Kommunale Verkehrsüberwachung

Praxisnahe Basisthemen – Vertiefendes Wissen – Rechtsvorschriften

€ 48,00

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.

kostenlos testen

Mit CD-ROM und Tatbestandskatalog


Fachinformation für den Außen- und den Innendienst der kommunalen Verkehrsüberwachung

Das Buch liefert den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der kommunalen Verkehrsüberwachung alles Wissen, das sie für ihren erfolgreichen Außen- und Innendienst benötigen. Der Inhalt ist praxisnah dargestellt und die rund 100 Abbildungen sorgen für ein schnelles Verständnis der Informationen.

Gut durchdacht
In der Lieferung enthalten sind neben dem Buch noch zwei Begleitinformationen: Eine CD-ROM und eine Westentaschenbroschüre. Die CD-ROM beinhaltet neben dem kompletten Text des Buches zusätzlich eine Sammlung von 36 aktuellen Bundes- und Landesvorschriften. Die Broschüre liefert einen umfangreichen Tagbestandskatalog für Halt- und Parkverstöße samt den dazugehörenden Bußgeldern.



 

Inklusiv-Leistungen: CD-ROM mit dem komplettem Inhalt des Buches und 36 Bundes- und Ländervorschriften + Tatbestandskatalog für Halt- und Parkverstöße inklusive den dazu gehörenden Verwarnungen und dem Bußgeld

Inhaltsverzeichnis Kommunale Verkehrsüberwachung

Vorwort

Der Autor

Einleitung

Entwicklung und Bedeutung des Verkehrs
Verkehrssicherheit und Verkehrsüberwachung
Verkehrsunfallgeschehen und Unfallursachen
Aufgaben und Ziele der kommunalen Verkehrsüberwachung
Ausblick

Teil 1 Basiswissen für den Innen- und Außendienst

1 Basiswissen für den Innen- und Außendienst
1.1 Allgemeines
1.2 Fahrerbezogene Verhaltensregeln für den ruhenden Verkehr, die zulässige Höchstgeschwindigkeit und das Rotlicht
1.3 Grundlagen über die Verfolgung und Ahndung von VOWi (Verwarnung, Bußgeld, Fahrverbot)
1.4 Umgang mit dem bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog - Straßenverkehrsordnungswidrigkeiten
1.5 Grundsätzliches zur Verkehrsüberwachung
1.6 Überblick zur Zuständigkeit, zu Befugnissen und Maßnahmen
1.7 Umgang mit Beschwerden und Eingaben
1.8 Verhalten als Zeuge vor Gericht

Teil 2 Aufbau- und Vertiefungswissen

2 Aufbau- und Vertiefungswissen
2.1 Parküberwachung
  • 2.1.1 Unzulässiges Halten und Parken
  • 2.1.2 Sonderparkplätze und Parkerleichterungen
  • 2.1.3 Abschleppen
  • 2.1.4 Radverkehr
2.2 Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachung
  • 2.2.1 Geschwindigkeitsüberwachung
  • 2.2.2 Rotlichtüberwachung
2.3 Innendienst - die Bußgeldstelle als Verfolgungsbehörde

Rechtsvorschriften

Bundesrecht
  • Straßenverkehrsgesetz (StVG)
  • Bundesfernstraßenmautgesetz
  • Straßenverkehrsordnung (StVO)
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung (VwV-StVO)
  • Bußgeldkatalog-Verordnung (BKat)
  • Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV)
  • Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)
  • Fahrerlaubnisverordnung (FeV)
  • Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr
  • Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur 23. BImSchV Straßenverkehrsrechtliche Maßnahmen bei Überschreiten von Konzentrationswerten Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur 23. BImSchV Straßenverkehrsrechtliche Maßnahmen bei Überschreiten von Konzentrationswerten (VwV- StV- ImSch)
  • Autobahn-Richtgeschwindigkeits-Verordnung
Landesrecht
  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen

Verzeichnisse

Abkürzungsverzeichnis
Hinweis Verkehrszeichen

Inhaltsverzeichnis downloaden

Rotlichtüberwachung

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Überwachung des Verkehrs

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Verkehrsunfälle Statistiken

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Das neue Fachbuch „Kommunale Verkehrsüberwachung“ informiert praxisnah über alle Tätigkeitsbereiche im Außen- und Innendienst

Download: Das neue Fachbuch „Kommunale Verkehrsüberwachung“ informiert praxisnah über alle Tätigkeitsbereiche im Außen- und Innendienst

Herr Dr. Friedrich Albert Richter a.D.

Wegen des Konflikts zwischen Sicherung des Verkehrs und der Mittelbeschaffung ist es von großer Bedeutung für das Image einer Kommune, wie die mit der Verkehrsüberwachung beauftragten Mitarbeiter dieser Aufgabe nachgehen. Die Aus- und Fortbildung der dabei im Innen- und Außendienst eingesetzten Dienstkräfte sind auch deshalb so wichtig, weil konkrete Einzelsituationen unter einen der vielen Tatbestände vor Ort in kurzer Zeit subsumiert werden müssen.
Das Buch „Kommunale Verkehrsüberwachung“ vermittelt dafür die grundlegenden Kenntnisse im Straßenverkehrs- und Bußgeldverfahrensrecht in anschaulicher und leicht verständlicher Weise. Der Autor versteht es, seine Erfahrung aus dem Polizeidienst und der Seminartätigkeit auf die Bedürfnisse derer abzustellen, die hier vor Ort tätig sind. Die Mitarbeiter erfahren so alles Erforderliche über die gesetzlichen Grundlagen der Verkehrsüberwachung und deren technischer Umsetzung, die Beschilderung sowie die unterschiedlichen Verkehrsräume.
Dr. Friedrich Albrecht, Richter a.D.
 

