close
search
logo

WEKA Shop

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Internet Explorer unterstützt diese Webseite nicht. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser um unsere Seite anzuzeigen, z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.
Impressum
close
Systemvoraussetzungen

Generelle Hinweise

  • Empfohlene Internetverbindung: Breitband / DSL
  • Empfohlene Bildschirm-Diagonale: 10 Zoll (Minimum)

Browser und Apps

  • Windows:
    • Microsoft Edge (neueste Version)
    • Google Chrome (neueste Version)
    • Mozilla Firefox (neueste Version)
  • Mac:
    • Safari (neueste Version)
    • Google Chrome (neueste Version)
    • Mozilla Firefox (neueste Version)
  • Mobil:
    • Safari in Apple iOS/iPados (neueste Version)  
    • Google Chrome in Apple iOS/iPados (neueste Version)
    • Google Chrome (neueste Version) in Android OS 6 oder höher 

Browser-Einstellungen

  • Popupblocker: Deaktiviert
  • JavaScript: Aktiviert
  • Schriftartdownloads: Aktiviert (zur korrekten Darstellung der Schriftarten und Zeichen)

 

Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen

E-Learning-Kurs für Elektrofachkräfte

Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen
Organisation der Elektrosicherheit
Unfallursachen kennen
Arbeitsmethoden richtig anwenden

Bestell-Nr.: OL8420J05

Mit diesem E-Learning-Kurs unterweisen Sie elektrotechnisches Personal nachhaltig und ohne viel Aufwand. Auf diese Weise kommen Sie Ihrer Unterweisungspflicht nach Arbeitsschutzgesetz und DGUV Vorschrift 1 sicher nach.

  • chevron

    Unterweisungspflicht nach ArbSchG und DGUV Vorschrift 1 sicher erfüllen

  • chevron

    Mit Wissenstest und personalisierter Teilnahmebestätigung

  • chevron

    Für die Unterweisung von bis zu 5 Mitarbeitern

2 Wochen kostenlos testen
zzgl. MwSt. 319.00 €
inkl. MwSt. 341.33 €

Entdecken Sie jetzt, wie einfach und sicher Sie die Unterweisung durchführen:

 


Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen – E-Learning-Kurs für Elektrofachkräfte

Die Arbeit an elektrischen Anlagen kann gefährlich sein. Das gilt nicht nur für die Hochspannung. Über 80 % der gemeldeten Stromunfälle ereignen sich im Bereich der Niederspannung. Zu den Unfallursachen gehört neben Routine und Nachlässigkeit die Missachtung der 5 Sicherheitsregeln. Sensibilisieren Sie daher regelmäßig Ihre Mitarbeiter in Form von Unterweisungen – so sorgen Sie für ein sicheres elektrotechnisches Arbeiten in Ihrem Unternehmen.

Das gelingt Ihnen ganz leicht mit dem neuen E-Learning-Kurs „Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen“.

Die betriebliche Organisation

Wer ist im Betrieb wofür verantwortlich? Welche Verantwortung haben der Arbeitgeber, der Anlagenverantwortliche und der Arbeitsverantwortliche bei der betrieblichen Organisation der Elektrosicherheit?

Elektrotechnische Qualifikationen und ihre Verantwortungsbereiche; Verantwortliche Elektrofachkraft, Elektrofachkraft mit Spezialkenntnissen, Elektrofachkraft, Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten, elektrotechnisch unterwiesene Person

Arbeitsmethoden

Die 5 Sicherheitsregeln richtig anwenden

Unfälle vermeiden durch Arbeiten im spannungsfreien Zustand

Grundsätze für das Arbeiten unter Spannung (AuS)

Maßnahmen für ein sicheres Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile (AiN)

Berührungsschutz

Betätigungselemente in elektrischen Anlagen – Was muss beachtet werden beim Handhaben von Betätigungselementen in der Nähe berührungsgefährlicher Teile?

Berührungsschutz in Schaltgerätekombinationen – Fingersicherheit und Handrückensicherheit gewährleisten

Maßnahmen bei Anlagen ohne Berührungsschutz

 

Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • Mit dem Kurs unterweisen Sie elektrotechnisches Personal nachhaltig und ohne viel Aufwand.
  • Am Ende des Kurses gelangen die Lernenden zu einem Wissenstest. Wird der Wissenstest erfolgreich absolviert, kann eine personalisierte Teilnahmebestätigung ausgedruckt werden.
  • Damit kommen Sie Ihrer Unterweisungspflicht optimal und sicher nach.

 

Update-Informationen:

Sie erhalten regelmäßig Updates und Ergänzungen zu ihrem Produkt. Dieser Update-Service ist bereits im Preis Ihrer Jahreslizenz inbegriffen.


Sie bestellen ohne Risiko und prüfen 14 Tage in Ruhe, ob Ihnen Ihre neue WEKA-Lösung zusagt. Sollte das Produkt nicht Ihrem Bedarf entsprechen, bestellen Sie es einfach innerhalb der Testzeit ab. Wenn Sie überzeugt sind, können Sie nach Bezahlung der Rechnung Ihr Produkt ein Jahr lang nutzen. Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn Sie nicht spätestens sechs Wochen vor Laufzeitende kündigen.

Autoren: Hans-Jörg Bauer

Sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen – Inhaltsübersicht

Die betriebliche Organisation

  •  Arbeitgeber
  • Anlagenbetreiber
  • Anlagenverantwortlicher
  • Arbeitsverantwortlicher
  • Verantwortliche Elektrofachkraft
  • Elektrofachkraft
  •  Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
  • Elektrotechnisch unterwiesene Person

Arbeitsmethoden

  • 5 Sicherheitsregeln
  • Arbeiten im spannungsfreien Zustand
  • Arbeiten unter Spannung
  • Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile

Berührungsschutz

  • Betätigungselemente in elektrischen Anlagen
  • Berührungsschutz in Schaltgerätekombinationen
  • Maßnahmen bei Anlagen ohne Berührungsschutz

Wissenstest