search icon
menu icon
close icon
search icon

WEKA Shop

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Internet Explorer unterstützt diese Webseite nicht. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser um unsere Seite anzuzeigen, z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.
Impressum
close icon

Systemvorraussetzungen

Vermeidung von Schadensfällen beim Schweißen

product-image

Bestell-Nr.: FB6876 | ISBN: 978-3-8111-0299-6

chevron icon

Schäden beurteilen

chevron icon

Ursachen ermitteln

chevron icon

Mängel beseitigen

Die Schadensanalyse

Sammlung untersuchter Schadensfälle mit Analyse, die zeigt, welche Fehler und Ursachen zu dem jeweiligen Schadensfall geführt haben.

zzgl. MwSt. 59,00 €
inkl. MwSt. 63,13 €
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.

Umfangreiche Sammlung an typischen Schadensfälle mit fachlicher Analyse

Bereits in vielen Untersuchungen wurde festgestellt, dass die meisten Schadensfälle trotz aufwendiger Qualitätssicherungsmaßnahmen auf grobe Fehler bei der Planung, der Herstellung oder beim Betrieb von Maschinen und Anlagen zurückzuführen sind, wobei sowohl auf das konstruktive als auch auf das fertigungstechnische Gebiet gleiche Fehleranteile entfallen.

Auswertungen von Schadensfällen zeigen, dass Schäden häufig durch eine Überlagerung gleichzeitig vorhandener Mängel in der schweißgerechten Gestaltung, in der fach- und qualitätsgerechten Fertigung, durch Abweichungen vom planmäßigen Betrieb, durch Überlastungen und/oder durch menschliches Versagen ausgelöst werden.

Peter Gerster hat für Sie aus einer Sammlung von ihm untersuchter Schadensfälle einige Beispiele typischer und wiederkehrender Fehler ausgewählt und in diesem Fachbuch beschrieben. Eine abschließende Analyse zeigt die Fehler und Ursachen, die zu dem jeweiligen Schadensfall geführt haben.