Impulse

Neue Wege in der Betriebsratsarbeit

€ 24,92 / Monat

Jahresbezugspreis € 299,00 zzgl. MwSt.


Neuer Schwung für Sie und Ihr Gremium

Sie möchten Ihr Gremium aktivieren und das Image des Betriebsrats in Ihrem Unternehmen entscheidend verbessern? Sie möchten, dass sich Ihre Betriebsratsmitglieder intensiver an der Arbeit beteiligen und insgesamt mehr Erfolge verbuchen? Dann ist dieser smart-Pilot Ihre Lösung: Er liefert Ihnen laufend neue Themen, Organisations-, Selbstmanagement- und Strategietipps – inklusive der passenden Umsetzungshilfen.

Daneben haben Sie Zugriff auf umfangreiches, von A bis Z strukturiertes Fachwissen zur Geschäftsführung und Organisation des Betriebsrats. Ebenfalls enthalten sind die neuesten Urteile zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht – speziell für Betriebsräte kommentiert, damit Sie immer auf Basis der aktuellen Rechtsprechung arbeiten können.

 

Strategietipps von Experten – schnell, effizient, individuell

Wie kontaktiere ich den Vorsitzenden der Einigungsstelle am besten? Welche Ausschüsse machen Sinn? Wie überzeuge ich als Betriebsratsvorsitzender? Unsere Experten beantworten Ihre Fragen rund um die Geschäftsführung und Organisation des Betriebsrats innerhalb von drei Werktagen. Auf diese Weise bestimmen Sie als unsere Kunden die Inhalte der Datenbank aktiv mit. Denn schließlich wissen Sie am besten, welche Informationen für Ihre tägliche Arbeit relevant sind. Und wer weiß: Vielleicht gibt Ihre Frage anderen Betriebsräten einen wertvollen „Impuls“ für deren Arbeit. 
 

Diese Arbeitshilfen verschaffen Ihnen spürbare Entlastung

Neben Musterschreiben, Aushängen für die Belegschaft und Checklisten für das sichere Vorgehen bietet Ihnen die Online-Lösung auch kleine Tools wie z.B. einen Kündigungsfristenrechner für die Anhörung bei Kündigungen.

Für Betriebsratssitzungen und Strategietage: Mit speziellen Kompaktkursen bringen Sie alle Mitglieder auf den gleichen Wissensstand und regen Diskussionen zu aktuellen Themen an, zum Beispiel „Mediation“ oder „Strategische Planung der BR-Weiterbildung“. 

Außerdem enthalten: Gute Anregungen durch unsere Musterreden – so wird die nächste Betriebsversammlung ein voller Erfolg.

 

Die Vorteile für Sie als Betriebsratsvorsitzende/r

  • Sie wissen immer sofort, wie Sie rechtliche Änderungen für sich, für Ihr Gremium und für die Kollegen im Betrieb nutzen können und welche organisatorischen Maßnahmen mehr Effizienz in die Arbeit des Betriebsrats bringen.
  • Experten aus den Bereichen Management & Organisation, Arbeitsrecht und Soft Skills beantworten Ihre spezifischen Fragen und geben Strategietipps für die optimale Problemlösung.
  • Sie bekommen laufend neue Anregungen für die Betriebsratsarbeit.
  • Sie stärken Ihre Kompetenzen auf die einfachste Art und Weise und sind immer auf dem neuesten Stand.
  • Die Qualität Ihrer Arbeit nimmt zu, Ihr Einsatz und Ihre Leistungen werden auf allen Seiten besser honoriert.
  • Sie können Ihre persönlichen Fähigkeiten – Kommunikation, Konfliktbewältigung, Selbstmanagement – ohne großen Aufwand jederzeit ausbauen und festigen. 

Machen Sie den Test: Ihre Kolleginnen und Kollegen werden von der neuen Durchschlagskraft ihres Betriebsrats begeistert sein! 

 

"Impulse – Neue Wege für die Betriebsratsarbeit" im Überblick:

  • Strategietipps, z. B. zu: Einigungsstelle, Betriebsvereinbarungen, JAV und Nachwuchsförderung, Verbesserung der Teamarbeit
  • Spannende Themen für Betriebsversammlungen
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Fachwissen von A bis Z zur Geschäftsführung und Organisation des Betriebsrat
     

Weitere Infos zu WEKA smartPilot-Produkten finden Sie hier!
 

Inklusiv-Leistungen: Expertenservice: Individuelle Beratung bei spezifischen Fragestellungen
Update Informationen:

Dieses Online- Produkt wird laufend aktualisiert, Wenn Sie es nach der Testzeit nutzen möchten, gilt eine Mindestlaufzeit von einem Jahr. Ihr Abonnement verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn Sie es nicht spätestens 6 Wochen vor Vertragsende kündigen. 

Impulse – Neue Wege für die Betriebsratsarbeit – Startseite

Ihnen gehen die Ideen garantiert nicht aus

Auf der Startseite erhalten Sie laufend „Frische Impulse“ zum Umgang mit aktuellen rechtlichen Fragestellungen, zum Selbstmanagement und zur Organisation der Betriebsratsarbeit. Hier finden Sie kurze, auf den Punkt gebrachte Beiträge ebenso wie tiefergehende Strategietipps und die passenden Arbeitshilfen hierzu.
 


