close
search
logo

WEKA Shop

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Internet Explorer unterstützt diese Webseite nicht. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser um unsere Seite anzuzeigen, z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.
Impressum
close
Systemvoraussetzungen

Wissenswertes für die Elektrofachkraft

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wissenswertes für die Elektrofachkraft

Bestell-Nr.: PR2445 | ISBN: 978-3-8111-2445-5

Fragen aus der Praxis – Antworten von unseren Experten aus der Elektrobranche – zu den Themen „Prüfen“, „Qualifizieren“, „Unterweisen“ und „Sicher arbeiten“

  • chevron

    Fachwissen für Elektrofachkräfte

  • chevron

    Von Experten aus der Praxis

  • chevron

    Immer gut informiert sein

zzgl. MwSt. 49,53 €
inkl. MwSt. 53,00 €
zzgl. 7,95 € Versandpauschale und MwSt.

Neu: Wissenswertes für die Elektrofachkraft - Antworten auf häufig gestellte Fragen

Präsentiert von elektrofachkraft.de - das Onlineportal für Fachkräfte der Elektrotechnik und Elektrosicherheit.
„Welche rechtlichen Gründe gibt es für die Prüfpflicht elektrischer Geräte?“
„Wer darf überhaupt Arbeits- und Betriebsmittel prüfen?“
„Muss ich immer Schutzkleidung tragen, wenn ich elektrotechnische Arbeiten durchführe?“
Diese oder ähnliche Fragen haben Sie sich sicherlich auch schon einmal gestellt. elektrofachkraft.de hat für Sie die am häufigsten gestellten Fragen mit den Expertenantworten in diesem Fachbuch zusammengestellt. Sie erhalten Antworten auf Fragen aus den Bereichen „Prüfen“, „Qualifizieren“, „Unterweisen“ und „Sicher arbeiten“. 
Umfang: 182 Seiten

Update-Informationen:

Mit unserem Aktualisierungsservice arbeiten Sie rechtlich und inhaltlich immer auf dem aktuellen Stand. Sie erhalten auf passenden Medien regelmäßig kostenpflichtige Updates und Ergänzungen. Sollten Sie diesen Service nicht mehr in Anspruch nehmen wollen, senden Sie die Lieferung innerhalb von 14 Tagen an uns zurück oder beenden Sie den Service durch eine kurze schriftliche Mitteilung.

Werfen Sie einen Blick ins Produkt und überzeugen Sie sich von der Qualität und Nutzbarkeit der Inhalte
wissenswertes-fuer-die-elektrofachkraft-9468-reading-sample-1.pdf
[pdf | 2059332 KB]

Inhalt des Fachbuchs „Wissenswertes für die Elektrofachkraft – Antworten auf häufig gestellte Fragen“

Prüfen

1.    Welche rechtlichen Gründe gibt es für die Prüfpflicht elektrischer Geräte?
2.    Wer darf elektrische Arbeits- und Betriebsmittel prüfen? 
3.    Wer ist verantwortlich für die Wiederholungsprüfungen ortsfester elektrischer Anlagen?
4.    Was darf eine elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)? Welche Aufgaben darf eine EuP beim Prüfen übernehmen?
5.    Welche Prüfungen müssen an elektrischen Anlagen durchgeführt werden?
6.    Braucht man zur Ermittlung von Prüffristen eine Gefährdungsbeurteilung?
7.    Kann ich Wiederholungsprüfung an einer Anlage durchführen, die keine Errichterdokumentation und Erstprüfungsunterlagen hat?
8.    Wer haftet bei einer Wiederholungsprüfung im Schadensfall?
9.    Wie sind die Prüfungen von elektrischen Anlagen zu dokumentieren? 
10.    Wie ist die Aufbewahrungsfrist von Prüfprotokollen nach DIN VDE 0100-600?

Qualifizieren

1.    Wann benötigt ein Unternehmen eine verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)?
2.    Welche sind die Aufgaben und Verantwortlichkeiten einer VEFK im Unternehmen?
3.    Kann die Führungskraft auch ohne elektrotechnische Ausbildung verantwortliche Elektrofachkraft sein?
4.    Wer ist eine Elektrofachkraft (EFK) und wie wird man das?
5.    Was liegt in der Verantwortung der Elektrofachkraft?
6.    Muss die Elektrofachkraft schriftlich bestellt werden?
7.    Wann darf ich als EFKffT eigenständig prüfen?
8.    Wie wird man elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)?
9.    Welche Elektroarbeiten darf eine elektrotechnisch unterwiesene Person ausführen?
10.    Was darf der elektrotechnische Laie tun – und was nicht?
11.    Darf ein Mechatroniker Hausinstallationen durchführen?

Unterweisen

1.    Wie komme ich meiner Unterweisungspflicht am besten nach?
2.    Was gibt es bei Unterweisungen zu beachten?
3.    In welcher Sprache sind Unterweisungen durchzuführen?
4.    Wie sind Unterweisungen und Arbeitsunfälle zu dokumentiert?
5.    Wie lange müssen Unterweisungsnachweise aufbewahrt werden?
6.    Wie oft muss die EuP unterwiesen werden?
7.    Wer darf die elektrotechnisch unterwiesene Person unterweisen?

Sicher arbeiten

1.    Gibt es Bestandsschutz auf nach alten Normen errichtete elektrische Anlagen?
2.    Was gilt bei der Auswahl und dem Einsatz von Stromerzeugern auf Bau- und Montagestellen?
3.    Wann ist Alleinarbeit erlaubt?
4.    Wann ist bei elektrotechnischen Arbeiten Schutzkleidung zu verwenden?
5.    Was ist bei einer Gefährdungsbeurteilung zu beachten?
6.    Wie leiste ich nach einem Stromunfall Erste Hilfe?
7.    Was gibt es bei AuS zu beachten?
8.    Welchen Typen von Fehlerstrom-Schutzeinrichtungen gibt es?
9.    Was gilt bei der Zusammenarbeit mit Fremdfirmen?
10.    Wer ist verantwortlich für die Sicherheit der Fremdfirmenmitarbeiter?

Vollständiges Inhaltsverzeichnis herunterladen
wissenswertes-fuer-die-elektrofachkraft-9468-toc.pdf
[pdf | 2457241 KB]