search icon
menu icon
close icon
search icon
logo

WEKA Shop

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Internet Explorer unterstützt diese Webseite nicht. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser um unsere Seite anzuzeigen, z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.
Impressum
close icon

Systemvorraussetzungen

Hardware

  • Arbeitsspeicher: mindestens 1 GB
  • Freier Festplattenspeicher: 250 MB
  • Bildschirmauflösung: Mindestens 1.024 x 768 Pixel
  • CD/DVD-Laufwerk

Software

  • Betriebssystem: lauffähig unter Windows 8, 8.1, 10 (Versionen mit Medienfeatures)
  • Browser: MS Internet Explorer ab Version 10
  • PDF-Viewer (Adobe Reader oder vergleichbar)

Anforderungen an die Elektrofachkraft im Unternehmen

E-Learning-Kurs aus der Reihe „Elektrosicherheit kompakt“

product-image
Jeder elektrotechnische Betrieb benötigt qualifizierte Elektrofachkräfte. Das breit gefächerte Aufgabengebiet und die Fortschritte in der Elektrotechnik erfordern eine hohe Lernbereitschaft. Es ist oft eine Herausforderung, die Arbeiten zu bewältigen und die Sicherheit im Umgang mit elektrischem Strom zu gewährleisten. Denn nicht jeder kann jede Arbeit ausführen. In diesem Kurs erfährt die Elektrofachkraft, welche Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik Tätigen gestellt werden und wer welche Aufgaben ausführen darf.
Um Gefahren beim Umgang mit elektrischem Strom zu vermeiden, muss jeder Mitarbeiter die Umsetzung und Anwendung technischer, organisatorischer und persönlicher Maßnahmen befolgen. Wenn es trotz aller Sicherheitsvorkehrungen zu einem Stromunfall kommt, kann richtiges Handeln Leben retten. In diesem Kurs frischt die Elektrofachkraft ihr Wissen bezüglich Erste-Hilfe-Maßnahmen auf. Sie bekommt den Umgang mit einem Defibrillator erklärt und auch, was es bei der Meldung eines Arbeitsunfalls zu beachten gibt.
Im Laufe des Kurses wird die Elektrofachkraft immer wieder dazu aufgefordert, ihr Wissen zu testen oder ihre Einschätzung abzugeben. In Form von Übungsaufgaben wird die Elektrofachkraft aktiv in den E-Learning-Kurs eingebunden – Langeweile kommt so erst gar nicht auf. Am Ende des Kurses muss die Elektrofachkraft noch einen Wissenstest absolvieren. Beantwortet sie alle sechs Fragen zum Kursinhalt richtig, kann die Elektrofachkraft die personalisierte Teilnahmebestätigung ausdrucken. Diese dient als Nachweis und Dokumentation.

Bestell-Nr.: CD5457 | ISBN: 978-3-8111-5457-5

Schulen Sie bis zu 10 Elektrofachkräfte mit dieser CD – zeitlich unabhängig, ohne Aufwand von Ihrer Seite und mit sicherer Verständniskontrolle.

chevron icon

Aus der Reihe „Elektrosicherheit kompakt“

chevron icon

Fachwissen vermitteln und Kenntnisse auffrischen

chevron icon

Aktive Teilnahme durch Übungen und Wissenstest

zzgl. MwSt. 268,00 €
inkl. MwSt. 286,76 €
zzgl. 6,95 € Versandpauschale und MwSt.

Anforderungen an die Elektrofachkraft im Unternehmen

In dieser Unterweisung erfährt die Elektrofachkraft, welche elektrotechnischen Qualifizierungen es gibt und welche Anforderungen an die im Elektrobereich tätigen Personen gestellt werden. Sie lernt, wie sie Kolleginnen und Kollegen sicher in Aufgaben einbinden kann und was zu tun ist, falls sich trotz der Sicherheitsmaßnahmen ein Unfall ereignet.

Dauer: ca. 45 Minuten. Der E-Learning-Kurs kann jederzeit unterbrochen und später an gleicher Stelle fortgesetzt werden. Ihre Mitarbeiter können die Schulung somit flexibel in ihren Arbeitsalltag einbauen.

Autoren: Hans-Jörg Bauer