Elektrosicherheit in der Praxis

So organisieren Sie effizient und dokumentieren Sie rechtssicher Ihre Elektrosicherheit

Produktversion wählen:

€ 198,00

zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.

kostenlos testen


Update Informationen:

Sorglos-Service: Während des Abo-Zeitraums erhalten Sie regelmäßige Updates automatisch.

Das Standardwerk für die Elektrofachkraft zur Organisation und Dokumentation der Elektrosicherheit

Die Schwerpunkte unserer Praxislösung liegen auf der Effizienz bei der Organisation und der rechtssicheren Dokumentation der betrieblichen Elektrosicherheit. Dafür erhalten Sie hochwertige Fachinformationen und Beispiele für Arbeitshilfen. Mit unserem Aktualisierungsservice meistern Sie alle neuen Anforderungen, die an Sie als Elektrofachkraft gestellt werden. 

Das Produkt behandelt die Themen (Auszug):

  • Rechtsichere Organisation in der Elektrotechnik
  • Ausbildung und Unterweisung im Betrieb
  • Gefährdungsbeurteilung und Betriebsanweisungen
  • Durchführung und Dokumentation von Prüfungen
  • Elektrische Anlagen in der betrieblichen Praxis
  • Fragen und Antworten aus der Elektropraxis
  • Schutzmaßnahmen beim Arbeiten an elektrischen Anlagen
  • Aktuelle Vorschriften mit Erläuterungen

Bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützt Sie dieses umfassende Werk mit verständlich erklärten Normen und Vorschriften und bietet zahlreiche Arbeitshilfen für die praktische Umsetzung z. B. in Form von:

  • Kommentaren erfahrener Profis zu den aktuellsten Bestimmungen (DIN VDE 0100, DGUV Vorschrift 3 (BGV A3), ...)
  • Sammlung von Fragen und Antworten zu verschiedenen Bereichen der Organisation und Elektrosicherheit
  • Unterweisungsleitfaden
  • und noch vielem mehr…

Sie sehen: Mit diesem Werk liefern wir Ihnen alles für die kompetente Sicherheitsberatung und wirksame Aufklärungsarbeit in Ihrem Betrieb.

Probieren Sie es einfach aus und testen Sie unser Werk 14 Tage kostenlos.
 

Update Informationen:

Sorglos-Service: Während des Abo-Zeitraums erhalten Sie regelmäßige Updates automatisch.

Werksübersicht

Diese Komplettlösung für die Elektrofachkraft bietet alle Fach- und Rechtsinformationen für die Organisation und Dokumentation der Elektrosicherheit.


Fachartikel

Experten gehen detailliert auf die Aufgaben und Pflichten der Elektrofachkraft ein und erläutern die maßgebenden Normen und Vorschriften für die Elektrotechnik.


Praxisfragen

Neben Fachbeiträgen gehen unsere Experten auch auf Fragen aus der Praxis ein. Damit wird gewährleistet, dass fragliche Sachverhalte professionell aufbereitet und unseren Kunden zur Verfügung gestellt werden.


Inhaltsverzeichnis

Gesamtinhaltsverzeichnis

Wegweiser
Gesamtinhaltsverzeichnis
Stichwortverzeichnis
Abkürzungen und Richtlinien
Autorenverzeichnis

1 Rechtliche Organisation und Pflichten

1.0 Inhalt
1.1 Rechtliche Grundlagen
1.2 Pflichten des Arbeitgebers/Unternehmers
1.3 Pflichten der Beschäftigten und PSA
1.4 Qualifikation
1.5 Unterweisung

2 Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln

2.0 Inhalt
2.1 Betrieb von elektrischen Anlagen gemäß VDE 0105-100
2.2 Arbeiten im spannungsfreien Zustand
2.3 Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile
2.4 Arbeiten unter Spannung (AuS)
2.5 Instandhaltung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
2.6 Wesentliche Veränderungen an Maschinen und Anlagen
2.7 Niederspannungs-Schaltanlagen

