Bestellnr. CD6976

Risikobeurteilungen für Maschinen Konform mit der neuen EN ISO 12100!

Risikobeurteilungen für Maschinen - Konform mit der neuen EN ISO 12100!
€ 358,00
zzgl. MwSt.
€ 426,02
inkl. MwSt.
zzgl. 6,95 € Versandpauschale und MwSt.
€ 415,00
zzgl. MwSt.
€ 493,85
inkl. MwSt.
€ 358,00
zzgl. MwSt.
€ 426,02
inkl. MwSt.
zzgl. 6,95 € Versandpauschale und MwSt.

Wir zeigen Ihnen, wie die Risikobeurteilungen nach aktuellen Normen der EN ISO 12100 korrekt aussehen. Eine exklusive, von CE-Experten entwickelte Sammlung.

Mehr Produktdetails
  • Über 30 Musterrisikobeurteilungen für unterschiedlichste Maschinenarten
  • Von unseren Experten extra für Sie erstellt!
  • Die Musterrisikobeurteilungen können direkt in den WEKA Manager CE importiert werden

Professionelle Beispiele für garantiert rechtskonforme Risikobeurteilungen

Eine exklusive, von CE-Experten entwickelte Sammlung praxisbewährter Beispiele

Die Risikobeurteilung ist ein entscheidender Schritt bei der CE-Kennzeichnung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG. Viele Betroffene haben damit aber Schwierigkeiten und sind sich unsicher, ob ihre Risikobeurteilung den Vorschriften entspricht. Der Grund: Die Maschinenrichtlinie sieht zwar explizit eine Risikobeurteilung vor, beschreibt aber ihre exakte Ausgestaltung nicht im Detail.

Haben Sie auch oft inhaltliche Fragen zur Risikobeurteilung?

In Zusammenarbeit mit ausgewiesenen CE-Experten hat WEKA jetzt eine Sammlung von Praxisbeispielen zur Risikobeurteilungen für Maschinen herausgegeben.

Behandelt werden typische Produkte (u.a. "Regalbediengerät", "Hubarbeitsbühne" und "Grabenfräse") und die von ihnen ausgehenden Gefährdungen. Die Risikobeurteilungen sind nach EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG sowie EN ISO 12100 erstellt. Sie können also an realen Produkten nachvollziehen, wie korrekte Risikobeurteilungen aussehen, was sie enthalten müssen und wie sie formuliert werden.

 

Vorteile:

Aktuelles:

Systemvoraussetzungen:

Computer: Windows Desktop PC
Betriebssystem: Windows 7, 8, 8.1, 10
Festplattenspeicherplatz: mindestens 1 GB verfügbarer Festplattenspeicher
DVD-Laufwerk
Software: Adobe Reader, MS Office 2007 oder neuer

Mehr Weniger

Risikobeurteilungen für Maschinen

Wer Maschinen CE-konform auf den Markt bringen will, muss nachweisen, dass er eine Risikobeurteilung erstellt hat. So weit, so gut. Doch wie werden Gefährdungen systematisch ermittelt? Welche Schutzmaßnahmen sind durchzuführen, um sichere Produkte zu erreichen? Und wie müssen Restrisiken dokumentiert werden?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie exemplarisch in über 30 von erfahrenen CE-Experten erstellten Muster-Risikobeurteilungen zu vielen Maschinen und Anlagen wie z.B.:
Dreh- und Schleifmaschine, Handhabungsroboter, elektrischer Antrieb, Werkzeugmaschine, Hubarbeitsbühne, Prüfstand, Laserschutztor u.v.m.

Gehen Sie auf Nummer sicher und profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten!
 

In diesem Produkte finden Sie Praxisbeispiele zur Risikobeurteilung von folgenden Produkten

  • Anlage (Muster)
  • Automat
  • Bandfördereinrichtung
  • BIO-Quirl
  • CNC-Drehautomat
  • Drehmaschine
  • Dreh- und Schleifmaschine
  • Druckanlage
  • Druckgießanlage
  • Elektrischer Antrieb
  • Grabenfräse
  • Handhabungsroboter
  • Hebezeug
  • Hubarbeitsbühne
  • Laserschutztor
  • Maschinenanlage
  • Mobiles Board
  • Müllpresse
  • Nachführeinrichtung
  • Pflastersteinegreifer
  • Photovoltaikanlage
  • Planschneidemaschine
  • Prüf- und Wendeeinrichtung
  • Prüfstand
  • Regalbediengerät
  • Spritzgießmaschine
  • Stauchmaschine
  • Überrollschutzaufbau
  • Verpackungsmaschine
  • Werkzeugmaschine
  • Windenergieanlage

Bewährte Risikobeurteilungen: nachvollziehbar und garantiert rechtskonform

Presse & Auszeichnungen
Der Konstrukteur März 2012
Der Konstrukteur März 2012

„Diese enthält eine exklusive, von CE-Experten erarbeitete Sammlung erfolgreicher Praxisbeispiele für Risikobeurteilungen nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, EN ISO 14121-1 und EN ISO 12100.“

Pressemitteilung von WEKA MEDIA vom 16.03.2011
Pressemitteilung von WEKA MEDIA vom 16.03.2011

Unterstützung von WEKA MEDIA bei Risikobeurteilungen für Maschinen.