Bestellnr. FB3090

Erfolgsfaktor IT-Management So steigern Sie den Wertbeitrag Ihrer IT

Erfolgsfaktor IT-Management - So steigern Sie den Wertbeitrag Ihrer IT
€ 64,49
zzgl. MwSt.
€ 69,00
inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.
€ 64,49
zzgl. MwSt.
€ 69,00
inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.

Dieses Buch stellt praxisnahe Methoden und Strategien für eine wertorientierte IT im Unternehmen vor und deckt Probleme bei der Konzeption und Umsetzung auf.

Mehr Produktdetails
  • Den IT-Wertbeitrag messen und erfolgreich steigern
  • Erfolgsfaktoren, Prozesse und Best-Practices für das Business-IT-Alignment
  • IT durch Sourcing und Bebauungsplanung wertorientiert ausrichten

Erfolgsfaktor IT-Management

Was leistet die IT für das Unternehmen? Wie hängen IT und Unternehmenserfolg zusammen? Kaum eine Unternehmensfunktion steht so unter Rechtfertigungsdruck wie die IT. Daher suchen IT-Verantwortliche nach probaten Mitteln, den Argumenten über die vermeintlich »teure IT« den Wind aus den Segeln zu nehmen. Im Kern geht es darum, den Nutzen bzw. Wertbeitrag der IT im Unternehmen nachzuweisen und diesen systematisch zu erhöhen.

Doch was versteht man eigentlich unter dem Wertbeitrag der IT? Und wie lässt er sich planen, messen und verbessern? Die Autoren des Buches gehen diesen Fragen nach. Dabei entwickeln sie praxisnahe Methoden und Strategien für eine wertorientierte IT im Unternehmen, decken aber auch Probleme bei der Konzeption und Umsetzung auf. Ein wesentlicher Punkt dabei ist die gegenseitige Ausrichtung von Geschäft und IT über alle Ebenen des Unternehmens hinweg. Denn nur ein erfolgreiches Business-IT-Alignment ermöglicht unternehmerisch sinnvolle Entscheidungen.

Der Band behandelt unter anderem folgende Themen:

  • Wie sich der IT-Wertbeitrag messen und steigern lässt
  • Was Erfolgsfaktoren, Prozesse und Best-Practices für das Business-IT-Alignment sind
  • Wie die IT durch Sourcing und Bebauungsplanung wertorientiert ausgerichtet werden kann
  • Wie sich IT-Projektportfolios bewerten und gestalten lassen
  • Wie man den Wert der IT im Unternehmen transparent macht und vermittelt

Das Buch richtet sich an CIOs, Projektleiter, IT-Verantwortliche und an das Management von Unternehmen und sonstigen Organisationen.

Autoren:

Kathleen Biedermann, Philipp Bitzer, Hartmut Blankenhorn, Markus Böhm, Roland Böttcher,  Nikolaus Bubner, Hartmut Dietrich, Michael Durst, Matthias Goeken, Andreas Goss, Florian Greif, Bernd Heinrich, Falk Janotta, Michael Kranz, Karin Küffmann, Martin Kütz, Sascha Kurth, Jan Marco Leimeister, Carolin Löffler, Michael Lüttich, Wolfgang Lux, Michael Maicher, Benedikt Martens, Danijel Milicevic, Stefan Ott, Wolfgang Pantwich, Janusch Patas, Ulf Prengemann,  Olaf Resch,  Christian Rückert, Alexander Scherdin,  Michael Semrau, Frank Teuteberg, Jörg Thamm, Michael Tschoepke, Thomas Wolf, Steffen Zimmermann

Herausgeber:

Michael Lang, Michael Amberg

Vorteile:

Aktuelles:

Mehr Weniger
Presse & Auszeichnungen
CIO 06/2012
CIO 06/2012

"Zu den Autoren im Buch zählen Wissenschaftler, CIOs und Berater, die unter verschiedenen Aspekten der Frage nachgehen, wie sich der Wertbeitrag der IT nachweisen und systematisch erhöhen lässt. Sie zeigen praxisnahe Methoden für eine wertorientierte IT im Unternehmen, weisen aber auch auf Stolpersteine hin. Besonderes Augenmerk richten sie auf ein erfolgreiches Business-IT-Alignment. Bei Methoden für ein besseres Business-IT-Alignment stellt das Buch den IT-Management-Standard VAL IT, das Management-System ISO 20000 und IT-Service-Management-Frameworks vor. Ein Kapitel zum IT-Marketing erläutert, wie man IT-Marketing implementieren kann, um den Wert der IT zu erkennen und erfolgreich zu kommunizieren. Auf mehr als 500 Seiten werden die Themen sehr ausführlich besprochen, am Ende eines jeden Kapitels fassen die Autoren ihre Ausführungen noch einmal zusammen."

ZfCM - Zeitschrift für Controlling und Management
ZfCM - Zeitschrift für Controlling und Management

"Das Buch zeichnet sich durch eine klare Struktur aus und eignet sich sowohl für Studenten und Dozenten als auch für Praktiker mit IT-Ausrichtung."