Wie „Google“, nur speziell für Betriebsräte – die smarte Suchfunktion

Einfach wie Googeln – nur die besseren Treffer

Anstatt sich wie bei einer Google-Recherche durch eine Unzahl von Treffern wühlen zu müssen, geben Sie auf der Startseite im Suchfeld einfach Ihre/n Suchbegriff/e ein.

Schon erhalten Sie eine auf Betriebsräte zugeschnittene Trefferliste zu allen Fachbeiträgen, Strategietipps, Arbeitshilfen oder Urteilen sowie zu verwandten Inhalten (Gesetze, weitere Fachbeiträge etc.) im Produkt.
 


Expertenservice: Wertvolle Strategietipps für Ihre individuellen Probleme.

Erspart Ihnen den Gang zum Fachmann

Als Inklusivleistung bieten Ihnen unsere Experten exklusive Beratung für Sonderfälle: Sie stellen Ihre Fragen per Mail und erhalten innerhalb von drei Werktagen einen wertvollen Strategietipp von unsere Experten in den Ressorts Management & Organisation und Soft Skills .
 


Unsere „Kompaktkurse“: Schulung, Arbeitspapier und Diskussionsgrundlage in einem

Aktuelle Themen im Gremium effektvoll präsentieren

Ein neues Urteil, ein aktuelles Gesetz, ein neuer Trend - mit unseren Powerpoint-Kompaktkursen bringen Sie alle BR-Mitglieder auf einen Stand, diskutieren die Relevanz des Themas für Ihr Unternehmen und besprechen die richtige Vorgehensweise.
 


Inhaltsverzeichnis

  • Amtszeit
  • Arbeitgebergespräch
  • Arbeitsgruppe
  • Auflösung des BR
  • Ausschuss
  • Beschluss
  • Beschwerdeverfahren
  • Betriebsratsbüro
  • Betriebsratssekretärin
  • Betriebsratssitzung
  • Betriebsvereinbarung
  • Betriebsratsvorsitzender
  • Betriebsratswahl
  • Betriebsversammlung
  • Einigungsstelle
  • Ersatzmitglied
  • Fachliteratur
  • Freistellung
  • Geschäftsordnung
  • Gewerkschaft
  • Haftung des BR
  • Informationspflicht
  • Interessenausgleich
  • JAV
  • JAV-Wahl
  • Kostenübernahme
  • Mediation
  • Protokoll
  • Restmandat
  • Schulungs- und Bildungsveranstaltungen
  • Sachverständiger
  • Sprechstunde
  • Stellvertreter
  • Tagesordnung
  • Tätigkeitsbericht
  • Übergangsmandat
  • Wahlvorstand
  • Wirtschaftsausschuss
  • Zwangsverfahren

 

Schnelleinstieg Impulse neue Wege in der Betriebsratsarbeit

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Ein Handy für den Betriebsrat

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Einfache Arbeitsgruppe oder Rahmenvereinbarung

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Ich möchte mein Gespräch mit einem konkreten Ergebnis beenden

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Verhandlung gescheitert - Interessenausgleich und Einigungsstelle

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Letter der Deutschen Fachpresse Ausgabe 3/2013

„Um allen Anforderungen als Organisator, Initiator, Sprecher, Inputgeber und Führungspersönlichkeit in einer Person gerecht zu werden, benötige ein Betriebsratsvorsitzender nicht nur aktuelle Fachinformationen, sondern auch die richtigen Soft Skills. Beides biete das Produkt, das viele Arbeitshilfen, Tools und einen integrierten interaktiven „Service für den Einzelfall“ umfasst.“


Pressemitteilung von WEKA MEDIA 13.3.2013

Impulse: Neue Wege für die Betriebsratsarbeit


Kann ich mit Ihrem Produkt Fragen, mit denen sich ein Betriebsrat befassen muss, schnell und sicher lösen?

„Impulse – Neue Wege für die Betriebsratsarbeit“ liefert klare Strategietipps für individuelle Situationen – ohne jeden Ballast. Ein kurz gefasster Überblick zu allen Schwerpunkten der Betriebsratsarbeit gewährleistet darüber hinaus, dass Betriebsratsvorsitzende, die neu oder noch nicht lange im Amt sind, jederzeit über die wichtigen Basisinformationen verfügen.


Es sind immer die gleichen Reibungspunkte, durch die wir im Gremium nicht so recht weiterkommen. Welche Unterstützung leistet Ihr Produkt, wenn es um die Verbesserung im Betriebsrat geht?

Die Experten geben Ihnen konkrete Anleitungen, einfach anzuwendende Methoden und praktische Tools an die Hand, mit denen Sie bestimmte Prozesse vereinfachen und Problemfelder in den Griff bekommen.


Bei uns hat sich einfach zu viel Routine eingeschlichen, ich höre oft: „Was sollen wir denn noch machen? Läuft doch alles!“ Wie kommen wir aus dieser Falle raus?

