Bestellnr. OL4403J

Personelle Einzelmaßnahmen online Erfahren Sie alles zu Ihren Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechten

Personelle Einzelmaßnahmen online - Erfahren Sie alles zu Ihren Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechten
€ 405,00
zzgl. MwSt.
€ 481,95
inkl. MwSt.
€ 405,00
zzgl. MwSt.
€ 481,95
inkl. MwSt.

Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte des Personalrats bei: Höher- oder Rückgruppierung, Versetzungen, Abordnungen, Kündigungen, Ver- und Umsetzungen u.v.m.

Mehr Produktdetails
  • Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte
  • Praxisnahen Darstellung der Vorgehensweise
  • Praktische Arbeitshilfen + vorformulierten Schreiben

Praxisnah und Schritt für Schritt lesen Sie, wie Sie Ihr Wissen anwenden können.

Ob Versetzung, Kündigung oder Umgruppierung – gerade Einzelfälle verlangen nach schnellen Lösungen. Und zwar in jedem Fall die individuell richtige! Diese Lösungen finden Sie jetzt im neuen WEKA-Praxisratgeber – schnell, ausführlich und rechtssicher.

Bei personellen Einzelmaßnahmen wie

  • Übertragung höher oder niedriger zu bewertender Tätigkeiten,
  • Höher- oder Rückgruppierung,
  • Versetzungen,
  • Abordnungen
  • Kündigungen
  • Ver- und Umsetzungen

sind Sie als Personalrat gefragt. Lesen Sie hier, welche Mitbestimmungs- und Mitwirkungsrechte Sie im Einzelnen haben und wie Sie diese am besten nutzen.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf der praxisnahen Darstellung der Vorgehensweise der Personalvertretung, wenn es darum geht, die Geschäftsvorgänge fehlerfrei und lückenlos zu bearbeiten. Holen Sie sich alle Informationen und Arbeitshilfen, die Sie für Ihre tägliche Personalratstätigkeit brauchen! Nutzen Sie diese vorformulierten Schreiben und weiteren Mustervorlagen zum individuellen Anpassen an die jeweilige Situation.

Vorteile:

Aktuelles:

Herausgeber:

Wolfgang Mayrhofer

Autoren:

Diplom-Verwaltungswirt (grad.) Werner Plaggemeier

Herr Plaggemeier war als Regierungsdirektor beim Bundesarbeitsministerium tätig und verfügt über mehrjährige Berufserfahrung im Personal- und im Haushaltswesen. Nach seiner langjährigen Freistellung für den Personalrat war er als Referent für Dienstrechtsangelegenheiten zuständig. Über 20 Jahre war er Personalratsmitglied, davon elf Jahre als Vorsitzender. Außerdem gehörte er mehrere Jahre dem Hauptpersonalrat und dem Bundespersonalausschuss an. Von ihm gibt es zahlreiche Veröffentlichungen zu personalvertretungsrechtlichen Themen in Fachzeitschriften. Er war langjährig als Dozent für Bundespersonalvertretungsrecht bei der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung und freiberuflich für Inhouse-Schulungen zum Personalvertretungsrecht tätig.

Wolfgang Mayrhofer

Wolfgang Mayrhofer ist als hauptamtlicher Fachhochschullehrer am Fachbereich Finanzwesen der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern (BayFHVR) in Herrsching am Ammersee tätig.

Inklusiv-Leistungen:

Kostenloser Zugriff sowohl auf unsere Gesetzessammlung mit über 500 stets aktuellen Verordnungen und Gesetze als auch auf unsere kostenlose Urteilsdatenbank mit über 20.000 Entscheidungen.

Systemvoraussetzungen:

Browsereinstellungen
Aufgrund der Vielzahl möglicher Software-Kombination ist es nicht möglich alle Varianten zu testen. Vielfach haben jedoch Probleme vergleichbare Ursachen. In diesem Dokument sind die wesentlichen Voraussetzungen beschrieben:

1. Aktiviertes JavaScript
Sowohl für den Bestellvorgang wie auch für die Bedienung des Online-Produkts selbst wird JavaScript (wird von Microsoft ActiveScript genannt) benötigt.

Beim Internet Explorer 6.0 können Sie wie folgt die Einstellung überprüfen: unter Extras -> Internetoptionen... -> Sicherheit -> Stufe anpassen muss bei Scripting bei Active Scripting "Aktivieren" ausgewählt sein.

2. Session-Cookies müssen zugelassen sein
Über Session-Cookies kann die Berechtigung der Zugriffe ab dem Login bis zum Schließen des Browsers verfolgt werden. Wird das Session-Cookie vom Browser zurückgewiesen oder die Annahme durch eine Firewall verhindert, ist es nicht möglich die Autorisierung für mehrere nacheinander folgende Zugriffe sicher zu stellen.

Beim Internet Explorer 6.0 können Sie wie folgt die Einstellung überprüfen: unter Extras -> Internetoptionen... -> Sicherheit entweder die automatische Cookiebehandlung aktiviert lassen oder alternativ die Option "Sitzungscookies immer zulassen" aktivieren. Eine dritte Möglichkeit ist die Definition einzelner URLs für die Cookies entgegen genommen werden.

3. Verwendeter Browser
Aufgrund seines hohen Marktanteiles wurde das Angebot nur mit dem Internet Explorer durchgängig getestet. Bei anderen Browsern können Einschränkungen bzgl. Funktionalität und/oder Erscheinungsbild bestehen. Die Online-Produkte beinhalten zudem Dokumenten u.a. in folgenden Formaten: PDF, DOC (Microsoft Word), PPT (Microsoft PowerPoint), XLS (Microsoft Excel)

4. Firewalls und Desktop-Firewalls
Auch wenn im Browser JavaScript und Cookies aktiviert sind, kann es vorkommen, dass durch Firewalllösungen Einschränkungen in Bezug auf JavaScript und Cookies existieren. Probleme können insbesondere auch PopUp-Blocker bereiten, welche die Anzeige von Fenstern unterdrücken, die mittels JavaScript geöffnet werden.

 

Mehr Weniger