Herr Raimund Wieser

Kommunale Verkehrsüberwachung

Die Reihe Praxislösungen des WEKA-Verlags verbindet grundlegende Informationen über bestimmte Rechtsgebiete mit konkreten Vorschlägen für die Umsetzung in einem Handbuch mit einer zugehörigen CD. Im Dezember 2015 ist der Band „Kommunale Verkehrsüberwa-chung“ von Norbert Liedel in dieser Verbindung erschienen. Der Autor war polizeilicher Be-hördenleiter und besitzt langjährige bundesweite Erfahrung in der einschlägigen Aus- und Fortbildung.

Inhalt
Das 280 Seiten umfassende Buch lässt bereits beim ersten Zugriff eine erfreulich klare Struk-tur und logische Gliederung erkennen. Es behandelt die zentralen Aufgabenbereiche der kommunalen Verkehrsüberwachung, nämlich Halt- und Parkverstöße im ruhenden Verkehr, den Radverkehr und die Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachung im fließenden Verkehr.

Gliederung
Nach einer informativen Einleitung zur Aufgabenstellung wird zunächst das notwendige Ba-siswissen zum Recht der Verkehrsordnungswidrigkeiten, dem bundeseinheitlichen Bußgeld-katalog sowie zur Verkehrsüberwachung von den Befugnissen und Maßnahmen bis zum Ver-halten als Zeuge vor Gericht vermittelt. Dem Basis- folgt im zweiten Teil des Buches das an-schließende Aufbau- und Vertiefungswissen.

Darstellung
Alle Begriffe werden detailliert, anschaulich und erschöpfend erläutert. Sie sind mit zahlrei-chen farbigen Darstellungen der betreffenden Verkehrszeichen und erläuternden Aufnahmen des Autors aus dem Verkehrsgeschehen verbunden.

Das Buch schließt mit einem ausführlichen Stichwortverzeichnis, das raschen Zugriff auf alle relevanten Suchbegriffe ermöglicht. Die umfangreichen Rechtsgrundlagen in Gesetzen, Ver-ordnungen und dem Bußgeldkatalog sind in der beigefügten CD beigefügt.

Besonders erwähnenswert ist ein kleines Extra-Büchlein, das der Sendung zusätzlich beiliegt. Im Westentaschenformat dargestellt ist der Tatbestandskatalog für Halte- und Parkverstöße. Dargestellt werden Verhalten, Verkehrszeichen und die Folgen, also Verwarnung und Buß-geld. Eine sehr nette und praktische Idee des kompetenten Autors.

Praxistauglichkeit
Dieses Fachbuch wird seinem Anspruch als Nachschlagewerk mit Praxislösungen in vollem Umfang gerecht. Jedem Bediensteten der kommunalen Verkehrsüberwachung im Innen- und Außendienst kann daher nur empfohlen werden, es in Aus- und Fortbildung sowie in der Ver-fahrenspraxis als ständigen Wegbegleiter stets griffbereit zu haben.

Raimund Wieser
 

Ist das Buch auch für Beschäftigte ohne Vorwissen zur kommunalen Verkehrsüberwachung geeignet?

Das Buch und die beiden Begleitinformationen wurden so verfasst, dass sie auch von Personen ohne Vorbildung zur kommunalen Verkehrsüberwachung verständlich sind.


Welche Vorteile hat die CD-ROM?

Der komplette Inhalt des Buches befindet sich auf der CD-ROM. Der Anwender kann daher schnell darauf zugreifen, auch wenn er da Buch gerade nicht zur Hand oder ausgeliehen hat. Auf der CD-ROM sind zusätzlich rund 35 einschlägige Bundes- und Landesvorschriften enthalten.


Hardware:
PC ab Pentium III, 1 GHz
Monitor: SVGA (1.024 x 786) oder höher
CD-ROM/DVD-Laufwerk


Software:
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7 Windows
Internet Explorer ab Version 6 oder andere gängige Browser
 

Norbert Liedel

ist Diplom-Verwaltungswirt (FH) und Erster Polizeihauptkommissar (EPHK) a.D. und ist als Dozent für kommunale Verkehrsüberwachung bei diversen Bildungsträgern tätig. Der Herausgeber dieses Fachbuchs beschäftigt sich als Fachautor bereits seit vielen Jahren mit diversen Themen der kommunalen Verkehrsüberwachung, wie dem Straßenverkehrsrecht, dem Bußgeldverfahrensrecht mit Schwerpunkt Verkehrsordnungswidrigkeiten und dem Sicherheitsrecht, insbesondere der Bewältigung von Massenverkehrsunfällen auf Autobahnen und Schnellstraßen. Herrn Liedel gelingt es mit diesem Fachbuch, theoretisches Fachwissen zu vermitteln und dabei stets den Praxisbezug herzustellen.


Norbert Liedel