Bestellnr. PR7887

BGB und VOB Kommentare & Musterbriefe für Handwerker und Bauunternehmer Sofortlösungen zum sicheren Bauablauf - Rechtssichere, aktuelle Musterbriefe - Arbeitshilfen zu VOB und BGB

BGB und VOB Kommentare & Musterbriefe für Handwerker und Bauunternehmer - Sofortlösungen zum sicheren Bauablauf - Rechtssichere, aktuelle Musterbriefe - Arbeitshilfen zu VOB und BGB
€ 349,00
zzgl. MwSt.
€ 373,43
inkl. MwSt.
€ 349,00
zzgl. MwSt.
€ 373,43
inkl. MwSt.

Wertvolle Praxiserläuterungen und Musterbriefe nach VOB und BGB

Mehr Produktdetails
  • Sofortlösungen zum sicheren Bauablauf nach VOB 2016 und BGB 2018
  • Rechtssichere, aktuelle Musterbriefe - sofort einsetzbar
  • Neues Bauvertragsrecht 2018 berücksichtigt!

NEU: Ab 01.01.2018 gilt für Aufträge mit privaten Bauherren nur noch das neue BGB 2018. Gravierenden Änderungen sind für Sie Pflicht!

Ab 01.01.2018 gilt das neue BGB. Nach neuem Recht müssen Sie bei Bauvorhaben mit privaten Bauherren gravierende Änderungen beachten. Vereinbaren Sie mit privaten Bauherren die VOB, haben Sie gravierende Nachteile und eine hohe Rechtsunsicherheit.

 

Diese wesentlichen Änderungen des BGB sind bei Aufträgen mit privaten Bauherren Pflicht – und große Vorteile der Reform für Sie:

  • automatische Abnahme durch Mitteilung der Fertigstellung
  • Keine Abnahmeverweigerung durch private Bauherren bei Mängeln erlaubt
  • Umfassendes Änderungsrecht des Bauherrn – verbesserte Chancen für höhere Preise für Sie!

 

Ihr neues Werkzeug für Ihre Aufträge mit privaten Bauherren:

  • Jetzt nutzen Sie die Vorteile der automatischen Abnahme nach neuem BGB 2018.
  • So widersprechen Sie der Abnahmeverweigerung wegen Mängeln mit Verweis auf das neue BGB 2018.
  • Chancen nutzen für höhere Preise bei Änderungen durch den Bauherrn nach BGB 2018
  • Umfassend: Alle Regeln von BGB 2018 und der VOB  mit aktuellen Kommentaren und Musterbriefe sicher anwenden

 

Mit Musterbriefen und Praxiskommentaren nach der neuen Rechtslage bei Aufträgen mit privaten Bauherren: So profitieren Sie von der schnellen Abnahme und garantierten Abschlagszahlungen! Sichern Sie sich Ihr Praxishandbuch & bestellen Sie noch heute. Dann sind Sie für die Neuregelungen bestens gerüstet.


Jetzt neu: Bestellen Sie jetzt und erhalten Sie die VOB-App gratis!

Dann finden auch Sie unterwegs sehr schnell Lösungen zu Ausführung, Abnahme und Abrechnung! Denn Sie haben von überall aus Zugriff auf Ihre VOB-Inhalte.

Vorteile:

Aktuelles:

Mehr Weniger

Aus dem Inhalt

1 Wiederrufsbelehrung, Mindestlohn

1/1 Widerrufsbelehrung
 

2 Aktuelle Hinweise

Neues Bauvertragsrecht - was bringt die Reform?

