close icon
search icon
logo

WEKA Shop

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Internet Explorer unterstützt diese Webseite nicht. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser um unsere Seite anzuzeigen, z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.
Impressum
close icon
Systemvoraussetzungen

CD:

Computer: Windows-PC
Betriebssystem: Windows 8, 8.1 oder 10
Freier Festplattenspeicher: 1 GB
Freier Arbeitsspeicher: mindestens 1 GB
CD-ROM-/DVD-Laufwerk
Software: Adobe Reader, MS Office 2007 oder neuer

Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen nach GEG

EnEV geht – neues GEG kommt! Mit Ihrem Praxishandbuch arbeiten Sie nahtlos nach dem neuen Gesetz weiter.

product-image
                                                                Eine Synopse von EnEV zu GEG zeigt auf einen Blick, was Sie neu beachten müssen. Hinweise für die Praxis weisen gezielt auf besonders gravierende Neuerungen hin.
Profitieren Sie von der praktischen Erfahrung der Autoren. Sie nutzen einfach die fertigen Antworten auf häufige Fragen. Sie beraten Ihre Bauherren kompetent und sichern sich Ihren Auftrag.
Im energetischen Entwurf bedarf es Lage, Orientierung und Form auch auf energetische Auswirkungen hin zu untersuchen und entgegen dem klassischen Entwurf auch die Gebäudetechnik zu berücksichtigen. So haben Sie vom ersten Entwurf an alle Aspekte im Blick. Sie sparen sich spätere Umplanungen.

Bestell-Nr.: OL9059J | ISBN: 978-3-8111-9059-7

Ihr praktischer Leitfaden durch den Paragraphendschungel rund um das GEG

  • chevron icon

    Gesetzliche Vorgaben und Richtwerte im Planungsprozess sicher erfüllen

  • chevron icon

    Praktikable Lösungen zur energieeffizienten Gebäudeplanung für Neubau und Bestand

  • chevron icon

    Aktuelle Anforderungen an Bauteile und Anlagentechnik praxisgerecht umsetzen

zzgl. MwSt. 305,00 €
inkl. MwSt. 326,35 €

GEG tritt in Kraft!

Das neue GEG ist sofort einzuhalten, sobald es in Kraft tritt. Dies gilt selbst dann, wenn die Anforderungen vertraglich nicht vereinbart sind.

Das GEG macht mehrere andere Gesetze überflüssig:

  • das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG)
  • das Energieeinsparungsgesetz (EnEG)
  • und die Energieeinsparverordnung (EnEV)

„Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen nach GEG“ ist ein Wegweiser durch den „Paragraphendschungel“ und hilft, notwendige Normen und Anforderungen zu verstehen, richtig und vollständig zu erfassen, umzusetzen und anzuwenden. Die Anforderungen bei der Erstellung der öffentlichen - rechtlichen Nachweisen werden sicher erfüllt.

Alles, was Sie bei energieeffizienten Bauen beachten müssen, erfahren Sie in Ihrem neuen Praxishandbuch:

  • GEG 2020: So halten Sie die Verschärfungen ein. Was Sie in der Ausführung zu beachten haben, ist kurz und bündig auf den Punkt gebracht. So bauen Sie rechtssicher!
  • Normgerechte Ausführung auf dem Stand der Technik: Sie vermeiden Wärmebrücken, setzen die passenden Lüftungsanlagen ein und nutzen erneuerbaren Energien. Und das sowohl für den Neubau als auch für Sanierungen.
  • Praxisgerechte Lösungshilfen: Mit DIN-gerechten Details, Beispielprojekten, Praxishinweisen und sofort einsetzbaren Arbeitshilfen gelingt Ihnen jeder KfW-Standard.

Update-Informationen:

Mit unserem Aktualisierungsservice arbeiten Sie rechtlich und inhaltlich immer auf dem aktuellen Stand. Sie erhalten regelmäßig Updates und Ergänzungen, die bereits im Jahrespreis inbegriffen sind. Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn Sie nicht spätestens sechs Wochen vor Laufzeitende kündigen.

Inklusivleistungen

Jahresupdate

Autoren: Dipl.-Ing. David Gärtner, Dipl.-Ing. Julian Fischer, Dr.-Ing. Heike Kempf, Dipl.-Ing. (FH), M. Eng. Michael Sedlmeier, Dipl.-Ing.Arch. (FH) Franziska Pietryas, Prof. Dr. Michael Krödel, Dipl.-Ing. Wilfriede Renate Schamoni
Leseprobe – Energieeffizientes Planen und Bauen nach GEG
energieeffizientes-und-nachhaltiges-bauen-nach-geg-5460-reading-sample-1.pdf
[pdf | 1582213 KB]

Aus dem Inhalt: "Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen nach GEG"

1            Gebäudeenergiegesetz GEG

              Ähnlichkeiten und Unterschiede zu den bisherigen Regelungen 

              Synopse EnEV/EnEG/EEWärmeG zu GEG

 

02_01    Gebäudeenergieberatung

02_02    Förderprogramme und Zuschussgelder

02_03    Grundlagen der Entwurfsplanung nach energetischen Gesichtspunkten

02_04    Kosten und Wirtschaftlichkeit

02_05    Quartierslösungen und Energienetze

02_06    Nachhaltiges Bauen

 

03_01    Bauphysikalische Grundlagen und Begriffe

03_02    Wärmebrücken

03_03    Lüftungskonzept nach DIN 1946-6

03_04    Luftdichtheitskonzept

 

04_01    Verschiedene Nachweis- und Berechnungsverfahren

04_02    Der Energieausweis

04_03    Gebäudezertifizierung

 

05_01    Einführung in die Anlagentechnik

05_02    Heizungsanlagen – Grundlagen und Begriffe

05_03    Wärmeerzeuger

05_04    Wärmespeicherung und -verteilung im Heizsystem

05_05    Wärmeübergabe

05_06    Heizungsregelung

05_07    Kühlung und Klimatisierung

05_08    Lüftung

05_09    Beleuchtung

05_10    Photovoltaik     

05_11    Gebäudeautomation    

 

06_01    Kostengruppe 320 Gründung, Unterbau

06_02    Kostengruppe 330 Außenwände/Vertikale Baukonstruktionen, außen

06_03    Kostengruppe 340 Innenwände/Vertikale Baukonstruktionen, innen

06_04    Kostengruppe 350 Decken/Horizontale Baukonstruktionen