close
search
logo

WEKA Shop

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Internet Explorer unterstützt diese Webseite nicht. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser um unsere Seite anzuzeigen, z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.
Impressum
close
Systemvoraussetzungen

Hardware

  • Prozessor: ab 2 GHz
  • 4 GB RAM (freier Arbeitsspeicher: mindestens 2 GB)
  • freier Festplattenspeicher: mindestens 2 GB (Die genaue Mindestanforderung hängt von der Menge der gespeicherten Daten ab.)
  • Bildschirmauflösung: 1.280 x 1.024
  • Internetzugang für Updates

Software

  • Betriebssystem: lauffähig unter Windows 8, 8.1, 10 (mit den jeweils aktuellen Servicepacks)
  • Browser: MS Internet Explorer, MS Edge, Mozilla Firefox oder Google Chrome (in der jeweils aktuellen Version)
  • Hinweis: Die Software erzeugt MS-Office-Dokumente. Zum Öffnen benötigen Sie entsprechende Softwareprodukte. Empfohlen wird MS Office 2010 oder neuer

Praxissoftware Quick Check Datenschutz

Digitale Bestandsaufnahme nach DSGVO - Ausführliche Auswertung und Statusberichte - Prüfschema der Aufsichtsbehörden

Praxissoftware Quick Check Datenschutz
Projekt anlegen, Gesetzgebung (BDSG oder DSGVO) und Prüfbereich auswählen
Projektordnerdetails und Projektdetails festlegen
Fragenkatalog starten

Bestell-Nr.: DL1838J | ISBN: 978-3-8111-1838-6

Ein Werkzeug für die schnelle datenschutzrechtliche Bestandsaufnahme, mit der Sie die Anforderungen Ihrer Aufsichtsbehörde erfüllen. Sie behalten zu jeder Zeit den Überblick über den Stand des Datenschutzes im Unternehmen. Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen Sie Ihr internes Datenschutz-Schnellaudit nach DSGVO zügig durch. Mit den druckfertigen Abschlussberichten glänzen Sie bei Geschäftsführung und Aufsichtsbehörde. Dabei können Sie die Software ohne Einarbeitungs- und Schulungsaufwand sofort nutzen.

  • chevron

    Datenschutz-Audit und -Überwachung mit detaillierten Fragenkatalogen

  • chevron

    Passgenaue Handlungsempfehlungen und Maßnahmenlisten

  • chevron

    Vorlagefertige Statusberichte für Aufsichtsbehörden, Geschäftsführung

zzgl. MwSt. 319,00 €
inkl. MwSt. 379,61 €

Schwachstellenanalyse aus Sicht der Aufsichtsbehörde

Datenschutzrelevante Vorgänge nach DSGVO im Blick behalten

Mit dem „Quick Check Datenschutz“ können Sie in übersichtlicher Weise das umsetzen, was die Aufsichtsbehörden fordern. Sie machen eine datenschutzrechtliche Bestandsaufnahme in Ihrem Unternehmen und analysieren die relevanten Vorgänge.
Die Software bietet Ihnen dabei die Möglichkeit die datenschutzrechtliche Analyse nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vorzunehmen.

Je nach Umsetzungsstand werden Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen zur Behebung von Schwachstellen gegeben. Am Ende des Quick Checks liefert Ihnen das Tool eine Dokumentation, die der Geschäftsführung sowie auch den Aufsichtsbehörden vorgelegt werden kann. Mit „Quick Check Datenschutz“ können Sie auch jederzeit anlassbezogene Einzelprüfungen vornehmen, um individuell auf die Prüfankündigung der Aufsichtsbehörde zu reagieren.

Schwachstellen analysieren – Datenschutz-Risiken beheben

  • Schritt für Schritt auditieren:
    Der Quick Check Datenschutz führt Sie sicher und einfach durch Ihre individuelle datenschutzrechtliche Bestandsaufnahme.
  • Rechtssicher mit allen Anforderungen:
    Die Schwachstellenanalyse sowie die daraus erwachsenden konkreten Handlungsempfehlungen resultieren aus den Prüfpunkten der Tätigkeitsberichte der Datenschutzaufsicht der Bundesländer, den Entschließungen und der Rechtsprechung.
  • Druckfertiger Abschlussbericht:
    den komplett vorlagefertigen Abschlussbericht können Sie noch individuell, z.B. mit eigenem Logo, ergänzen und Aufsichtsbehörde wie Geschäftsführung vorlegen.
  • Sofort startbereit:
    Ohne Einarbeitungs- und Schulungsaufwand können Sie sofort mit dem Quick Check starten.
     

Update-Informationen:

Mit unserem Aktualisierungsservice arbeiten Sie rechtlich und inhaltlich immer auf dem aktuellen Stand. Sie erhalten regelmäßig Updates und Ergänzungen, die bereits im Jahrespreis inbegriffen sind. Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn Sie nicht spätestens sechs Wochen vor Laufzeitende kündigen.

