Bestellnr. CD8490J

Muster-Betriebsanweisungen plus Blitzschnell erstellt und angepasst: über 3.500 Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe, Biostoffe, Maschinen, Anlagen, Arbeitsverfahren und PSA

Muster-Betriebsanweisungen plus - Blitzschnell erstellt und angepasst: über 3.500 Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe, Biostoffe, Maschinen, Anlagen, Arbeitsverfahren und PSA
€ 429,00
zzgl. MwSt.
€ 510,51
inkl. MwSt.
zzgl. 6,95 € Versandpauschale und MwSt.
€ 429,00
zzgl. MwSt.
€ 510,51
inkl. MwSt.
zzgl. 6,95 € Versandpauschale und MwSt.

▶ Die einzigartige Software mit einer riesigen Sammlung an Vorlagen: Über 3.500 Betriebsanweisungen für Gefahrstoffe, Biostoffe, Maschinen, Anlagen, Arbeitsverfahren und PSA. Alle Muster-Betriebsanweisungen sind sofort einsatzbereit und entsprechen den gültigen gesetzlichen Vorgaben.

Mehr Produktdetails
  • Einfach wie nie: Rechtssichere Betriebsanweisungen im Handumdrehen erstellen!
  • Mit über 3.500 aktuellen Vorlagen
  • Nur auswählen – anpassen – ausdrucken.

Auswählen, Anpassen, Ausdrucken! Es war noch nie so einfach Betriebsanweisungen zu erstellen!

Egal, welche Betriebsanweisung Sie brauchen: Ob für Gefahrstoffe (nach GHS), Maschinen, Anlagen und Arbeitsverfahren, für persönliche Schutzausrüstungen oder für Biostoffe – mit der einzigartigen und verbesserten neuen Softwarelösung Muster-Betriebsanweisungen plus kommen Sie einfach in nur 3 Schritten zum Ziel!

Sämtliche Betriebsanweisungen sind sofort einsatzbereit und entsprechen den aktuellen gesetzlichen Vorgaben. Sie wählen nur noch die benötigte Vorlage aus, passen sie an Ihre betrieblichen Gegebenheiten an und drucken sie für den Aushang aus! So erfüllen Sie Ihre Informations- und Dokumentationspflicht mühelos und perfekt!

Betriebsanweisungen sind Pflicht!
Der Gesetzgeber schreibt vor, dass es für Gefahr- und Biostoffe, für Maschinen und Anlagen sowie für gefährliche Arbeitsverfahren Betriebsanweisungen geben MUSS – zum Schutz Ihrer Kollegen vor gesundheitlichen Gefahren. Schließlich soll jeder seiner Arbeit sicher nachgehen können, ohne dass er irgendwelchen Gefährdungen ausgesetzt ist! Mit der Software Muster-Betriebsanweisungen plus kommen Sie dieser Pflicht ganz einfach nach.

Jetzt sparen Sie viel Zeit
Wenn Sie nun eine bestimmte Betriebsanweisung erstellen müssen, geht schnell mal ein ganzer Arbeitstag drauf, um all diese Anforderungen wirklich zu erfüllen: Da heißt es Inhalte recherchieren, vielleicht mit den Beschäftigten reden, die Texte formulieren, die passenden Symbole raussuchen etc. Doch das muss nicht sein! Es geht auch viel einfacher und zeitsparender: mit diesen fertigen Muster-Betriebsanweisungen, die sofort einsatzbereit sind und alle den gültigen gesetzlichen Vorgaben entsprechen.

Blitzschnell in drei Schritten:

Auswählen – anpassen – ausdrucken. 
So einfach erstellen Sie jetzt Ihre Betriebsanweisungen:

