close
search
logo

WEKA Shop

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Internet Explorer unterstützt diese Webseite nicht. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser um unsere Seite anzuzeigen, z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.
Impressum
close
Systemvoraussetzungen

Hardware

  • Arbeitsspeicher: mindestens 1 GB
  • Freier Festplattenspeicher: 250 MB
  • Bildschirmauflösung: Mindestens 1.024 x 768 Pixel

Software

  • Betriebssystem: lauffähig unter Windows 10 (Versionen mit Medienfeatures)
  • Browser: aktueller Browser
  • PDF-Viewer (Adobe Reader oder vergleichbar)

E-Learning QM – Risiken und Chancen nach ISO 9001

Mitarbeiter zur Ermittlung, Analyse, Bewertung und Behandlung der Risiken und Chancen befähigen

E-Learning QM – Risiken und Chancen nach ISO 9001
Modulübersicht
Multimedial aufbereitete Inhalte
Infos und Tipps

Bestell-Nr.: DL5246 | ISBN: 978-3-8111-5246-5

Befähigen Sie alle im Unternehmen risikobasiert zu denken, um Kunden erfolgreich und nachhaltig mit qualitätsvollen Produkten und Leistungen zufriedenzustellen. Damit erfüllen Sie eine der zentralen Forderungen der ISO 9001:2015 und sichern den Erfolg des Unternehmens. In diesem E-Learning-Kurs lernen die Teilnehmer in acht Modulen, wie sie in Ihrer Arbeit Chancen nutzen, Risiken erfassen, analysieren, bewerten und steuern können und wie sie diese überwachen. Sie verstehen, dass jeder im Unternehmer dafür verantwortlich ist, Risiken stets im Blick zu behalten und risikobewusst zu handeln.

  • chevron

    Schulen leicht gemacht, ganz ohne Terminstress

  • chevron

    Risikobewusstsein bei allen Mitarbeitern schärfen

  • chevron

    Risiken gemeinsam im Griff behalten und Chancen nutzen

zzgl. MwSt. 398,00 €
inkl. MwSt. 425,86 €

Risikobasiertes Denken im Bewusstsein aller Mitarbeiter verankern

Die eigenen Risiken zu kennen und wirksame Maßnahmen zu ergreifen, ist heute für jedes Unternehmen unumgänglich. Dem trägt auch die ISO 9001:2015 Rechnung. Sie macht das risikobasierte Denken zu einer ihrer verpflichtenden Kernforderungen. Risiken und Chancen müssen deshalb bereits auf Prozessebene durchgängig erfasst werden.

Die Mitarbeiter spielen hierbei als Wissens- und Erfahrungsträger die entscheidende Rolle. Befähigen Sie Ihre Mitarbeiter mit diesem E-Learning-Kurs, an der Erfassung, Bewertung und Behandlung von Risiken und Chancen aktiv mitzuarbeiten – unkompliziert, professionell und ohne großen Organisations-, Kosten- und Zeitaufwand.
Mit einem lückenlosen und passgenauen Risikomanagement tragen Sie und Ihre Mitarbeiter zur wirksamen Absicherung Ihres Unternehmens bei.

Ihr Vorteil: Jeder schult sich selbst, wann es ihm am besten in den Arbeitsalltag passt – ohne Terminabstimmung! 

Der Kurs schließt mit einer Verständniskontrolle ab. Diese gewährleistet einerseits, dass die Lerninhalte des Kurses vom Teilnehmer verstanden wurden, andererseits können Sie die Teilnahmebestätigung, die nach Bestehen ausgedruckt werden kann, zur Dokumentation nutzen.

Dauer des Kurses: ca. 50 Minuten plus Verständniskontrolle.

Lizenzhinweis: Mit dem Kauf eines Downloads erwerben Sie eine Lizenz für die Schulung von bis zu 10 Mitarbeitern. Wenn Sie mehr benötigen, erhöhen Sie bitte die Stückzahl im Warenkorb für jeweils weitere 10 Mitarbeiter.

Demo-Version: Wenn Sie sich ein Bild des E-Learning-Kurses machen möchten, nutzen Sie den kostenlosen Download der Demo-Version. In dieser ist das erste Modul „Risiken und Chancen“ für Sie freigeschaltet. Hier die Demo-Version herunterladen!

Update-Informationen:

Mit unserem Aktualisierungsservice arbeiten Sie rechtlich und inhaltlich immer auf dem aktuellen Stand. Sie erhalten auf passenden Medien regelmäßig kostenpflichtige Updates und Ergänzungen. Sollten Sie diesen Service nicht mehr in Anspruch nehmen wollen, senden Sie die Lieferung innerhalb von 14 Tagen an uns zurück oder beenden Sie den Service durch eine kurze schriftliche Mitteilung.

