close icon
search icon
logo

WEKA Shop

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Internet Explorer unterstützt diese Webseite nicht. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser um unsere Seite anzuzeigen, z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.
Impressum
close icon
Systemvoraussetzungen

Hardware

  • CD-ROM/DVD-Laufwerk

Software

  • Betriebssystem: Windows 8, 8.1, 10
  • PDF-Viewer (Adobe Reader oder vergleichbar)
  • Die Software erzeugt MS-Office-Dokumente. Zum Öffnen benötigen Sie entsprechende Software-Produkte. Wir empfehlen Microsoft Office 2010 oder neuer.

Ratgeber QM in der Zahnarztpraxis: Lebenszyklus einer Zahnarztpraxis

Existenzgründung – Praxisbetrieb – Praxisübergabe vs. Praxisaufgabe

Ratgeber QM in der Zahnarztpraxis: Lebenszyklus einer Zahnarztpraxis
Praxisübergabe oder Praxisaufgabe?
Startseite der beiliegenden CD
Erstellung von Kompetenzprofilen

Bestell-Nr.: FB3812 | ISBN: 978-3-8111-3812-4

Zahlreiche Empfehlungen, Daten und Fakten unterstützen Sie in allen Entwicklungsphasen Ihrer Praxis.

  • chevron icon

    Eigene Praxis gründen

  • chevron icon

    Die Praxis zukunftsfähig führen

  • chevron icon

    Nachfolge/Aufgabe vorbereiten und planen

zzgl. MwSt. 54,90 €
inkl. MwSt. 58,74 €
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.

Alle relevanten Informationen zu den Entwicklungsphasen Ihrer Zahnarztpraxis

Wie jedes Unternehmen durchläuft eine Zahnarztpraxis verschiedene Phasen. Jede dieser Phasen bringt verschiedene Fragestellungen mit sich. Strebt man z.B. eine Einzelpraxis an oder eine Gemeinschaftspraxis? Oder folgt man dem Trend und gründet ein medizinisches Versorgungszentrum?

Antworten hierauf finden Sie im ersten Teil dieses Ratgebers, der die Existenzgründung einer Praxis durchleuchtet.

Im zweiten Teil erfahren Sie, wie Sie die Grundlagen für eine zukunftsfähige Praxisführung schaffen, denn die Anforderungen an Sie als Unternehmer sind um einiges vielschichtiger geworden.

Nach vielen Jahren steht dann die Entscheidung für eine Praxis(anteils)übergabe oder für die Praxisaufgabe an. Auch hier gilt: Eine gute Vorbereitung und geplante Umsetzung hilft allen Beteiligten, „richtige“ Entscheidungen zu treffen und einen günstigen Zeitpunkt, einen angemessenen Verkaufs-/Kaufpreis und geeignete Nachfolgeregelungen zu vereinbaren.

Der Ratgeber „Lebenszyklus einer Zahnarztpraxis“ unterstützt Sie mit zahlreichen Empfehlungen, Daten und Fakten in allen Entwicklungsphasen Ihrer Praxis.

Autoren: Yvonne Devant, Anja Kranefeld, Angelika Pindur-Nakamura
QM in der Zahnarztpraxis: Lebenszyklus Übergabeformen
ratgeber-qm-in-der-zahnarztpraxis-lebenszyklus-einer-zahnarztpraxis-6154-reading-sample-1.pdf
[pdf | 2023535 KB]

Inhaltsverzeichnis Ratgeber QM in der Zahnarztpraxis: Lebenszyklus einer Zahnarztpraxis

Die Autorinnen

1 Existenzgründung
1.1 Voraussetzungen für eine Niederlassung als Vertragszahnarzt
1.2 Klassische Gründungsoptionen
1.3 Standortwahl
1.4 Der Businessplan
1.5 Weitere wichtige Formalitäten im Kontext der Niederlassung

2 Der Praxisbetrieb
2.1 Aufbauphase
2.1.1 Personalbeschaffung und -einsatz
2.1.2 Praxiseigenes Qualitätsmanagement
2.1.3 Praxiscontrolling
2.2 Reifephase
2.2.1 Führungskompetenz
2.2.2 Mitarbeiterentwicklung
2.2.3 Teambildung
2.2.4 Netzwerke und Geschäftspartner

2.3 Krisen und Engpässe
2.3.1 Frühzeitiges Handeln
2.3.2 Bewältigungsstrategie
2.3.3 Lernen aus Krisen

3 Praxisübergabe vs. Praxisaufgabe
3.1 Praxisübergabe oder Praxisaufgabe?
3.1.1 Berufliche und private Ziele und Ereignisse als Entscheidungsbasis
3.1.2 Einen günstigen Zeitpunkt für die Übergabe oder Aufgabe finden

3.2 Praxisnachfolge-, Aufgabe- und Notfallplanung
3.2.1 Merkmale und Konsequenzen der (un)geplanten Übergabe oder Aufgabe
3.2.2 Risiko- und Schadenminimierung durch frühzeitige Notfallplanung

3.3 Übergabeformen/Nachfolgeregelungen
3.3.1 Ad-hoc- oder schrittweise Praxisübergabe?
3.3.2 Gängige Nachfolgeregelungen im Überblick

3.4 Zielorientierte Steuerung des materiellen und ideellen Praxiswerts
3.4.1 Zielklarheit: Soll der Praxiswert bewusst steigen, konstant bleiben, fallen?
3.4.2 Umgang mit der Praxisimmobilie
3.4.3 Umgang mit der Praxiseinrichtung und -ausstattung

3.5 Praxisbewertung
3.5.1 Materieller Praxiswert
3.5.2 Ideeller Praxiswert
3.5.3 Verfahrensvergleich ausgewählter Bewertungsmethoden

3.6 Käuferakquise und Kaufpreisverhandlung
3.6.1 Käuferakquise von A(nzeige) bis Z(usage)
3.6.2 Optimale Vorbereitung fairer Kaufpreisverhandlungen

3.7 Kaufpreisfinanzierung und Vermögenssicherung
3.7.1 Finanzierungsmöglichkeiten für Praxiskäufer (Überblick)
3.7.2 Vermögenssicherung bei Praxisverkauf oder -aufgabe (Überblick)

Stichwortverzeichnis