Warum Handwerker und Bauunternehmer bei privaten Bauherren jetzt nur das BGB vereinbaren sollten
 

3 Ausschreibung und Vergabe bei öffentlichen Bauvorhaben

3/1 Ausschreibungsverfahren

3/2 Teilnehmer am Wettbewerb

3/3 Beschreibung der Leistung

3/4 Vergabeunterlagen und Vertragsbedingungen

3/5 Erstellung, Abgabe und Aufklärung von Angeboten

3/6 Prüfung und Wertung der Angebote

3/7 Beendigung des Verfahrens durch Zuschlag

3/8 Aufhebung der Ausschreibung

3/9 Rechtsschutz der Bieter bei Vergaberechtsverstößen

4 Angebot bei privaten Bauvorhaben nach BGB 2018

4/1 Praxisgerechte Arbeitshilfen

4/2 Das Zustandekommen von Bauverträgen mit privaten Auftraggebern

4/3 Die Ausschreibung

4/4 Das Angebot

4/5 Prüfung und Annahme des Angebots

4/6 Das Bestätigungsschreiben
 

5 Grundlagen des Bauvertrags/Subunternehmervertrags

5/1 Praxisgerechte Arbeitshilfen mit Musterbriefen und Vertragsformularen

5/2 Bauvertrag als Rechtsgrundlage

5/3 Vertragsgrundlagen

5/4 Allgemeine Geschäftsbedingungen beim Bauvertrag

5/5 Privilegierung der VOB/B

5/6 Vergütungsanspruch des Auftragnehmers

5/7 AGB-Klauseln von A bis Z

5/8 Einsatz von Subunternehmern

5/9 Subunternehmervertrag

5/10 Abwicklung des Subunternehmervertrags

5/11 Sicherungsmöglichkeiten für Forderungen des Subunternehmers
 

6 Ausführung

6/1 Praxisgerechte Arbeitshilfen mit Musterbriefen

6/2 Rechte und Pflichten der Bauvertragsparteien nach BGB und VOB

6/3 Pflichten des Auftraggebers

6/4 Rechte des Auftragnehmers

6/5 Pflichten des Auftragnehmers

6/6 Folgen von Pflichtverletzungen durch den Auftragnehmer

6/7 Besondere Pflichten bei Verbraucherbauverträgen
 

7 Ausführungsfristen

7/1 Praxisgerechte Arbeitshilfen mit Musterbriefen

7/2 Grundlagen

7/3 Fristvereinbarungen

7/4 Einseitige Fristsetzung des Auftraggebers

7/5 Behinderungen

7/6 Rechtsfolgen des Verzugs

7/7 Vertragsstrafe
 

8 Kündigung

8/1 Praxisgerechte Arbeitshilfen mit Musterbriefen

8/2 Grundlagen der Vertragskündigung

8/3 Kündigung durch den Auftraggeber nach BGB und VOB

8/4 Kündigung durch den Auftragnehmer nach BGB und VOB

8/5 Kündigungsrecht für beide Vertragsparteien
 

9 Gefahrtragung

9/1 Praxisgerechte Arbeitshilfen mit Musterbriefen

9/2 Überblick

9/3 Gefahrübergang grundsätzlich mit Abnahme

9/4 Vorzeitiger Gefahrenübergang nach BGB

9/5 Gefahrtragung beim VOB/B-Vertrag

9/6 Schutzpflichten

9/7 Witterungseinflüsse

9/8 Diebstahl
 

10 Abnahme

10/1 Praxisgerechte Arbeitshilfen mit Musterbriefen

10/2 Was versteht man unter Abnahme? Regelungen nach BGB und VOB

10/3 Arten der Abnahme

10/4 Anspruch des Auftragnehmers auf Abnahme - Fertgstellungsmitteilung

10/5 Durchführung der Abnahme

10/6 Abnahmeverweigerung - Zustandsfeststellung  nach BGB

10/7 Wirkungen der Abnahme
 

11 Gewährleistung/Mängelhaftung

11/1 Praxisgerechte Arbeitshilfen mit Musterbriefen

11/2 Grundsätze der Mängelhaftung beim BGB- und VOB-Vertrag

