Bestellnr. IN05035

Gefahrstoffe Unterweisen plus ONLINE Unterweisungen online verwalten und dokumentieren - inkl. 120 vorgefertigter Unterweisungsvorlagen

Gefahrstoffe Unterweisen plus ONLINE - Unterweisungen online verwalten und dokumentieren - inkl. 120 vorgefertigter Unterweisungsvorlagen

2er-Lizenz
€ 1.450,- / Jahr

Jede weitere Lizenz € 725,- / Jahr

Kontaktieren Sie jetzt unsere
Kundenberater unter Tel.
(08233) 23-500
oder klicken Sie hier:

Jetzt beraten lassen

Nutzen Sie alle Vorteile von "Gefahrstoffe Unterweisen plus" jetzt auch systemunabhängig mit der neuen Online-Version!

Mehr Produktdetails
  • Bequeme und systemunabhängige Online-Lösung
  • Vorgefertigte PowerPoint-Präsentationen – individuell anpassbar
  • Unterweisungen online terminieren, verwalten und dokumentieren

Kontaktieren Sie jetzt unsere Produktberater für einen Testzugang unter Tel. (08233) 23-500 oder beratung@weka.de!

Gefahrstoff-Unterweisungen organisieren, Teilnehmer einladen, Termine verwalten – es ist nicht immer leicht hier den Überblick zu behalten. Und woher die passenden Schulungsunterlagen nehmen? All das erledigt Gefahrstoffe Unterweisen plus  ONLINE künftig als All-in-one-Lösung für Sie.

Die Online-Lösung unterstützt Sie bei der Durchführung, Verwaltung und Dokumentation Ihrer Unterweisungen optimal und Sie vereinfachen den Prozess spürbar.

Ihre Vorteile:

  • Unterweisungsthemen festlegen
  • Unterweisungstermine ansetzen
  • Teilnehmerkreise definieren und verwalten
  • Mitarbeiter zur Unterweisung einladen, Erinnerungen senden und Wiederholungstermine anbieten
  • Offene und erledigte Unterweisungen auf einen Blick
  • Unterweisungshistorie jederzeit per Mausklick einsehbar
  • Generieren von Zertifikaten und Unterschriftenlisten

Content-Paket Gefahrstoffe:

Die Online-Software beinhaltet darüber hinaus eine Verknüpfung zu zahlreichen vorgefertigten und kompetenten Gefahrstoff-Unterweisungskursen in PowerPoint, was Ihnen ein effektives und zeitsparendes Arbeiten ermöglicht. Einfach das gewünschte Unterweisungsthema aus 120 Grundlagen- und vertiefenden Kursen zur Bearbeitung auswählen, auf Wunsch ein Firmenlogo einfügen und die Präsentation an Ihre betriebsspezifischen Bedürfnisse anpassen – fertig.

Das besondere PLUS:
Dank unserem innovativen Softwaresystem Arbeitsschutz 360 plus  ist das Produkt jederzeit per Mausklick mit weiteren Online-Produkten der plus-Reihe kombinierbar. Hierbei profitieren Sie u.a. von einer gemeinsamen Startoberfläche, zentraler Stammdaten- und Personenverwaltung oder verknüpften Dokumentationsmöglichkeiten.

Fordern Sie jetzt Ihren Testzugang an!

Vorteile:

Aktuelles:

Systemvoraussetzungen:

  • internetfähiger Computer mit Internetbrowser ab Internet Explorer 7.x, Firefox 3.x, Chrome 10, Safari 5
  • Internetgeschwindigkeit (Bandbreite) von mindestens 12Mbit/s
  • Bildschirmauflösung von mindestens 1.024 x 768 Pixel
  • aktuelle Java-Laufzeitumgebung Version 1.6 oder höher (Oracle JRE)
  • PDF-Viewer (z.B. Adobe Reader 6.1 oder höher) 
  • MS Office 2007 oder neuer

Mehr Weniger

PowerPoint-Unterweisungen

PowerPoint-Folien für eine Unterweisung zu erstellen ist mühsam und aufwendig. Wir übernehmen das für Sie und stellen Ihnen bereits vorgefertigte Unterweisungskurse zur Verfügung. Verschaffen Sie sich in dieser Leseprobe einen Eindruck von den im Produkt enthaltenen Unterweisungen. Sie können jede PowerPoint-Präsentation ganz einfach an Ihre betrieblichen Gegebenheiten anpassen, indem Sie andere Texte und/oder Bilder einfügen. So sparen Sie richtig viel Arbeit.