Als Betriebsratsvorsitzende/r bekommen Sie ständig frische Impulse, die Sie mit Ihrem Gremium diskutieren und umsetzen können. Ein Beispiel sind neue rechtliche Entwicklungen, zu denen Sie ganz konkrete Tipps beAls Betriebsratsvorsitzende/r bekommen Sie ständig frische Impulse, die Sie mit Ihrem Gremium diskutieren und umsetzen können. Ein Beispiel sind neue rechtliche Entwicklungen, zu denen Sie ganz konkrete Tipps bekommen, was Sie daraus machen können oder sollten. kommen, was Sie daraus machen können oder sollten.


Bei all den Betriebsratsinformationen, die es gibt, ist es sehr schwer, schnell die richtige Antwort für ein spezielles Problem zu finden. Bin ich mit „Impulse für die Betriebsratsarbeit“ besser beraten?

Auf jeden Fall, denn wir haben sie erfunden – die längst fällige „BR-Suchmaschine“. Nach Eingabe eines Schlagworts zeigt sie Ihnen sofort alle Fundstellen im Produkt sowie verwandte Inhalte, Gesetze u.ä. an. Auch hier gilt: Kein Ballast, keine falschen Fährten - die Trefferliste ist ausschließlich auf die Betriebsratsaufgaben konzentriert!


Wenn ich mal ein ganz spezielles Problem habe, kann ich ja mit einer Standardantwort nichts anfangen. Trotzdem läuft die Zeit und es gibt es Fristen, die wir einhalten müssen. Hat „Impulse“ für solche Situationen eine Lösung?

Ja, Sie können Ihre Fragen per E-Mail stellen oder Ihr Problem schildern. Je nach Anfragetyp erhalten Sie entweder von unseren Juristen eine rechtssichere Antwort oder unsere Coaches und Berater melden sich mit einem pragmatischen Lösungsvorschlag bei Ihnen zurück. In jedem Fall erhalten Sie innerhalb von drei Werktagen Nachricht.


• Internet-fähiger Computer mit Internet Browser ab Internet Explorer 7.x, Firefox 3.6, Google Chrome 10, Safari 5
• Auch auf Apple iPad lauffähig
• Internet Geschwindigkeit (Bandbreite) von mindestens 1Mbit/s
• Bildschirmauflösung von mind.1024 x 768 Pixel
• PDF-Viewer (z. B. Adobe Reader 6.1 oder höher)

Dipl.-Ing. Maren Bullermann

Bauingenieurin; freigestellte Betriebsratsvorsitzend der GEWOBA in Bremen und Gesamtbetriebsratsvorsitzende (Preisträger des Sonderpreises „Gute Arbeit" beim Deutschen Betriebsräte-Preis 2010); Business-Coach


Christian Betz

Christian Betz hat das Arbeitsrecht von der Pike auf gelernt. Er absolvierte eine Ausbildung zum Industrie-Kaufmann und zum Gewerkschafts-Sekretär und war sowohl Jugendsekretär bei der DAG als auch Gewerkschaftssekretär. Über Jahrzehnte war er, zuletzt als Bezirkschef bei ver.di, in der Arbeitsrechtsberatung tätig und vertrat hier Betriebs- und Personalräte vor Arbeits- und Sozialgerichten. Bis heute ist Christian Betz ehrenamtlicher Richter beim LAG Bayern, Schöffe beim Amtsgericht Kempten sowie Sachverständiger im Klinikbereich. Mehr Informationen unter: www.betriebsratundrecht.de


Thorsten Blaufelder

Fachanwalt für Arbeitsrecht und Inhaber einer Kanzlei in Ludwigsburg; mehrjährige Erfahrung als Referent für arbeits- und betriebsverfassungsrechtliche Seminare; 2013 abgeschlossene Ausbildung als Mediator (Weitere Informationen unter: www.kanzlei-blaufelder.de)


Marc Hessling

Rechtsanwalt in Mülheim an der Ruhr. Er vertritt und berät als Anwalt ausschließlich Arbeitnehmer, Betriebsräte und Gewerkschaften. Als Mitglied der Gewerkschaften Ver.di und NGG ist er im Arbeitsrecht auf der Arbeitnehmerseite ein echter „Überzeugungstäter“. (Weitere Informationen unter: www.kanzlei-hessling.de).


Michalka Markus

Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator (IHK) aus München; Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht an der Hochschule München; zahlreiche Bücher und Veröffentlichungen zu arbeitsrechtlichen und personalwirtschaftlichen Themen, Seminare zu arbeitsrechtlichen Themen (Weitere Informationen unter: http://kanzleimichalka.de)


Susanne Petz

Susanne Petz ist Trainerin und Business-Coach (IHK), Expertin für persönliche Kommunikation in der Nähe von München; bietet Coachings zur Entfaltung der vollen Überzeugungskraft, Beratung für authentische Selbst-PR sowie Moderation und Mediation zur Lösung von Konfliktsituationen, außerdem Teambuilding- und Visions-Workshops; langjährige Erfahrung als Filmproduzentin (Weitere Informationen unter: www.susannepetz.de)


Maren Bullermann