilien.

Autoren:

Dipl.-Ing. Julian Fischer

Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Hamburg, Grundstudium Architektur an der TU München und Hauptstudium Architektur an der TU Berlin. Seit 2001 freiberuflich tätig im eigenen Planungsbüro in Diedorf. Spezialisierung zum Energieberater bei der SGD Darmstadt, Mitglied von Bayernenergie und IG Passivhaus, gelistet bei Bafa und in der Energieeffizienzexperten-Liste.

Dr.-Ing. Heike Kempf

Bauingenieurin mit Schwerpunkt Bauphysik, Energieberaterin.

Dipl.-Ing. (FH), M. Eng. Michael Sedlmeier

Architekt und Energieberater, www.architekturei.com. Dozent an der Hochschule Augsburg im Bereich Bauphysik.