11/3 Der Mangebegriff

11/4 Haftungsbefreiung durch Prüfung und Bedenkenanzeige

11/5 Mängelansprüche vor und nach der Abnahme

11/6 Anspruch auf Mängelbeseitigung

11/7 Selbstvornahme/Ersatzvornahme

11/8 Minderung wegen Mängeln

11/9 Schadensersatzanspruch des Auftraggebers

11/10 Kündigung und Rücktritt

11/11 Verjährung der Mängelansprüche
 

12 Abrechnung und Zahlung

12/1 Praxisgerechte Arbeitshilfen mit Musterbriefen

12/2 Grundsätze der Abrechnung und Zahlung nach BGB und VOB

12/3 Voraus-, Abschlags- und Schlussrechnungen

12/4 Beschleunigung von Zahlungen – Skontoabzüge

12/5 Rückforderungsansprüche des Auftraggebers

12/6 Rechnungskürzung durch den Auftraggeber

12/7 Folgen bei Zahlungsverzug des Auftraggebers

12/8 Zahlung an Dritte

12/9 Verjährung des Vergütungsanspruchs

12/10 Sicherheitsleistung des Auftragnehmers

12/11 Sicherheitsmöglichkeiten für Forderungen des Auftragnehmers

12/12 Bauhandwerkersicherung

12/13 Bauhandwerkersicherungshypothek


13 Nachträge

13/1 Praxisgerechte Arbeitshilfen mit Musterbriefen

13/2 Nachtragsregelungen in BGB und VOB

13/3 VOB: Änderungs- und Zusatzwünsche

13/4 VOB: Eigenmächtig ausgeführte Leistungen

13/5 VOB: Mehr- und Mindermengen

13/6 VOB: Kalkulationsbeispiele bei Mehr- und Mindermengen

13/7 VOB: Kalkulationsbeispiel für die Preisanpassung bei geänderten Leistungen

13/8 VOB: Kalkulationsbeispiel für die Preisanpassung bei zusätzlichen Leistungen

13/9 BGB: Anordnungsrechte des Auftraggebers

13/10: BGB: Eigenmächtig ausgeführte Leistungen

13/11 BGB: Mehr- und Mindermengen
 

14 Vorschriftentexte

VOB/A Abschnitt 1, Ausgabe 2016

VOB/A Abschnitt 2, Ausgabe 2016

VOB/B, Ausgabe 2016

BGB 2018
 

15 Fallsammlungen

15/1 Angebot bei privaten Bauvorhaben

15/2 Grundlagen des Bauvertrags

15/3 Ausführung

15/4 Ausführungsfristen

15/5 Kündigung

15/6 Gefahrtragung

15/7 Abnahme

15/8 Gewährleistung/Mängelhaftung

15/9 Abrechnung und Zahlung

15/10 Nachträge
 

16 Aufmaß und Abrechnung nach VOB Teil C

16/1 ATV DIN 18299 Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art

16/2 ATV DIN 18300 Erdarbeiten

16/3 ATV DIN 18301 Bohrarbeiten

16/4 ATV DIN 18302 Arbeiten zum Ausbau von Bohrungen

16/5 ATV DIN 18303 Verbauarbeiten

16/6 ATV DIN 18304 Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten

16/7 ATV DIN 18305 Wasserhaltungsarbeiten

16/8 ATV DIN 18306 Entwässerungskanalarbeiten

16/9 ATV DIN 18307 Druckrohrleitungsarbeiten außerhalb von Gebäuden

16/10 ATV DIN 18308 Dränarbeiten

16/11 ATV DIN 18309 Einpressarbeiten

16/12 ATV DIN 18311 Nassbaggerarbeiten

16/13 ATV DIN 18312 Untertagebauarbeiten

16/14 ATV DIN 18313 Schlitzwandarbeiten mit stützenden Flüssigkeiten

16/15 ATV DIN 18314 Spritzbetonarbeiten

16/16 ATV DIN 18315 Verkehrswegebauarbeiten, Oberbauschichten ohne Bindemittel

16/17 ATV DIN 18316 Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten mit hydr. Bindemitteln16)

