search icon
menu icon
close icon
search icon
logo

WEKA Shop

Sie verwenden einen veralteten Browser.
Internet Explorer unterstützt diese Webseite nicht. Bitte verwenden Sie einen neueren Browser um unsere Seite anzuzeigen, z.B. Microsoft Edge, Firefox oder Google Chrome.
Impressum
close icon

Systemvorraussetzungen

Hardware (mindestens):

  • Prozessor 1 GHz (empfohlen: 1,5 GHz Dualcore oder mehr)
  • 2 GB RAM (empfohlen: 4 GB oder mehr)
  • 1 GHz Monitor: SVGA (1.024 x 768) oder höher
  • freier Festplattenspeicher: mindestens 500 MB
  • DVD-Laufwerk

Software:

  • Betriebssystem: Windows 7, 8, 8.1, 10 (lauffähig auch unter den jeweiligen 64-bit Betriebssystemen)
  • aktueller Browser

AbfallControl classic

Abfallmengen und Kosten optimieren

product-image
Alle Daten im Überblick. Die Datensätze sind beliebig sortier- und filterbar.
Integrierte Genehmigungsverwaltung: automatische Hinweise, zu Menge und Laufzeit Ihrer EN/S/N.
Jahresbericht in wenigen Schritten: Mustertextbausteine unterstützen bei der Erstellung.

Bestell-Nr.: CD3825J | ISBN: 978-3-8111-3825-4

Mit dieser Software optimieren Sie spielend einfach Ihr Abfallmanagement. Sie behalten immer den Überblick über sämtliche Entsorgungsvorgänge und identifizieren mühelos Potenziale zur Kosteneinsparung.

chevron icon

Erfassung aller Abfallvorgänge mit Mengen und Kosten

chevron icon

Genehmigungsverwaltung und Überwachung von Nachweisen

chevron icon

Individuelle Abfalldatenblätter mit betriebsspezifischen Daten

zzgl. MwSt. 409,00 €
inkl. MwSt. 486,71 €
zzgl. 6,95 € Versandpauschale und MwSt.

Die optimale Entlastung für Ihr Abfallmanagement!

Integrierte Mengen- und Kostenkontrolle: So haben Sie Ihre Abfallorganisation im Griff

Alle Abfallvorgänge können Sie mit Mengen und Kosten erfassen und individuell konfigurierbare Auswertungen nach Abfällen, Anfallstellen, Entsorgern, Mengen und Kosten sowie Vergleiche über beliebige Zeiträume generieren. So behalten Sie immer den Überblick und können ohne Aufwand Kostentreiber und Einsparpotenziale identifizieren. Auch für den Jahresbericht, den Sie per Knopfdruck erstellen können, haben Sie damit die ideale statistische Unterfütterung.

Verwaltung gefährlicher Abfälle: lückenlos und sicher

Mit den Überwachungsfunktionen der Software haben Sie zu allen Entsorgungsnachweisen immer die Kontrolle über die Restlaufzeiten und verbleibende Mengen. Die einfach zu handhabende Buchungsverwaltung hält Sie immer auf den aktuellen Stand über alle Entsorgungsvorgänge. Und für den sicheren Umgang im Betrieb erstellen Sie mit wenigen Klicks aussagekräftige Datenblätter.

Vom Kleinerzeuger bis zum Unternehmen mit mehreren Standorten: Die individuell passende Lösung

Mit AbfallControl können Sie mehrere Standorte und zugeordnete Anfallstellen übersichtlich und bequem verwalten. Aber auch für den Abfallerzeuger, der nur wenige Entsorgungsvorgänge im Jahr hat und der nicht auf den Komfort und die Vorzüge einer Software verzichten möchte, ist AbfallControl die kostengünstige Alternative gegenüber in der Handhabung umständlicher Excel-Tabellen.

Ihre Vorteile:

  • Alle Abfallvorgänge können Sie mit Mengen und Kosten erfassen und individuell konfigurierbare Auswertungen generieren. So behalten Sie immer den Überblick und sehen gleich, wo die Kostentreiber sind.
  • Die einfach zu handhabende Buchungsverwaltung hält Sie immer auf dem aktuellen Stand über alle Entsorgungsvorgänge. Mit wenigen Klicks haben Sie alle Daten griffbereit.
  • Die Verwaltung gefährlicher Abfälle wird lückenlos und sicher: Mit den Überwachungsfunktionen der Software haben Sie zu allen Entsorgungsnachweisen immer die Kontrolle über die Restlaufzeiten und verbleibende Mengen.
  • Erstellen Sie auf Knopfdruck Abfalldatenblätter mit den wichtigsten Informationen für Ihre Mitarbeiter, mit hinterlegten Gefahrenmerkmalen (auch nach GHS und Gefahrgutrecht) und betriebsspezifischen Daten.
Update-Informationen:
Mit unserem Aktualisierungsservice arbeiten Sie rechtlich und inhaltlich immer auf dem aktuellen Stand. Sie erhalten regelmäßig Updates und Ergänzungen, die bereits im Jahrespreis inbegriffen sind. Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn Sie nicht spätestens sechs Wochen vor Laufzeitende kündigen.