Bestellnr. CD4477

Inhärent sichere Konstruktion So bauen Sie sichere Maschinen!

Inhärent sichere Konstruktion - So bauen Sie sichere Maschinen!
€ 129,00
zzgl. MwSt.
€ 153,51
inkl. MwSt.
zzgl. 6,95 € Versandpauschale und MwSt.
€ 129,00
zzgl. MwSt.
€ 153,51
inkl. MwSt.
zzgl. 6,95 € Versandpauschale und MwSt.

Nehmen Sie Ihre Verantwortung ernst. Nur mit inhärent sicherer Konstruktion können Sie wirksame Maßnahmen zu einer Risikominderung finden und umsetzen.

Mehr Produktdetails
  • Von Anfang an sicher konstruieren.
  • Sichere Maschinen sind kein Zufall.
  • Wirksame Maßnahmen zur Risikominderung

„Inhärent sichere Konstruktion ist der erste und wichtigste Schritt im Prozess der Risikominderung“ (siehe DIN EN ISO 12100, Abschnitt 6.2.1)

So bauen Sie sichere Maschinen im Sinne der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

Dieses Fachbuch zeigt Ihnen, wie Sie von Anfang an sicher konstruieren. Denn sichere Maschinen sind kein Zufall!

Lernen Sie jetzt, wie Sie methodisch sicher konstruieren, die Risikobeurteilung systematisch in Ihre Prozesse integrieren und welche Lösungen zur Risikominderung sich in der Praxis bewährt haben.

Zahlreiche Beispiele und Tipps helfen Ihnen dabei, die inhärente Sicherheit Ihrer Maschinen von Beginn an sicherzustellen.

Aus dem Inhalt:

Produktanforderungen – rechtliche Basis für den Konstrukteur

  • Methodisches Konstruieren
  • Die integrierte Risikobeurteilung
  • Lösungen zur Risikominderung

Vorteile:

Aktuelles:

Systemvoraussetzungen:

Hardware 

Windows-PC ab Pentium III, 1 GHz

Monitor: SVGA (1.024 x 786) oder höher

CD-/DVD-Laufwerk

Software

Windows 7, Windows 8, Windows 10

PDF-Viewer (z. B. Adobe Reader 6.1 oder höher)

Mehr Weniger

Leseprobe

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden

Autoren:

Jürgen Bialek

Dipl.-Ing. Jürgen Bialek arbeitet seit 2007 als beratender Ingenieur und ist Inhaber eines Ingenieurbüros in Freiberg/Sachsen. Er studierte Maschinenbau an der Universität Magdeburg und war als Projektleiter und im Technischen Management im Stahl-, Anlagen- und Sondermaschinenbau tätig. Er ist Internationaler Schweißfachingenieur und zertifizierter Sachverständiger für Maschinensicherheit, technische Dokumentation und Fördertechnik.