Bestellnr. FB2112

Abdichtungsschäden Ursachen – Analyse – Mängelbeseitigung

Abdichtungsschäden - Ursachen – Analyse – Mängelbeseitigung
€ 73,83
zzgl. MwSt.
€ 79,00
inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.
€ 73,83
zzgl. MwSt.
€ 79,00
inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.

Dieses Fachbuch vermittelt das technische und rechtliche Fachwissen, um Mängel an Bauwerksabdichtungen zu vermeiden bzw. Mängel fachgerecht zu beseitigen.

Mehr Produktdetails
  • Abdichtungsarbeiten nach den neuesten Anforderungen planen und ausführen
  • Typische Schadensbilder weißen auf die Knackpunkte der Planung und Ausführung hin
  • Exemplarische Schadensfälle mit wertvollen Tipps zur nachhaltigen Schadensbeseitigung

Bauwerke nach den neuesten Anforderungen korrekt abdichten und kostspielige Haftungsfallen vermeiden!

Mängel an Bauwerksabdichtungen erweisen sich als besonders schadensträchtig und gehören zu den größten Kostentreibern beim Bauen. Bei der Planung von Bauwerksabdichtungen und bei der Beseitigung von Abdichtungsschäden müssen Sie ab sofort die neuen anerkannten Regeln der Technik berücksichtigen.                                                         

Dieses Fachbuch vermittelt das technische Fachwissen, um Abdichtungsarbeiten nach den neuesten Anforderungen fehlerfrei zu planen. Ebenso erhalten Sie wichtige Informationen zur mangelfreien Ausführung und zur nachhaltigen Mängelbeseitigung nach den  neuesten Anforderungen.

Exemplarische Schadensfälle zeigen Ihnen mögliche Ursachen und geben wertvollen Tipps zur nachhaltigen Mängelbeseitigung.

Abgerundet wird die Thematik durch die zahlreichen Mustervorlagen auf CD-ROM.

Vorteile:

Aktuelles:

Systemvoraussetzungen:

Betriebssystem: Windows, 7, 8, 8.1 oder 10

Computer: Windows-PC ab Pentium III oder vergleichbar

Arbeitsspeicher: 1 GB empfohlen, 1 GB freier Speicher

CD/DVD-Laufwerk

Mehr Weniger

Leseprobe aus dem Fachbuch "Abdichtungsschäden"

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Herausgeber:

Dipl.-Ing. (FH) Petra Derler

Architektin BDA, geboren 1961 in Nordrhein-Westfalen, studierte Archäologie und Architektur in Köln und Wuppertal. Berufliche Erfahrung in Architektur- und Bausachverständigenbüros seit 1987, ab 1991 hauptberuflich. 1993 Beitritt in die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen. Seit 1997 selbstständig mit den Schwerpunkten Bauen im Bestand, energetische Bewertung von Gebäuden sowie Beurteilung und Sanierung von Bauschäden. Beginn der Autorenschaft für den WEKA-Verlag im gleichen Jahr mit der Werkreihe „Aktuelle Schadensfälle“, später auch für andere Bauausführungswerke. Seit 2003 auch als Herausgeberin für den WEKA-Verlag tätig.