VOB 2016 in Bildern

Sicher abrechnen nach VOB 2016 - mit mehr als 360 Abbildungen!

€ 83,18

Ihr Vorteilspreis: € 73,83

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.
Subskriptionspreis gültig bis 15.01.2017

kostenlos testen


Die neue VOB 2016 korrekt umsetzen

In der VOB Teil C Ausgabe 2016 werden 15 Normen vor allem aus dem Bereich des Hochbaus fachtechnisch geändert. Betroffen von den Änderungen sind auch die Abrechnungsvorschriften.

Das neue Fachbuch VOB 2016 in Bildern zeigt in tabellarischer, übersichtlicher Form, welche Regeln bei der Mengenermittlung und beim Aufmaß zu beachten sind. Erläutert werden die Regelungen der VOB durch mehr als 300 aussagekräftige Abbildungen.

Enthalten sind alle Normen des Erdbaus, des Rohbaus, des Ausbaus und der Haustechnik, die Architekten und Ingenieure benötigen. Damit sehen sie sofort, wie Mengen und Maße ermittelt werden. Sofort wird erkennbar, wo Übermessungen und wo Abzüge zulässig sind. Diskussionen und Streitigkeiten können sofort geklärt werden. Alle Bauleistungen werden mit diesem Handbuch schnell und sicher aufgemessen und abgerechnet.

Folgenden Nutzen ziehen Architekten, Ingenieure und Handwerker aus den Inhalten des Fachbuch:

  • Abrechnen auf aktuellem Stand der VOB 2016.
  • VOB-Abrechnungsregeln auf einen Blick erkennen und sicher anwenden.
  • Diskussionen und Streitigkeiten vermeiden.
     

 

Inhaltsverzeichnis

1 Aufmaß als Grundlage der Abrechnung
2 Begriffsdefinition
3 Aufmaß und Abrechnung im Überblick

  • ATV DIN 18300 Erdarbeiten

  • ATV DIN 18303 Verbauarbeiten

  • ATV DIN 18305 Wasserhaltungsarbeiten

  • ATV DIN 18308 Drän- und Versickerarbeiten
  • ATV DIN 18318 Verkehrswegebauarbeiten – Pflasterdecken und Plattenbeläge, in ungebundener Ausführung, Einfassungen
  • ATV DIN 18320 Landschaftsbauarbeiten
  • ATV DIN 18330 Mauerarbeiten
  • ATV DIN 18331 Betonarbeiten
  • ATV DIN 18332 Naturwerksteinarbeiten
  • ATV DIN 18333 Betonwerksteinarbeiten
  • ATV DIN 18334 Zimmer- und Holzbauarbeiten
  • ATV DIN 18335 Stahlbauarbeiten
  • ATV DIN 18336 Abdichtungsarbeiten
  • ATV DIN 18338 Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten
  • ATV DIN 18339 Klempnerarbeiten
  • ATV DIN 18340 Trockenbauarbeiten
  • ATV DIN 18345 Wärmedämm-Verbundsysteme
  • ATV DIN 18349 Betonerhaltungsarbeiten
  • ATV DIN 18350 Putz- und Stuckarbeiten
  • ATV DIN 18351 Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden
  • ATV DIN 18352 Fliesen- und Plattenarbeiten
  • ATV DIN 18353 Estricharbeiten
  • ATV DIN 18354 Gussasphaltarbeiten
  • ATV DIN 18355 Tischlerarbeiten
  • ATV DIN 18356 Parkett- und Holzpflasterarbeiten
  • ATV DIN 18357 Beschlagarbeiten
  • ATV DIN 18358 Rollladenarbeiten
  • ATV DIN 18360 Metallbauarbeiten
  • ATV DIN 18361 Verglasungsarbeiten
  • ATV DIN 18363 Maler- und Lackierarbeiten – Beschichtungen 
  • ATV DIN 18364 Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauten
  • ATV DIN 18365 Bodenbelagarbeiten
  • ATV DIN 18366 Tapezierarbeiten
  • ATV DIN 18379 Raumlufttechnische Anlagen
  • ATV DIN 18380 Heizanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen
  • ATV DIN 18381 Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden
  • ATV DIN 18382 Nieder- und Mittelspannungsanlagen mit Nennspannungen bis 36 kV
  • ATV DIN 18384 Blitzschutzanlagen
  • ATV DIN 18385 Aufzugsanlagen, Fahrtreppen und Fahrsteige sowie Förderanlagen
  • ATV DIN 18386 Gebäudeautomation
  • ATV DIN 18421 Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen
  • ATV DIN 18451 Gerüstarbeiten
  • ATV DIN 18459 Abbruch- und Rückbauarbeiten

 

Inhaltsverzeichnis downloaden

18330 Mauerarbeiten

Download: Vollständige Leseprobe als PDF
Dipl.-Ing. Petra Derler

Architektin BDA, geboren 1961 in Nordrhein-Westfalen, studierte Archäologie und Architektur in Köln und Wuppertal. Berufliche Erfahrung in Architektur- und Bausachverständigenbüros seit 1987, ab 1991 hauptberuflich. 1993 Beitritt in die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen. Seit 1997 selbstständig mit den Schwerpunkten Bauen im Bestand, energetische Bewertung von Gebäuden sowie Beurteilung und Sanierung von Bauschäden. Beginn der Autorenschaft für den WEKA-Verlag im gleichen Jahr mit der Werkreihe „Aktuelle Schadensfälle“, später auch für andere Bauausführungswerke. Seit 2003 auch als Herausgeberin für den WEKA-Verlag tätig.


Dipl. Ing. Frank Hempel

Herausgeber Frank Hempel ist Architekt und zertifizierter Sachverständiger für Honorare und Leistungen der Architekten und Ingenieure und für Ausschreibung, Abrechnung und Vergütung von Bauleistungen nach VOB. Er ist Herausgeber und Autor zahlreicher Zeitschriftenaufsätze, Bücher und Loseblattwerke. Außerdem hält er bundesweit Seminare und Vorträge.


Herausgeber Markus Fiedler

Rechtsanwalt Markus Fiedler hat sich auf das Bau- und Architektenrecht spezialisiert. Nach Studium und Referendariat in Berlin begann er im Jahre 2000 seine anwaltliche Tätigkeit in einer baurechtlichen Sozietät. Seit dem Jahre 2008 ist er dort Partner. Im Jahre 2009 wurde ihm der Titel eines Fachanwaltes für Bau- und Architektenrecht verliehen. Hinzu kommt, dass Herr Fiedler Partner der überörtlichen Sozietät WRD Witt Roschkowski Dieckert ist. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Gestaltung von Ingenieur- und Bauverträgen, der baubegleitenden Rechtsberatung und der Vertretung vor Gericht. Herr Fiedler ist zudem als Referent von baurechtlichen Schulungen tätig. Für WEKA ist er als Herausgeber der Werke "VOB 2012 für Handwerker und Bauunternehmer" und "Praxishandbuch Bauleitung und Objektüberwachung" tätig.