3 Elektrotechnische Installationen

3.0 Inhalt
3.1 Schutz gegen elektrischen Schlag
3.2 Schutzeinrichtungen
3.3 Blitz- und Überspannungsschutz
3.4 Elektrotechnischer Brandschutz
3.5 Kabel- und Leitungssysteme
3.6 Licht- und Beleuchtungstechnik
3.7 Sicherheitsanlagen
3.8 CE-Konformität bei elektrischen Maschinen in der betrieblichen Praxis
3.9 Vom Schalten zur Schaltberechtigung bzw. Schaltbefähigung
3.10 Feldbussysteme in der Automatisierungstechnik
3.11 Anforderungen an Hilfs- und Steuerstromkreise nach VDE 0100-557
3.12 EMV-gerechte Elektroinstallationen

4 Erstmalige und wiederkehrende Prüfungen

4.0 Inhalt
4.1 Gefährdungsbeurteilung
4.2 Prüfungen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
4.3 Prüfpraxis – spezielle Prüfverfahren

5 Spezielle Bereiche der Elektrotechnik

5.0 Inhalt
5.1 Explosionsschutz
5.2 Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art
5.3 Stromspeicheranlagen
5.4 Bauteile und -elemente der Elektrotechnik
5.5 Retrofit – Umbau, Abbau und Erweitern von Industrieanlagen
5.6 Der sichere Schweißarbeitsplatz

6 Elektrotechnische Innovationen

6.0 Inhalt
6.1 Energiesparmaßnahmen
6.2 Regenerative Energiequellen
6.3 Zukunft Smart Grid – intelligente Netze zur Verwirklichung des Energiekonzepts
6.4 Elektromobilität
6.5 Energieeffizienz in der betrieblichen Praxis

 

 

Inhaltsverzeichnis downloaden

Bestellung

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Wiederholungsprüfungen

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Erste Hilfe bei Stromunfällen

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Errichtung elektrischer Anlagen

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Warum brauche ich als Elektrofachkraft dieses Produkt?

Gerade in der Elektrotechnik schreitet die technische Entwicklung rasant fort – Innovationen und neue Technologien stellen die Fachkräfte vor immer neue Herausforderungen. Mit diesem Produkt werden Sie nicht nur in der Lage versetzt, die herkömmlichen Berufsaufgaben zu bewältigen, sondern auch ganz neuen Anforderungen mit dem notwendigen Wissen und praxisorientierten Know-How zu begegnen. Die "Elektrosicherheit in der Praxis“ ist daher die Komplettlösung für alle Organisations- und Dokumentationsaufgaben zur Elektrosicherheit; dabei richtet sich das Werk an alle Elektrofachkräfte verschiedenster Branchen zur Unterstützung des elektrotechnischen Berufsalltags.


Warum beschränkt sich der Umfang des Produkts nicht nur auf die Elektrosicherheit?

Die Sicherheit ist in der Elektrotechnik grundsätzlich oberstes Gebot, daher liegt hier auch ein Schwerpunkt des Produkts. Die betriebliche Realität verlangt aber darüber hinaus mittlerweile viel mehr von Ihnen – Ihre Arbeiten müssen nämlich immer auch fachgerecht, ökonomisch sinnvoll und normkonform durchgeführt werden. Die "Elektrosicherheit in der Praxis“ informiert Sie deshalb auch über die wichtigsten neuen DIN-,VDE- und sonstige Normen, zeigt Ihnen praxiserprobte betriebswirtschaftliche und energetische Lösungen auf und hält Sie selbstverständlich über alle technischen Weiterentwicklungen auf dem Laufenden.


Liegt der Fokus mehr auf dem handwerklichen oder auf dem industriellen Bereich der Elektrotechnik?

Das Produkt kann generell in beiden Bereichen verwendet werden; besonders Augenmerk wird allerdings auf die praktischen Anforderungen in den Bereichen industrieller Elektrosicherheit, Produktion und Instandhaltung gelegt.


Wie erfolgt die Auswahl der Inhalte für dieses Produkt?

Die Auswahl der Themen erfolgt auf der Grundlage

  1. der Erfahrungen von Herausgeber und Autor und
  2. der Wünsche der Kunden bzw. Abonnementen.