  1. Auswählen:
    Desinfektionsmittel, Kunststoffreiniger, Stanzautomat … Geben Sie einfach den Gefahrstoff oder die Maschine ein, für die Sie eine Betriebsanweisung erstellen müssen. In dieser riesigen Sammlung mit über 3.500 Vorlagen finden Sie garantiert die passende Betriebsanweisung. Jede einzelne Betriebsanweisung ist sofort einsatzbereit und entspricht den gültigen gesetzlichen Vorgaben.
  2. Anpassen: Vielleicht können Sie die Betriebsanweisungen sogar direkt aus der Vorlage übernehmen, aber meistens müssen Sie die Symbole und Texte noch an betriebsspezifische Begebenheiten anpassen. Ergänzen Sie die Verantwortlichen, Rufnummern, Ihr Firmenlogo etc. – einfach neu einfügen, verschieben oder entfernen!
  3. Ausdrucken: Jetzt brauchen Sie die Betriebsanweisung nur noch auszudrucken und aufzuhängen bzw. per E-Mail zu versenden. Und schon sind Sie fertig und haben Ihre Informations- und Kennzeichnungspflicht perfekt erfüllt!
    Schneller und einfacher können Sie Ihre Betriebsanweisungen nicht erstellen. Im Handumdrehen haben Sie alles erstellt – und auch das Anpassen ist in Sekundenschnelle erledigt. 

Ihre Vorteile

  • Professionelle Organisation des betrieblichen Arbeitsschutzes
  • Einfache Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen
  • Vollständige Erfüllung Ihrer Informations- und Dokumentationspflicht
  • Über 500 Symbole im hinterlegten Symbolekatalog: alle Gefahrenpiktogramme der GHS/CLP-VO sowie die neuen und praxisbewährten Symbole nach ASR A1.3
  • R- und S-Sätze, H- und P-Sätze
  • Automatische Erstellung eines Gefahrstoffkatasters
  • Übersichtliche Abbildung der Unternehmensstruktur
  • Erstellte Betriebsanweisungen in Word komplett bearbeitbar

Zusätzliche Funktionen runden die Software Muster-Betriebsanweisungen plus ab:
Vorschaufunktion, Direktversand per E-Mail, vollautomatisches Gefahrstoffkataster, Erinnerungsfunktion und Archivfunktion. Dank regelmäßiger Updates werden die zahlreichen Betriebsanweisungs-Vorlagen laufend erweitert.

Das besondere PLUS:
Dank unserem innovativen Softwaresystem Arbeitsschutz 360 plus  ist das Produkt jederzeit per Mausklick mit Gefährdungsbeurteilungen plus , Arbeitsschutz Unterweisen plus , Brandschutz Unterweisen plus  und Gefahrstoffe Unterweisen plus  kombinierbar. Hierbei profitieren Sie u.a. von einer gemeinsamen Startoberfläche, zentraler Stammdaten- und Personenverwaltung oder verknüpften Dokumentationsmöglichkeiten.

Überzeugen Sie sich jetzt gleich selbst!

 

Vorteile:

Aktuelles:

Inklusiv-Leistungen:

Einzelplatzversion zum Anlegen von bis zu 5 Mandanten. Netzwerklizenzen ermöglichen mehr Mandanten. Weitere Informationen unter (08233) 23-500 oder beratung@weka.de

Systemvoraussetzungen:

Systemvoraussetzungen für „Muster-Betriebsanweisungen plus“:

Hardware
Mindestanforderungen:

  • Prozessor 2 GHz (2 Kerne)
  • 4 GB RAM
  • 1 GHz Monitor: SXGA (1.280 x 1024)
  • freier Festplattenspeicher: mindestens 2 GB
  • DVD-Laufwerk

Empfohlen:

  • Prozessor 4 GHz (4 Kerne) oder besser
  • 16 GB RAM oder mehr
  • Monitor: Auflösung 1920 x 1080 (Full HD)

Software

  • Betriebssystem: Windows 7, 8.1, 10, Windows Server ab 2012 R2
  • Microsoft .Net ab Version 4.6.1
  • PDF-Viewer
  • Hinweis: Die Software erzeugt MS-Office-Dokumente. Zum Öffnen benötigen Sie entsprechende Software-Produkte.
  • Empfohlen: Microsoft Office 2007 oder neuer

Mehr Weniger

Muster-Betriebsanweisung für CONTRAM 101 nach GHS

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Muster-Betriebsanweisung für Schweißroboter

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Muster-Betriebsanweisung für Gehörschutz

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Aus dem Inhalt

"Muster-Betriebsanweisungen plus" wird mit diesen ausführlichen Inhalten ausgeliefert:

