Bestellnr. OL8311J

Der Betriebsrat als Krisenmanager – online Was der Betriebsrat in der Corona-Krise zum Arbeitsrecht wissen muss und welche Betriebsvereinbarungen jetzt wichtig sind.

Der Betriebsrat als Krisenmanager – online - Was der Betriebsrat in der Corona-Krise zum Arbeitsrecht wissen muss und welche Betriebsvereinbarungen jetzt wichtig sind.
€ 198,00
zzgl. MwSt.
€ 207,90
inkl. MwSt.
€ 198,00
zzgl. MwSt.
€ 207,90
inkl. MwSt.

Bleiben Sie als Betriebsrat handlungsfähig: Hier finden Sie die wichtigsten Themen rund um die Corona-Pandemie einfach und verständlich erklärt. Dazu Strategietipps, Arbeitshilfen und Muster-Betriebsvereinbarungen!

Mehr Produktdetails
  • Regelungen zu Betriebsferien, Homeoffice, Kinderbetreuung, Kurzarbeit, Weisungsrecht u.a.
  • Wasserdichte Erklärungen vom Arbeitsrechtler, die jeder versteht
  • Tipps, Checklisten und Muster-Betriebsvereinbarungen für Ihre nächsten Schritte

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen

Wie geht unser Betrieb mit der Pandemie um? Welche Rechte und Pflichten haben Arbeitgeber und Betriebsrat? Welche Maßnahmen fallen unter die Mitbestimmung und was darf der Arbeitgeber einfach anordnen? Was darf den Kollegen zugemutet werden? Wie bringen wir den Betrieb gemeinsam unbeschadet durch die Krise?

Vieles muss jetzt in kurzer Zeit entschieden werden. Arbeitgeber reagieren nicht unbedingt souverän und rechtssicher. Umso wichtiger, dass auch improvisierte Maßnahmen den richtigen rechtlichen Rahmen finden.

  • Sparen Sie Zeit und Unsicherheit: Sie finden hier genau die Themen, die Sie jetzt brauchen.
  • Lesen Sie in kürzester Zeit alle Aspekte des Arbeitsrechts nach, die jetzt wichtig sind.
  • Holen Sie mit den rechtlich geprüften Betriebsvereinbarungen das Beste für Ihre Kollegen raus.
  • Sichern Sie sich Souveränität und Wissensvorsprung gegenüber dem Arbeitgeber.

Diese Online-Lösung liefert Ihnen das Handwerkszeug dazu: klare Handlungsanleitungen und praktische Arbeitshilfen. Mit den fertigen Checklisten behalten Sie ganz einfach den Überblick, die Betriebsvereinbarungen passen Sie ruck zuck an Ihren Betrieb an. Musterschreiben helfen Ihnen im Notfall, überzogene Maßnahmen des Arbeitgebers auszubremsen.

Vorteile:

Aktuelles:

Update-Informationen:

Der Betriebsrat als Krisenmanager online wird ständig aktualisiert. Wenn Sie das Produkt nach der Testzeit weiterhin nutzen möchten, gilt eine Mindestlaufzeit von einem halben Jahr.

Systemvoraussetzungen:

  • internetfähiger Computer mit aktuellem Internetbrowser - Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari
  • Internetgeschwindigkeit (Bandbreite) von mindestens 1 Mbit/s
  • Bildschirmauflösung von mindestens 1.024 x 768 Pixel
  • PDF-Viewer (z.B. Adobe Reader)

Mehr Weniger

Zu den dringendsten Themen finden Sie, alles was der Betriebsrat braucht:

+ Arbeitsrechtliche Erläuterungen

+ Muster-Betriebsvereinbarungen

+ Vorgehen des Betriebsrats Schritt-für-Schritt

+ Formulierungsmuster für Widersprüche

+ Musterschreiben an den Arbeitgeber

 

Zu folgenden Themenbereichen:

  • Betriebsferien
  • Bildschirmarbeitsplatz
  • Bring your own device 
  • Homeoffice
  • Kurzarbeit
  • Kündigung, betriebsbedingte
  • Notfallbetreuung
  • Sozialauswahl
  • Überlastungsanzeige
  • Weisungsrecht

 

 

Herausgeber:

Maria Lück

Rechtsanwältin, war beim DGB in der Abteilung Arbeitsrecht tätig. Seit 1989 arbeitet sie als Referentin für Gewerkschaften, Hochschulen und Institutionen mit dem Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht und Organisation der Betriebsratsarbeit. Seit 1996 ist sie als Rechtsanwältin in Hannover selbstständig und betreut Betriebsräte bei der Durchführung ihrer Beschlussverfahren, als Sachverständige und als Beisitzerin in Einigungsstellenverfahren.® mehr Informationen: www.ra-kanzlei-lueck.de

Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa

Dr. Stephanie Kaufmann-Jirsa ist Rechtsanwältin in Feldafing am Starnberger See. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind das Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht. Frau Dr. Kaufmann-Jirsa ist Autorin zahlreicher Fachbücher und seit vielen Jahren als Dozentin tätig. Als Autorin und Trainerin versteht sie es, die komplizierte Rechtsmaterie leicht und verständlich zu vermitteln. Ihr Spezialgebiet sind Arbeitszeugnisse.

Autoren:

Marc Hessling

Rechtsanwalt in Mülheim an der Ruhr. Er vertritt und berät als Anwalt ausschließlich Arbeitnehmer, Betriebsräte und Gewerkschaften. Als Mitglied der Gewerkschaften Ver.di und NGG ist er im Arbeitsrecht auf der Arbeitnehmerseite ein echter „Überzeugungstäter“. (Weitere Informationen unter: www.kanzlei-hessling.de).

Dr. Martina Rissing

Dr. Martina Rissing blickt auf eine fast zehnjährige Tätigkeit für einen großen Schulungsveranstalter für Betriebsräte zurück. Seit 2007 betreibt sie eine Anwaltskanzlei mit Schwerpunkt Arbeitsrecht, wo sie grundsätzlich Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Arbeitnehmervertretungen berät. Zudem gibt sie regelmäßig Seminare für Betriebsräte zu arbeits- und betriebsverfassungsrechtlichen Themen. Mehr Informationen unter: www.maris-arbeitsrecht.de

Cecilia Hardenberg

Diplom-Wirtschaftsjuristin, M.I.Tax und Fachjournalistik, Ravensburg.