Bestellnr. FB3083

Zukunft der Wissens- und Projektarbeit Neue Organisationsformen in vernetzten Welten

Zukunft der Wissens- und Projektarbeit - Neue Organisationsformen in vernetzten Welten
€ 45,79
zzgl. MwSt.
€ 49,00
inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.
€ 45,79
zzgl. MwSt.
€ 49,00
inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.

Dieses Buch bietet spannende Einsichten in aktuelle und zukünftige Entwicklungen von Wissens- und Projektarbeit und liefert nützliche Hinweise für individuelle und korporative Verhaltensstrategien im Zeitalter vernetzter Welten.

Mehr Produktdetails
  • Spannende Einsichten in Entwicklungen von Wissens- und Projektarbeit
  • Nützliche Hinweise für individuelle und korporative Verhaltensstrategien
  • Was Vernetzung, Wissensmanagement und Projektarbeit für Unternehmen bedeuten

Zukunft der Wissens- und Projektarbeit

Das Projektmanagement der Zukunft – es hat heute bereits begonnen. Die jüngsten Technologiesprünge der IT und die Selbstverständlichkeit, mit der die Generation Y damit umgeht, lassen erahnen, welcher Wandel für die Arbeitswelt von morgen bevorsteht.

Das Fundament dieser Revolution bildet ein "magisches Dreieck" aus Vernetzung, Wissensmanagement und Projektarbeit.

Doch was bedeutet das für Projektmanager? Wie werden Wissen und Arbeit in Zukunft organisiert? Schon heute ist klar: Netzwerke auf allen Ebenen, in allen Lebens- und Organisationsbereichen, bringen etablierte Techniken, Methoden und Verhaltensweisen ins Wanken. Als Folge von Globalisierung und wachsendem Innovationsdruck erfahren Wissensmanagement und Projektarbeit in Unternehmen immer mehr Bedeutung.

Die zentralen Fragen dieses Buches lauten daher: Wie sollten sich die Akteure im Projekt- oder Wissensmanagement verhalten, wenn sie sich erfolgreich in diese neuen Strukturen einbringen oder weiter qualifizieren möchten? Was bedeuten diese neuen Entwicklungen für  Unternehmen und das Führungsverhalten ihrer Verantwortlichen?

Dieses Buch bietet spannende Einsichten in aktuelle und zukünftige Entwicklungen von Wissens- und Projektarbeit und liefert nützliche Hinweise für individuelle und korporative Verhaltensstrategien im Zeitalter vernetzter Welten.

Autoren:

Saskia Borchert, Frank Jürgensen, Iris Kasperek, Desiree H. Ladwig, Andreas Nachbagauer, Stephan Raimer, Stefan Rehm, Sabrina Renfer, Heinz Schelle, Stephan Schneider, Inge Schröder, Michael Smuc, Ute Vanini, Reinhard Wagner, Anja Wiebusch, Florian Windhager, Lukas Zenk

Herausgeber:

Doris Weßels

Vorteile:

Aktuelles:

Mehr Weniger
Kundenstimmen
Kundenrezension auf Amazon
Kundenrezension auf Amazon

"Endlich gibt es ein umfassendes Werk, dass sich praxisorientiert und wissenschaftlich fundiert aktuellen und zukünftigen Entwicklungen von Wissens- und Projektarbeit widmet. (...) Die hohe Qualität und Praxisrelevanz des Werkes führt dazu, das Buch sowohl der Praxis als auch der Wissenschaft uneingeschränkt zu empfehlen. Nicht zuletzt haben sich auch die GMP Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. und die GfWM Gesellschaft für Wissensmanagement bei diesem Vorhaben engagiert."

Kundenrezension auf Amazon
Kundenrezension auf Amazon

" (...) Das vorliegende Buch zeigt die Veränderungen auf, die sich speziell im Projekt- und Wissenmanagement ergeben. (...) dieses Werk ist ein wertvolles Kleinod für jeden, der sich auf die Veränderungen der Wissens- und Projektarbeit von morgen gezielt vorbereiten will."

Kundenrezension auf Amazon
Kundenrezension auf Amazon

"(...) Jeder Beitrag enthält eine Zusammenfassung und ausführliche Literaturliste, was den Einstieg/Überblick ebenso erleichtert wie die Vertiefung. (...)"

Presse & Auszeichnungen
Personalführung 06/2014
Personalführung 06/2014

"Dieser Sammelband geht von einer engen Beziehung zwischen Projektmanagement und Wissensmanagement aus. Die Verknüpfung der beiden Disziplinen ergibt sich demnach aus der zielgerichteten Vernetzung und Integration von Expertenwissen unter anderem über Kunden, Märkte oder Produkte. Wie sich Akteure im Projekt- oder Wissensmanagement angesichts fließender Organisationsstrukturen verhalten sollten, ist die zentrale Frage des Buchs, die die Herausgeberin Doris Weßels in ihrem Vorwort stellt. Sie selbst und 17 weitere Autoren geben in 13 Beiträgen darauf Antworten aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. (...)"

projektMANAGEMENT aktuell 03/2014
projektMANAGEMENT aktuell 03/2014

" (...) Das Buch bietet spannende Einsichten in aktuelle und zukünftige Entwicklungen von Wissens- und Projektarbeit und liefert nützliche Hinweise für individuelle und kooperative Verhaltensstrategien im Zeitalter vernetzter Welten. (...) Alle Beiträge sind Praxisberichte über die Erfahrungen auf dem Weg der entsprechenden Implementierungen bzw. Innovationsbefähigungen. Die Texte sind dazu jeweils sehr übersichtlich und angenehm geordnet und empfehlenswert zu lesen."

ebook.de 09/2014
ebook.de 09/2014

"Mit dem Buch "Zukunft der Wissens- und Projektarbeit" gelingt es der Herausgeberin Doris Weßels, einen Überblick über tiefgreifende Veränderungen unserer Arbeitswelt zu vermitteln ohne den Leser dabei zu verwirren oder gedanklich auf der Strecke zu lassen. (...)"