Hier erfahren Sie für Ihre Arbeit als Elektrofachkraft in der betrieblichen Praxis alles Wichtige und Richtige – von verständlichen Kommentaren zu den aktuellsten Bestimmungen über Praxisfragen bis hin zu Expertenbeiträgen zu Themen wie Explosionsschutz, Rechtssichere Organisation oder Gefährdungsbeurteilung. Daher sind alle Inhalte grundsätzlich für die Elektrofachkraft relevant.
 


Was sind die besonderen Vorteile dieses Produkts?

Die Beiträge haben unsere Experten direkt aus der Praxis verfasst - auch um eine möglichst hohe Rechtssicherheit zu gewährleisten. Dabei sind die Inhalte nicht theoretischer Natur. Stattdessen sind sie in der gewohnten Sprache des Berufsalltags gehalten.

Auf den neuesten Stand gebrachte Broschüren versenden wir regelmäßig an unsere Kunden. So versäumen Sie keine wichtigen Änderungen mehr und arbeiten immer nach aktuellen Rechtsstand.

Die "Elektrosicherheit in der Praxis“ unterstützt Sie somit bei der täglichen elektrotechnischen Arbeit, liefert verständlich aufbereitete Fachinformationen bzw. Arbeitsvorlagen und ermöglicht Ihnen bei konsequenter Anwendung und Umsetzung ein unfallfreies Arbeiten als Vorbild für alle Kollegen der Elektrotechnik.
 


Ein Thema, dass bisher noch nicht behandelt wurde, ist für mich von großem Interesse. Kann ich dieses Thema vorschlagen?

Am einfachsten ist es, seine Wünsche direkt an unseren Produktmanager zu richten. Schon in der nächsten Ausgabe könnte Ihr Thema enthalten sein.


Mir reichen die Inhalte der „Elektrofachkraft in der betrieblichen Praxis“ nicht aus, ich brauche mehr praktische Vorlagen. Gibt es bei WEKA weitere Unterlagen hierzu?

Ja. In unserem Fachinformationsprodukt "Arbeitsanweisungen für die Elektrofachkraft" haben wir viele Arbeits- und Betriebsanweisungen für verschiedenste Bereiche der Elektrosicherheit wie Arbeitsmittel und Maschinen, persönliche Schutzausrüstung sowie Bio-/Gefahrstoffe.

In unserem Produkt "ElektroCheck" haben wir viele Prüfprotokolle, Anforderungsprofile und Bestellformulare zu verschiedenen Themen, welche Sie direkt im Alltag einsetzen können.


Hardware
- Computer: Windows-PC
- Betriebssystem: Windows Vista, 7, 8, 8.1 oder 10
- Freier Festplattenspeicher: 250 MB [1 GB]
- Freier Arbeitsspeicher: mindestens 1 GB
- CD-ROM-/DVD-Laufwerk

Software
- Adobe Reader
- MS Office 2007 oder neuer

Falls Sie die oben genannte Software nicht besitzen, finden Sie im Installationsfenster unter „Zusatzsoftware“ einen Downloadlink zum Adobe Reader sowie MS-Office-Viewer.

Technischer Betriebswirt (IHK) Udo Mathiae

Absolvierung einer Lehre als Elektroinstallateur und Meister im Elektrotechniker-Handwerk mit Abschluss 1999, seit 2009 zudem geprüfter Technischer Betriebswirt IHK. Als Leiter für elektrische Instandhaltung seit 1999 bei einem internationalen Elektrotechnik-Unternehmen (Glasfaserproduktion) in Augsburg tätig. Bei WEKA MEDIA ist Udo Mathiae als Herausgeber und Autor für verschiedene Fachpublikationen tätig.


Dipl. Ing. (FH) Thomas Schwegler

Thomas Schwegler absolvierte nach einer Lehre als Elektroinstallateur eine Weiterbildung und ein Studium der Elektrotechnik an der Fachhochschule Augsburg. Er schloss das Studium 1990 als Diplomingenieur (FH) mit den Schwerpunkten Nachrichtentechnik und optische Übertragungssysteme ab. Seit 1999 ist er Leiter für Instandhaltung eines internationalen Elektrotechnik-Unternehmens in Augsburg. Thomas Schwegler ist Mitglied im VDI.