16/18 ATV DIN 18317 Verkehrswegebauarbeiten - Oberbauschichten aus Asphalt

16/19 ATV DIN 18318 Verkehrswegebauarbeiten - Pflasterdecken und Plattenbeläge

16/20 ATV DIN 18319 Rohrvortriebsarbeiten

16/21 ATV DIN 18320 Landschaftsbauarbeiten

16/22 ATV DIN 18321 Düsenstrahlarbeiten

16/23 ATV DIN 18322 Kabelleitungstiefbauarbeiten

16/24 ATV DIN 18323 Kampfmittelräumarbeiten

16/25 ATV DIN 18325 Gleisbauarbeiten

16/26 ATV DIN 18326 Renovierungsarbeiten an Entwässerungskanälen

16/27 ATV DIN 18330 Mauerarbeiten

16/28 ATV DIN 18331 Betonarbeiten

16/29 ATV DIN 18332 Naturwerksteinarbeiten

16/30 ATV DIN 18333 Betonwerksteinarbeiten

16/31 ATV DIN 18334 Zimmer- und Holzbauarbeiten

16/32 ATV DIN 18335 Stahlbauarbeiten

16/33 ATV DIN 18336 Abdichtungsarbeiten

16/34 ATV DIN 18338 Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten

16/35 ATV DIN 18339 Klempnerarbeiten

16/36 ATV DIN 18340 Trockenbauarbeiten

16/37 ATV DIN 18345 Wärmedämm-Verbundsysteme

16/38 ATV DIN 18349 Betonerhaltungsarbeiten

16/39 ATV DIN 18350 Putz- und Stuckarbeiten

16/40 ATV DIN 18351 Vorgehängte hinterlüftete Fassaden

16/41 ATV DIN 18352 Fliesen- und Plattenarbeiten

16/42 ATV DIN 18353 Estricharbeiten

16/43 ATV DIN 18354 Gussasphaltarbeiten

16/44 ATV DIN 18355 Tischlerarbeiten

16/45 ATV DIN 18356 Parket- und Holzpflasterarbeiten

16/46 ATV DIN 18357 Beschlagarbeiten

16/47 ATV DIN 18358 Rollladenarbeiten

16/48 ATV DIN 18360 Metallbauarbeiten

16/49 ATV DIN 18361 Verglasungsarbeiten

16/50 ATV DIN 18363 Maler- und Lackierarbeiten - Beschichtungen

16/51 ATV DIN 18364 Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauten

16/52 ATV DIN 18365 Bodenbelagsarbeiten

16/53 ATV DIN 18366 Tapezierarbeiten

16/55 ATV DIN 18379 Raumlufttechnische Anlagen

16/56 ATV DIN 18380 Heizanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen

16/57 ATV DIN 18381 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden

16/58 ATV DIN 18382 Nieder- und Mittelspannungsanlagen bis 36 kV

16/59 ATV DIN 18384 Blitzschutzanlagen

16/60 ATV DIN 18385 Förderanlagen, Aufzugsanlagen, Fahrtreppen und Fahrsteige

16/61 ATV DIN 18386 Gebäudeautomation

16/62 ATV DIN 18421 Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen

16/63 ATV DIN 18451 Gerüstarbeiten

16/64 ATV DIN 18459 Abbruch- und Rückbauarbeiten

 

 

Herausgeber:

Herausgeber Markus Fiedler

Rechtsanwalt Markus Fiedler hat sich auf das Bau- und Architektenrecht spezialisiert. Nach Studium und Referendariat in Berlin begann er im Jahre 2000 seine anwaltliche Tätigkeit in einer baurechtlichen Sozietät. Seit dem Jahre 2008 ist er dort Partner. Im Jahre 2009 wurde ihm der Titel eines Fachanwaltes für Bau- und Architektenrecht verliehen. Hinzu kommt, dass Herr Fiedler Partner der überörtlichen Sozietät WRD Witt Roschkowski Dieckert ist. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Gestaltung von Ingenieur- und Bauverträgen, der baubegleitenden Rechtsberatung und der Vertretung vor Gericht. Herr Fiedler ist zudem als Referent von baurechtlichen Schulungen tätig. Für WEKA ist er als Herausgeber der Werke "VOB 2012 für Handwerker und Bauunternehmer" und "Praxishandbuch Bauleitung und Objektüberwachung" tätig.

Christian Zeiske

Rechtsanwalt in Berlin. Herr Zeiske ist spezialisiert auf das private Baurecht sowie das Architekten- und Immobilienrecht. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Baubegleitende Rechtsberatung, die Gestaltung und Verhandlung von Verträgen und die Prozessführung.