search icon
menu icon
close icon
search icon
logo

WEKA Shop

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Internet Explorer unterstützt diese Webseite nicht. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser um unsere Seite anzuzeigen, z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.
Impressum
close icon

Systemvorraussetzungen

Hardware

  • Internetzugang

Software

  • Aktueller Browser
  • PDF-Reader (Adobe Reader oder vergleichbar)
  • Die Software erzeugt MS-Office-Dokumente. Zum Öffnen benötigen Sie entsprechende Software-Produkte. Wir empfehlen Microsoft Office 2010 oder neuer

Psychische Belastungen beurteilen

Erkennen - Bewerten - Maßnahmen umsetzen

product-image
Mit einem Blick auf die Startseite verschaffen Sie sich einen Überblick über die Inhalte
Gehen Sie Schritt für Schritt bei Ihrer Gefährdungsbeurteilung vor
Profitieren Sie von Leitfäden, E-Learning-Kursen, Checklisten und beispielhaften Muster-Gefährdungsbeurteilungen

Bestell-Nr.: OL1460J | ISBN: 978-3-8111-1460-9

Diese Praxislösung begleitet Sie Schritt für Schritt bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen nach GDA-Leitfaden. Inklusive Muster und Fallbeispiele für Gefährdungsbeurteilungen, Leitfäden und zahlreichen weiteren Arbeitshilfen.

chevron icon

Schritt-für-Schritt Anleitung zur Erfassung und Beurteilung von psychischen Belastungen

chevron icon

Schnelle Anwendung dank GDA-Leitfäden, Beispielen und Maßnahmenkatalog

chevron icon

Inkl. Muster-Gefährdungsbeurteilungen und Beispiele aus der Praxis

zzgl. MwSt. 245,00 €
inkl. MwSt. 262,15 €

Richtig umgehen mit Gefährdungen am Arbeitsplatz durch psychische Belastungen

Der Gesetzgeber fordert in § 5 ArbSchG und in § 3 der aktuellen BetrSichV, psychische Belastungen am Arbeitsplatz in der Gefährdungsbeurteilung zu berücksichtigen. Diese Verpflichtung wird jedoch in keiner Vorschrift konkretisiert, sodass über eine geeignete Vorgehensweise bei der Beurteilung psychischer Belastungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz viel Unsicherheit besteht. Welche Anforderungen stellen BG und Gewerbeaufsicht und was wird geprüft? Welche Maßnahmen kann man ergreifen?
Mit der Praxislösung „Psychische Belastungen beurteilen“ haben Sie eine umfangreiche Arbeitshilfe an der Hand, die Sie durch den gesamten Prozess der Gefährdungsbeurteilung nach GDA-Leitfaden begleitet und Ihnen das richtige Werkzeug für die Bewältigung dieser schwierigen Aufgabe liefert.
Worauf muss ich bei der Organisation und Vorbereitung achten? Welche Fragen sind speziell für mein Unternehmen wichtig? Welche Methoden zur Datenerfassung soll ich wählen? Die Antworten auf all diese und viele weitere Fragen finden Sie in der Praxislösung „Psychische Belastungen beurteilen“.

Corona-Spezial: Neue Handlungshilfen bei psychischen Belastungen in Krisenzeiten

Mit dem aktuellen Update bekommen Sie jetzt kompetente Hilfe an die Hand. Handlungshilfen wie z.B. Tipps, Schutzmaßnahmen, Vorlagen und Unterweisungen unterstützen Sie dabei, die Krisenzeit auch psychisch gut zu überstehen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Das Produkt begleitet Sie Schritt für Schritt bei der Beurteilung psychischer Belastungen in Ihrem Betrieb – von der Planung über die Datenerfassung bis hin zur Auswertung und Entwicklung von Maßnahmen.
  • Orientieren Sie sich an Muster-Gefährdungsbeurteilungen und authentischen Beispielen aus der Praxis für verschiedene Branchen.
  • Sie haben nur geringen Aufwand dank Leitfaden zur Bedarfsanalyse und dem integrierten Maßnahmenkatalog mit branchenübergreifenden Beispielmaßnahmen.
  • Mit zahlreichen Arbeitshilfen können Sie die Theorie leicht in die Praxis umsetzen und in Ihrem Unternehmen anwenden.
  • Sie kennen die Anforderungen der Gewerbeaufsicht und können Kennzahlen gezielt erfassen und deuten.
  • Argumentationshilfen für Vorgesetzte und Mitarbeiter helfen Ihnen dabei alle Beteiligten ins Boot zu holen.
  • Fundiertes Hintergrundwissen zu Psychischen Belastungen und Belastungsfaktoren im Betrieb.
  • Schulen Sie Ihre Mitarbeiter mit drei kompletten E-Learning-Kursen.

Das Produkt „Psychische Belastungen beurteilen“ ist sowohl als DVD, als auch als Online-Version erhältlich.
 

Update-Informationen:
Mit unserem Aktualisierungsservice arbeiten Sie rechtlich und inhaltlich immer auf dem aktuellen Stand. Sie erhalten regelmäßig Updates und Ergänzungen, die bereits im Jahrespreis inbegriffen sind. Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn Sie nicht spätestens sechs Wochen vor Laufzeitende kündigen.
Autoren: Carsten Burfeind, Saskia Erika Morlet, Dr. Amina Özelsel, Christian Remus