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Teilnahmebestätigung

Die Teilnahmebestätigung eines Mitarbeiters ist nicht mehr auffindbar? Diese Sorge gehört in Zukunft der Vergangenheit an. Für jeden Mitarbeiter sind Teilnahmebestätigungen für die einzelnen Unterweisungen generierbar. Diese erleichtern Ihnen die Dokumentation und können jederzeit wieder aufgerufen und ausgedruckt werden – so gehen keine wichtigen Unterlagen mehr verloren.

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Teilnehmerliste

Waren wirklich alle eingeladenen Mitarbeiter in der Unterweisung anwesend? Das prüfen Sie ganz einfach mit einer Teilnehmerliste, in die sich die Mitarbeiter während der Schulung durch eine Unterschrift eintragen können. Die Software ermöglicht es Ihnen mit wenigen Klicks, eine solche Liste zu erstellen. Mühsames Formatieren und händisches Eintragen von Thema, Datum und Uhrzeit bleibt Ihnen damit erspart.

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Die Inhalte im Überblick

Über 120 Grundlagen- und vertiefende Unterweisungsmodule u.a. zu den Themen:

  • Allgemeine Schutzmaßnahmen bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen - Grundlagen
  • Allgemeine Schutzmaßnahmen bei Tätigkeiten mit Biostoffen - Grundlagen
  • Besonderheiten mit Chemikalienschutzhandschuhen
  • Brandschutz im Labor
  • Gefahrguttransport - Grundlagen
  • Begrenzte Mengen beim Gefahrguttransport
  • Gefährdungsbeurteilung für Gefahrstoffe
  • Gefahrguttransport: die Stoffliste
  • Gefahrstoffe ohne Piktogramm
  • GHS-Kennzeichnung – Grundlagen
  • Grenzwerte im Labor
  • Ersatzstoffe im Labor - Grundlagen
  • Erste Hilfe - Grundlagen
  • Erste Hilfe bei Verbrennungen, Verbrühungen und Erfrierungen
  • Erste Hilfe bei Vergiftungen und Verätzungen
  • Erste Hilfe bei Unfällen mit Radioaktivität
  • Explosionsschutz im Labor – Grundlagen
  • Hand- und Hautschutz im Labor - Feuchtarbeit
  • Hand- und Hautschutz im Labor – Schutzhandschuhe
  • Hygiene bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen
  • Kühlschmierstoffe - Grundlagen
  • Kühlschmierstoffe - Gefährdungen
  • Lagerung von Gefahrstoffen - Grundlagen
  • Lösemittel – Grundlagen
  • Oberflächenreinigung - Grundlagen
  • Ordnung und Sauberkeit im Labor - Grundlagen
  • Ordnung und Sauberkeit im Labor für Laborneulinge
  • Persönliche Schutzausrüstung im Labor - Atemschutz
  • Probenversand im Labor – Grundlagen
  • Regelmäßige Prüfungen im Labor - Anforderungen an Prüfer
  • Regelmäßige Prüfungen im Labor – Augenduschen
  • Regelmäßige Prüfungen im Labor - Prüffristen
  • Schutzhandschuhe sicher einsetzen - Grundlagen
  • Sicherer Umgang mit Laborgeräten – Zentrifugen
  • Umgang mit Laborabfällen -  Grundlagen
  • Verhalten bei Notfällen im Gefahrstofflager
  • Verhalten bei Notfällen mit Gasen
  • Verwendung von Augen- und Gesichtsschutz
  • Verwendung von Hautschutz
  • Verwendung von Schutzkleidung