search icon
menu icon
close icon
search icon

WEKA Shop

Sie verwenden einen veralteten Browser.

Internet Explorer unterstützt diese Webseite nicht. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser um unsere Seite anzuzeigen, z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.
Impressum
close icon

Systemvorraussetzungen

Datenschutz-Management Spezial: Homeoffice

product-image

Bestell-Nr.: OL1730J | ISBN: 978-3-8111-1730-3

chevron icon

DSGVO-konforme Datenverarbeitung im Homeoffice sicherstellen

chevron icon

Videokonferenzen, Einsatz von Privatgeräten, Fernzugriff etc. regeln

chevron icon

Mitarbeiter zu Datenschutz-Anforderungen im Homeoffice schulen

Datenschutzkonforme Homeoffice-Organisation

Handlungsanleitungen, Arbeitshilfen, Richtlinien und Schulungsunterlagen zu DSGVO-konformen Homeoffices – für Datenschutzbeauftragte und Verantwortliche

zzgl. MwSt. 198,00 €
inkl. MwSt. 211,86 €
zzgl. MwSt.

Homeoffice sicher und datenschutzgerecht gestalten und zugleich Rechts-, Haftungs- und Cyberrisiken wirksam vorbeugen

Um Geschäfts-, Führungs- und Unterstützungsprozesse am Laufen zu halten und Kundenaufträge weiter bearbeiten zu können, wird in der Corona-Krise vermehrt Homeoffice eingesetzt. Ob Heim- und Telearbeit nun in besonderer Eile oder von langer Hand geplant umgesetzt werden: In jedem Fall ist ein systematisches Vorgehen aus Sicht von Datenschutz und Datensicherheit zwingend. Gesundheitsrisiken sollten nicht gegen rechtliche, wirtschaftliche und Cyber-Risiken ausgespielt, sondern können unter günstigen Voraussetzungen durch die richtigen Maßnahmen gleichermaßen vorgebeugt werden.

Um entscheiden zu können, wie Homeoffice im eigenen Betrieb tatsächlich umzusetzen ist, sollten die Verantwortlichen so früh wie möglich:

  • Mit allen Beteiligten kommunizieren.
  • Die Möglichkeiten für die Durchführung der nötigen Arbeitsprozesse ausloten.
  • Zustimmungen der Mitarbeiter und des Betriebsrats einholen. 
  • Überblick über die IT-Ausstattung gewinnen und den Einsatz von dienstlich gestellten und privaten Geräten zu regeln.
  • Richtlinien, Regeln, Arbeitsanweisungen erstellen bzw. anpassen.

Mit „Datenschutz-Management Spezial: Homeoffice“ haben Datenschutzbeauftragte alle nötigen Handlungsanleitungen und Arbeitshilfen, um ihrem Beratungsauftrag in dieser Situation und generell beim Einführen von Homeoffice nachkommen zu können.

Verantwortlichen gelingt mit den Vorlagen, Checklisten, Muster-Richtlinien und Schulungsunterlagen die umfassende und wirkungsvolle Einführung datenschutzgerechter Arbeitsprozesse bei ihren Mitarbeitern im Homeoffice.

Im Detail finden Sie:

  • Handlungsanleitungen und Richtlinien, um Organisation und Systeme für Homeoffice sicher zu gestalten.
  • Tests und Schulungen, um Homeoffice und korrektes Verhalten zu schulen, zu prüfen bzw. auffrischen.
  • Praxishinweise, um sichere Anwendungen und Tools im Homeoffice einzusetzen.
  • Organisatorische Maßnahmen, um diese für einen DSGVO-konformen Homeoffice-Arbeitsplatz umzusetzen.
  • Checklisten, z.B. um eine sichere Rückführung der Homeoffice-Maßnahmen in den Bürobetrieb sicherzustellen.
Update-Informationen:
Mit unserem Aktualisierungsservice arbeiten Sie rechtlich und inhaltlich immer auf dem aktuellen Stand. Sie erhalten regelmäßig Updates und Ergänzungen, die bereits im Jahrespreis inbegriffen sind. Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn Sie nicht spätestens sechs Wochen vor Laufzeitende kündigen.