Autoren: Jens Harmeier
Teilnahmebestätigung
e-learning-qm-risiken-und-chancen-nach-iso-9001-9059-reading-sample-1.pdf
[pdf | 191024 KB]

Inhalte des E-Learning-Kurses „Risiken und Chancen nach ISO 9001“

Modul 1: Risiken und Chancen 

  • Risiken und Chancen berücksichtigen – mit der ISO 9001
  • Gesetzliche Risiken erfüllen – damit wir auf der sicheren Seite sind
  • Risiken und Chancen – zwei Seiten einer Medaille?
  • Systematisch mit Risiken und Chancen umgehen – unsere Vorteile
  • Risiko- und Chancenmanagement – diese Themen sind wichtig für uns

Modul 2: Chancen nutzen 

  • Chancen nutzen – Überblick
  • Erfolgspotenziale ausbauen – Voraussetzungen für eine bessere Ertragslage schaffen
  • Kunden begeistern – unseren Markt optimal ausschöpfen
  • Chancencontrolling – unseren Erfolg messen

Modul 3: Risiken managen

  • Risikopolitik und Verantwortlichkeiten
  • Grundsätze des Risikomanagements
  • Risikopolitische Grundsätze – ein Orientierungsrahmen
  • Verantwortliche bestimmen – damit jeder seine Rolle kennt

Modul 4: Risiken erfassen 

  • Risikofelder und Ermittlungsmethoden
  • Externe Risiken klassifizieren – Risiken im Umfeld unseres Unternehmens
  • Interne Risiken klassifizieren – Risiken in unserem Unternehmen
  • Wo lauern Gefahren? – darauf kommt es an
  • Erfassungsmethoden – systematisches Vorgehen erleichtert uns die Arbeit

Modul 5: Risiken analysieren 

  • Ursachen, Auswirkung und Wahrscheinlichkeit
  • Ursachen suchen – unsere Probleme an der Wurzel packen
  • Risikoauswirkung – so schätzen wir eine mögliche Schadenshöhe ein
  • Eintrittswahrscheinlichkeit – so schätzen wir die mögliche Häufigkeit von Schadenseintritten ein

Modul 6: Risiken bewerten 

  • Risikoidentifikation – welche Risiken haben wir?
  • Risiken in die Risikomatrix eingeben – alle Risiken auf einen Blick
  • Prioritäten setzen – damit wir uns auf das Wichtigste konzentrieren
  • Beispiel Bäckereikette – Analyse der externen Risiken

Modul 7: Risiken und Maßnahmen 

  • Risiken steuern und Maßnahmen ergreifen
  • Risiken vermeiden – auf risikoreiche Aktivitäten verzichten
  • Risiken verringern – mit organisatorischen Sicherungsmaßnahmen
  • Risiken verringern – mit internen Kontrollen Fehler reduzieren
  • Risiken verringern – null Fehler mit Poka Yoke
  • Risiken überwälzen – wie wir Risiken auf andere verlagern
  • Risiken selbst tragen – welche Risiken wir eingehen können
  • Maßnahmen planen und umsetzen – auf unser Handeln kommt es an
  • Beispiel Bäckereikette – so werden die Risiken gesteuert und Maßnahmen geplant

Modul 8: Risiken überwachen und dokumentieren – wie wir unsere Risiken im Griff behalten

  • Risiken überwachen – Prozessüberwachung, Kommunikation, Dokumentation
  • Fortlaufende Risikoüberwachung – damit nichts aus dem Ruder läuft
  • Risiken kommunizieren – die richtigen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort
  • Umgang mit Risiken dokumentieren – damit wir unser Handeln nachweisen können
  • Beispiel Bäckereikette – Überwachung und Dokumentation der Risiken

Verständniskontrolle mit Ausdruck der Teilnahmebestätigung

Demo-Version: Wenn Sie sich ein Bild des E-Learning-Kurses machen möchten, nutzen Sie den kostenlosen Download der Demo-Version. In dieser ist das erste Modul „Risiken und Chancen“ für Sie freigeschaltet. Hier die Demo-Version herunterladen!

  • An wen richtet sich der E-Learning-Kurs?

    chevron
  • Was ist das Ziel des E-Learning-Kurses?

    chevron
  • Wie lange dauert der E-Learning-Kurs?

    chevron
  • Muss der Kurs an einem Stück durchgeführt werden oder kann man ihn unterbrechen?

    chevron
  • Wie kann ich die erfolgreiche Durchführung der QM-Schulung dokumentieren?

    chevron
  • Wie viele Mitarbeiter darf ich mit dem Kauf dieses Kurses schulen?

    chevron