Diese Quick-Checks sind enthalten:

Adresshandel
Adresshandel (Soziale Netzwerke)
Aktivitäten des DSB - Beratung
Aktivitäten des DSB - Kontrolle und Überwachung
Aktivitäten des DSB - Schulung
Anonymes Bezahlen
Auftragsverarbeitung
Auskunfteien
Auskunftersuchen
Backup-Konzept
Bankgeschäfte (Konten, Geldautomaten)
Belastbarkeit
Beschäftigtendatenbank (auch Krankenlisten)
Beschäftigtendatenbank, erweitert um soziale Netzwerke
Beschäftigtendatenschutz
Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
Betriebsratsinformationssystem
Bewegungsprofile
Bewerberdatenbank (auch interen Fortbildung)
Bewertungsportale
Big Data-Schutz
Biometrie
Blockchain
Brandrisikoanalyse
Breach Detection
BYOD
Cloud Computing
Cloud Migration
Cloud-Support
Content-Management-Systeme (CMS)
Dateiübertragungsdienste
Datenarchivierung / Speicherung
Datengeheimnis
Datenschutzbeauftragter - Benennung
Datenschutzbeauftragter - Qualifikation
Datenschutzbeauftragter - Stellung
Datenschutz-Folgenabschätzung - Durchführung
Datenschutz-Folgenabschätzung - Voraussetzungen
Datenschutzmanagementsystem (Anforderungen)
Datenschutz-Organisation
Datenübermittlung
Dokumentenmanagementsystem (DMS)
Drohnen
E-Payment-Verfahren
Einsatz von Messenger-Diensten
Elektronische Akten
Elektronische Kommunikationsdienste
Elektronisches Lastschriftverfahren
E-Mail-Archivierung
Entsorgung von Daten / Löschen (DSGVO)
EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
Fax
Fernwartung
Foto- und Videoaufnahmen
Fotos auf Mitarbeiterausweisen
Fuhrparkmanagement
Geräteinformationen
Gesprächsaufzeichnungen
Identitätsmanagement
Informationspflichten nach DSGVO
Instant Messaging
Internet und E-Mail
IPv6
Kennzeichenerfassungssysteme
Klassifizierung der Datenverarbeitung
Kundenkarten (Kundenbindungsprogramme)
Künstliche Intelligenz
Lohnabrechnungsprogramme
Mailserver
Malware (Internetrisiken)
Mandantenfähigkeit von IT-Systemen
Meldepflichten (DSGVO)
Mobile Betriebssysteme
Mobile Endgeräte / Apps / USB-Sticks / CDs
Mobile Malware
Mobile Payment
Near-Field-Communikation - Geldkarten
Netzwerk-Monitoring
Netzwerksicherheit
Notfallmaßnahmen
Online-Banking
Online-Formulare
Online-Reputation
Online-Shop
Online-Veröffentlichung
Online-Werbung
Ortung / Geolokalisierung
Outsourcing / ADV / Funktionsübertr.
Passwörter/Passwortsicherheit
Privacy Shield
Protokollierung (Verfahren)
Ransomware
Rechenschaftspflicht
Recycling von Geräten
Scoring
Screening
Selbstdatenschutz
Serversicherheit
Smart Metering
Smartphone-Applikationen (Apps)
Smart-TV
Software
Soziale Netzwerke (Social Media/Web 2.0)
Stand der Technik
Telearbeit
Testverfahren
Thin Clients
Tracking
Umgang mit Eingaben und Beschwerden
Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
Vernetzte Fahrzeuge
Verschlüsselung  (DSGVO) (neu)
Videoüberwachung
Virtualisierung
VoIP / Skype / Presenceinformationen
Vorherige Konsultation
Wartung
Wearabele IT
Web 2.0
Web- Telefonkonferenzsysteme
Webanalyse
Webcams
Werbung in sozialen Netzwerken (Social Ads)
Widerspruchsrecht
Windows 10
WLAN
Zeiterfassung

Windows 10 kompatibel


 

  • Was ist unter einem Quick Check Datenschutz zu verstehen?

    chevron
  • Warum ist ein Quick Check Datenschutz notwendig?

    chevron
  • Was sind die besonderen Vorteile dieses Produkts?

    chevron
  • Gibt es zu den Prüfthemen über diese Praxis-Software hinaus weitere Fachinformationen und Praxishilfen?

    chevron
  • Ist die Software mehrmandantenfähig?

    chevron
  • Gibt mir die Software Rechtsicherheit?

    chevron
  • Sind Vorkenntnisse notwendig?

    chevron
  • Kann ich dieses Produkt auch zunächst unverbindlich testen?

    chevron
  • Was passiert nach Ablauf der Jahreslizenz?

    chevron
  • Wie ist gewährleistet, dass ich immer die aktuellste Version zur Hand habe?

    chevron
  • Welchen Inhalt haben die Updates?

    chevron
  • Muss ich die PIN-Karte aufheben?

    chevron