Bestellnr. FB6429

DIN EN 60204-1:2019-06 (VDE 0113-1) Elektrische Ausrüstung von Maschinen und Anlagen

DIN EN 60204-1:2019-06 (VDE 0113-1) - Elektrische Ausrüstung von Maschinen und Anlagen
€ 39,00
zzgl. MwSt.
€ 41,73
inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.
€ 39,00
zzgl. MwSt.
€ 41,73
inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale und MwSt.

Die Anforderungen der DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) verstehen und sicher umsetzen

Mehr Produktdetails
  • Die wichtigsten Änderungen der neuen Norm zusammengefasst
  • Die Anforderungen der neuen Norm besser verstehen
  • Elektrische Ausrüstung von Maschinen sicher prüfen nach VDE 0113-1

Die neue DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) besser verstehen und die Anforderungen sicher umsetzen

Elektrischer Strom kann unumkehrbare Auswirkungen auf das menschliche Nerven- und Muskelsystem haben sowie schwerste Verbrennungen verursachen. Ihre Aufgabe als Elektrofachkraft ist es, die Sicherheit elektrischer Ausrüstungen von Maschinen zu gewährleisten. Die Grundlage hierfür wird von der Norm DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) gebildet.

Bei der Norm handelt es sich auf der einen Seite um eine Errichternorm, die den Errichter – in der Regel den Hersteller der Maschine – betrifft. Auf der anderen Seite haben wir es bei der DIN EN 60204-1 aber auch mit einer generellen Prüfnorm zu tun. Bei jeder Erstinbetriebnahme von Maschinen mit elektrischer Ausrüstung oder Teilen der elektrischen Ausrüstung , die mit Nennspannungen bis zu 1.000 Volt Wechselstrom oder 1.500 Volt Gleichstrom und mit Nennfrequenzen bis 200 Hertz betrieben werden, wird sowohl von der Betriebssicherheitsverordnung als auch von der DGUV Vorschrift 3 die Durchführung einer elektrotechnischen Prüfung gefordert. Auch bei Änderungs- und Instandsetzungsarbeiten an elektrischen Maschinen, die die Sicherheit beeinträchtigen können, ist dies der Fall.

Einige Elektrofachkräfte haben großen Respekt vor einer Überprüfung nach dieser Norm, da sie fürchten der Maschine durch die vorgeschriebenen Prüfungen Schäden zuzufügen. In dieser Ausgabe des Praxiskompass Elektrosicherheit werden die Anforderungen der Norm verständlich darlegt und die wichtigsten Änderungen der novellierten DIN EN 60204-1 aufgezeigt.

Vorteile:

Aktuelles:

Mehr Weniger

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden

Schauen Sie sich das Inhaltsverzeichnis an und machen Sie sich selbst ein Bild.

Autoren:

Ernst Schneider

Ernst Schneider ist Jurist und Experte für technisches Recht. Er eröffnete 2001 ein Fachredaktionsbüro und veröffentlicht seitdem eine Vielzahl von Büchern, Fachzeitschriften und elektronischen Informationsdiensten. Ernst Schneider ist Mitglied im ANP-Arbeitskreis Sektorgruppe Elektrotechnik (ANP-SGE) und im Ausschuss Normenpraxis (ANT-TGP) des DIN e.V.

Was ist der aktuelle rechtliche Hintergrund des Fachbuchs?

Im Juni 2019 wurde die Norm DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) neugefasst. Diese Norm ist für viele Elektrofachkräfte Basis ihrer täglichen Arbeit. Damit Elektrofachkräfte auch weiterhin die Sicherheit elektrischer Ausrüstung von Maschinen gewährleisten können, müssen sie vertraut sein mit den Anforderungen dieser Norm. In diesem Fachbuch findet die Elektrofachkraft Informationen zu den Änderungen der Norm und kann somit ihre Arbeit entsprechend anpassen.

 

Worum geht es in der Norm eigentlich?

Die DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) enthält Anforderungen und Empfehlungen an die elektrische Ausrüstung von Maschinen. Der vollständige Titel der Norm lautet: DIN EN 60204-1 VDE 0113-1:2019-06 Sicherheit von Maschinen – Elektrische Ausrüstung von Maschinen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen. Ziele der Norm sind u.a. die Sicherheit für Personen und Anlagen, der Erhalt der Funktionsfähigkeit sowie die Erleichterung von Betrieb und Instandhaltung. Die Elektrofachkraft sollte die Inhalte der Norm kennen und verinnerlichen. Die Norm wurde im Juni 2019 novelliert.

Gibt es noch weitere Produkte zur Norm?

Ebenfalls ganz  neu: der E-Learning-Kurs zur DIN EN 60204-1 VDE 0113-1:2019-06. Damit können Elektrofachkräfte ganz einfach unterwiesen werden. Sie erhalten darin die neuesten und wichtigsten Informationen zur Norm. Übungsaufgaben innerhalb des Kurses lockern das Ganze auf, am Ende gibt  es noch einen Wissenstest, der erfolgreich bestanden werden muss. Erst dann kann die Teilnahmebestätigung ausgedruckt werden.

Gibt es weitere Fachbücher „Praxiskompass Elektrosicherheit“?

Bei „Praxiskompass Elektrosicherheit“ handelt es sich um eine Fachbuch-Reihe, die unterschiedliche Themen der Elektrotechnik und Elektrosicherheit eingehend behandelt. Diese weiteren Fachbücher sind erhältlich:

Praxiskompass Elektrosicherheit – Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel (Bestell-Nr.: FB6425)

Praxiskompass Elektrosicherheit – Prüfung ortsfester elektrischer Betriebsmittel (Bestell-Nr.: FB6427)

Praxiskompass Elektrosicherheit – Elektrotechnische Prüfungen rechtssicher organisieren (Bestell-Nr.: FB6428)

Praxiskompass Elektrosicherheit – VDE 0105-100:2015-10 (Bestell-Nr.: FB6390)