  • Über 1.100 GHS-Gefahrstoff-Betriebsanweisungen
  • Über 1.700 Gefahrstoff-Betriebsanweisungen nach §14 GefStoffV
  • Über 1.000 Betriebsanweisungen für Maschinen/Anlagen/Arbeitsverfahren
  • Über 35 Betriebsanweisungen für persönliche Schutzausrüstung
  • Betriebsanweisungen für Biostoffe
  • Organisationsanweisungen
  • Über 500 Symbole im hinterlegten Symbolekatalog: alle Gefahrenpiktogramme nach GHS/CLP-VO sowie nach ASR A1.3.
  • R-und S-Sätze / H- und P-Sätze
  • Automatische Erstellung eines Gefahrstoffkataster
  • integrierte Terminfunktion für Pünktlichkeit bei den Abläufen
  • Besondere Extras: Vorschaufunktion, PDF-Export, Direktversand per E-Mail, Möglichkeit zur Anlage eigener Textbausteine, Gefahrstoffkataster, Erinnerungs- und Archivfunktion. 

 

Klicken Sie auf "Inhaltsverzeichnis downloaden" um eine Übersicht der enthaltenen Muster-Vorlagen herunterzuladen.
 

Inhaltsverzeichnis downloaden

Über 3.500 Muster-Vorlagen für Betriebsanweisungen!

Autoren:

Dr.-Ing. (RO) Ernst Georg Depner

Sicherheitsingenieur, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator, VdS und IHK Sachverständiger. Ing.-Büro für Arbeitssicherheit und überbetrieblicher Dienst ABD Depner GmbH.

Dipl.-Ing. Heinz Ott

Sicherheitsfachliche Betreuung und Beratung von Unternehmen nach dem Arbeitssicherheitsgesetz, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator nach der BaustellenVO, Durchführung von Schulungen in der Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet des Arbeitsschutzes, Ingenieurbüro Heinz Ott.

Gibt es Muster-Betriebsanweisungen plus auch als Netzwerkversion?

Ja, die Software ist auch als Netzwerkversion erhältlich.

Netzwerklizenzen ermöglichen mehr Mandanten.

Unsere Berater informieren Sie gerne:

Tel. (08233)23-500
Fax (08233)23-5500
beratung@weka.de

Ich betreue mehrere Betriebe. Kann ich das in der Software abbilden?

Ja, Sie können mit der Einzelplatz-Version bis zu 5 Mandanten individuell nach Ihren Anforderungen anlegen und verwalten. Mandanten können Abteilungen, Standorte, Filialen und Betriebe innerhalb der Unternehmensstruktur oder ganze (externe) Unternehmen sein.

Wie viele Muster bzw. Vorlagen sind in der Software enthalten?

  • über 1.100 GHS-Gefahrstoff-Betriebsanweisungen
  • über 1.700 Gefahrstoff-Betriebsanweisungen nach § 14 GefStoffV
  • über 1.000 Betriebsanweisungen für Maschinen/Anlagen/Arbeitsverfahren
  • über 35 Betriebsanweisungen für persönliche Schutzausrüstungen
  • Biostoff-Betriebsanweisungen
  • Organisationsanweisungen

Insgesamt enthält die Software über 3.500 fertige Muster-Betriebsanweisungen

Entsprechen die Muster-Betriebsanweisungen den gesetzlichen Vorgaben?

Ja, alle Muster-Betriebsanweisungen sind sofort einsatzbereit und entsprechen den gültigen gesetzlichen Vorgaben.

Können alle Muster und Vorlagen frei angepasst werden?

Im Idealfall können Sie die Betriebsanweisung direkt so übernehmen – meistens jedoch werden kleine Anpassungen notwendig sein. Dann tauschen Sie einfach die Symbole aus oder löschen/ergänzen Texte etc.

Ja, Sie können die Betriebsanweisungen jederzeit frei editieren!

Ist das Modul „Muster-Betriebsanweisungen plus“ mit anderen Modulen verknüpfbar?

Dank unserem innovativen Softwaresystem Arbeitsschutz 360 plus  ist das Produkt jederzeit per Mausklick mit den anderen Modulen der plus -Reihe kombinierbar. Hierbei profitieren Sie u.a. von einer gemeinsamen Startoberfläche, zentraler Stammdatenverwaltung oder verknüpften Dokumentationsmöglichkeiten.