Bestellnr. CD6552

Gefahrstoff-Manager Betriebsanweisungen - Sicherheitsdatenblätter - Gefahrstoff-Kataster

Gefahrstoff-Manager - Betriebsanweisungen - Sicherheitsdatenblätter - Gefahrstoff-Kataster
€ 1.719,00
zzgl. MwSt.
€ 2.045,61
inkl. MwSt.
zzgl. 6,95 € Versandpauschale und MwSt.
€ 1.719,00
zzgl. MwSt.
€ 2.045,61
inkl. MwSt.
zzgl. 6,95 € Versandpauschale und MwSt.

Die Software-Lösung für den Aufbau eines betrieblichen Gefahrstoffmanagements. Egal ob Aufbau, Gestaltung, Umsetzung oder Verwaltung - der Gefahrstoff-Manager ist die kompetente Lösung und unterstützt Sie rechtssicher bei Ihren Aufgaben mit Gefahrstoffen.

Mehr Produktdetails
  • Gefahrstoffe sicher und übersichtlich verwalten
  • Transparenz erhöhen - Risiken minimieren
  • Inkl. Umfangreicher Stoffdatenbank

Setzen Sie die Anforderungen aus der Gefahrstoffverordnung rechtssicher und spielend um

Mit dieser Software-Lösung können Sie Ihr Gefahrstoff-Management optimal und übersichtlich gestalten!
Der Gefahrstoff-Manager ist die kompetente Lösung zum Aufbau eines betrieblichen Gefahrstoffmanagement und zur rechtssicheren Umsetzung der Anforderungen aus der GefStoffV. Damit erstellen Sie Gefahrstoffe-Betriebsanweisungen automatisch und mühelos. Auch das Verwalten von Sicherheitsdatenblättern - der Informationsbasis für die Betriebsanweisung - ist ganz einfach. Außerdem ist das Gefahrstoffkataster enthalten. Durch die hierarchische Gliederung können Sie die Betriebsstruktur optimal abbilden und komfortable Auswertungen über alle Arbeitsplatzbereiche durchführen.

Ihre Vorteile

  • Zeit und Kosten sparen bei der Verwaltung von Gefahrstoffen. Sie sind bestens vorbereitet auf gesetzliche Veränderungen.
  • Sie schaffen die Grundlage für die Gefährdungsbeurteilung nach Gefahrstoffverordnung und Arbeitsschutzgesetz.
  • Sie gewinnen Transparenz über Gefährdungen und Risiken und erhöhen Ihre Rechtssicherheit.
  • Sie sparen Softwarekosten und Investitionen und senken den Betreuungsaufwand für die eigene IT.
  • Auch als Netzwerkversion mit umfassendem Rechtemanagement erhältlich.

Die Software erfüllt für Sie eine Vielzahl von Aufgaben:

  • generiert automatisch GHS-Gefahrstoff-Betriebsanweisungen
  • verwaltet Sicherheitsdatenblätter - die Informationsbasis für Gefährdungsbeurteilungen - alles REACH- und GHS-konform,
  • erstellt ein Gefahrstoff-Kataster.

Daneben sind viele Funktionen und Formulare zum Erstellen weiterer Sicherheitsdokumente integriert:

  • Maschinen-Betriebsanweisungen
  • Umwelt-Betriebsanweisungen
  • Biostoff-Betriebsanweisungen
  • GHS-Gefahrstoffetiketten in verschiedenen Größen

Die integrierte Datenbank liefert Ihnen alle wichtigen Stoffinformationen und Daten für Ihre Sicherheitsdokumente - immer auf dem aktuellen Stand:

  • Stoffliste nach Anhang VI CLP-VO
  • Katalog wassergefährdender Stoffe
  • Gefahrenpiktogramme nach GHS
  • H- und P-Sätze nach GHS
  • Arbeitsplatzgrenzwerte (AGW) nach TRGS 900
  • Biologische Arbeitsplatzgrenzwerte (BGW) nach TRGS 903
  • C-, m-, r-Stoffe TRGS 905
  • Sensibilisierende Stoffe TRGS 907
  • Alle relevanten Verbots-, Warn-, Gebots-, Rettungs- und Brandschutzzeichen gemäß Arbeitsstättenregel ASR A1.3
  • SVHC-Liste
  • INCI-Liste
  • Abfallartenkatalog
  • ADR
  • Stoffliste nach Anhang I Seveso-III-Richtlinie
     

Unsere Unterstützung für Sie

  • Videotutorials zeigen Ihnen, wie Sie in kürzester Zeit eine Betriebsanweisung erstellen und ändern, ein Sicherheitsdatenblatt anlegen sowie ein Kataster erstellen.
  • Umfangreiche, kontextsensitive Onlinehilfe
  • Inhouse-Schulung auf Anfrage
  • Kostenloser Technischer Support
  • Schnelle und kompetente telefonische Unterstützung bei allen Fragen zur Dateneingabe


Modularer Aufbau

Mit diesen zusätzlichen Modulen erweitern Sie Ihre Datenbank:

  • Das Modul „Gefährdungsbeurteilung“ unterstützt Sie dabei, Ihre Dokumentationspflichten nach dem Arbeitsschutzgesetz und der Gefahrstoffverordnung korrekt zu erfüllen.
  • Das Modul „Beschäftigungs-Dokumentation“ ermöglicht die Dokumentation des Umgangs Ihrer Mitarbeiter mit Gefahrstoffen, wichtig bei Anträgen auf Berufsunfähigkeit.

 

Vorteile:

Aktuelles:

Systemvoraussetzungen:

Minimale Voraussetzungen

Windows 7/ Windows 8/Server 2008/Windows 8.1/Server 2012

 

Client

Server

Prozessor

1,5 GHz

2 GHz

RAM

128 MB

1GB

Festplatte

300 MB

1 GB + Datenbankgröße

Netzwerkprotokoll

TCP/IP

 

Empfohlene Voraussetzungen

Windows 7/Server 2012

 

Client

Server

Prozessor

2 x 2.66 GHz

4 x 2.66 GHz

RAM

2 GB

4GB

Festplatte

140 MB

4 GB SAS

Netzwerkprotokoll

TCP/IP

Mehr Weniger

Autoren:

Dr. Peter Hugk

Chemiker, Produkt-Manager bei PES-Ingenieurgesellschaft mbh, www.gefahrstoff.com, für den epos Gefahrstoff-Manager® - eine professionelle Software für das Gefahrstoff-Management. Herr Dr. Peter Hugk ist Mitglied im Arbeitskreis Gefahrstoffe beim Verband Chemiehandel. Darüber hinaus ist er als Referent für Seminare zu gefahrstoffrechtlichen Themen sowie auf internationalen Fachtagungen zum Chemikalienrecht tätig.