Musterverträge und -briefe nach HOAI 2013 und VOB

Speziell für Architekten und Ingenieure - Sofort einsetzbare und individuell anpassbare Vorlagen - Juristisch geprüft

€ 217,00

zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.


Architekten- und Ingenieurverträge nach HOAI 2013: Mit diesen neuen Verträgen setzen Sie deutlich höhere Honorare durch!

Die neue HOAI 2013 beinhaltet grundlegende Änderungen gegenüber der Fassung von 2009 – dieses Mal mit vielen Vorteilen für Sie als Planer!

Damit Sie von diesen Vorteilen profitieren, sollten Sie bereits bei Vertragsschluss für Klarheit sorgen und rechtssichere Vereinbarung treffen.

Mit den neuen Vertragsmustern gehen Sie auf Nummer sicher und profitieren von Anfang an von deutlich höheren Honoraren!

Verträge, Formulare und Briefe hieb- und stichfest: Einfach ausfüllen - ausdrucken - fertig!

  • Über 30 Architekten- und Ingenieurverträge aktuell nach neuer HOAI 2013 - auch für Beratungsleistungen
  • Musterbriefe und Formulare nach HOAI wie Auftragsbestätigungen, Leistungsvereinbarungen für Nachträge und Rechnungsmuster
  • mehr als 100 Musterbriefe und Bauverträge topaktuell nach VOB. Für Ihren Schriftverkehr mit Bauherren, Behörden und ausführenden Gewerken, inklusive Mängelrügen und Abnahmeprotokollen.
  • Checklisten und Formulare für alle Leistungsphasen zur Kontrolle des gesamten Ablaufs Ihrer Projekte
  • Excel-Berechnungsformulare und Musterschreiben zur Kostenermittlung und Kostenkontrolle

Über 250 rechtssichere Dokumente - nach HOAI, VOB und BGB:

Mit den neuen Mustern für den Architektenvertrag und Ingenieurvertrag haben Sie für jede Situation blitzschnell die rechtlich passende, vorformulierte Lösung zur Hand.

Bestellen Sie jetzt und nutzen Sie sofort die Vorteile der neuen HOAI 2013!

 

 

HOAI-Vertrag, Bauvertrag oder Abnahmeprotokoll?

In mehr als 250 Vorlagen finden Sie garantiert für jede Situation das passende Muster!


Ausfüllhilfen zeigen Ihnen Schritt für Schritt, was zu beachten ist

So kennen Sie Ihre Rechte und Pflichten und Sie profitieren von hilfreichen Praxistipps.


So bearbeiten Sie die gewünschte Vorlage in Ihrer eigenen Textverarbeitung

Egal ob Sie mit Word, Open Office oder Sonstigem arbeiten: Mit einem Klick öffnen Sie das gewünschte Dokument in Ihrer eigenen Textverarbeitung. Dort können Sie sämtliche Vorlagen ganz nach Ihren Wünschen weiterbearbeiten.


Aus dem Inhalt "Musterverträge und -briefe nach HOAI 2013 und VOB"

Mehr als 250 rechtssichere Vorlagen– garantiert für jede Situation die passende Lösung

Gebäude und Innenräume
• Architektenvertrag zur Objektplanung für Gebäude
• Architektenvertrag Kurzfassung zur Objektplanung für Gebäude, Freianlagen und Innenräume - Neubauten und Erweiterungsbauten
• Architektenvertrag zur Objektplanung Innenausbau ohne gleichzeitige Neu-, Wiederaufbau-, Erweiterungs-, und Umbauplanung
• Architektenvertrag Objektplanung für Gebäude – Altbaumodernisierung
• Architekten-Bauleitervertrag Objektüberwachung (Bauüberwachung) und Dokumentation
• Architektenvertrag für Vorplanung bzw. Entwurfsplanung als Einzelleistung
• Generalplanervertrag
• Honorarvereinbarung nach Kostenberechnungsergebnis unterhalb bzw. oberhalb der Tafelgrenze

Freianlagen
• Architektenvertrag Objektplanung für Freianlagen

Ingenieurbauwerke
• Ingenieurvertrag für Objektplanung Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen
• Ingenieur-Bauleitervertrag (Örtliche Bauüberwachung) in Ausrichtung an der HOAI

Tragwerksplanung
• Ingenieurvertrag Tragwerksplanung – Gebäude

Technische Ausrüstung
• Ingenieurvertrag Technische Ausrüstung
• Ingenieurvertrag für Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
• Ingenieurvertrag für Wärmeversorgung und lufttechnische Anlagen
• Ingenieurvertrag für elektrotechnische Anlagen einschließlich Blitzschutz und fernmelde- und informationstechnische Anlagen
• Ingenieurvertrag für Brandschutz, Feuerlöschanlagen, Brandmeldeanlagen

Bauleitplanung
• Architektenvertrag städtebauliche Leistungen – Flächennutzungsplan
• Architektenvertrag städtebauliche Leistungen – Bebauungsplan

Landschaftsplanung
• Architektenvertrag für landschaftsplanerische Leistungen – Grünordnungsplan
• Architektenvertrag für landschaftsplanerische Leistungen - Landschaftspflegerischer Begleitplan


Beratungsleistungen (Anlage 1)
Bauphysik
• Ingenieurvertrag für thermische Bauphysik (Wärmeschutz und Energiebilanzierung)
• Ingenieurvertrag für Bauakustik (Schallschutz)
• Ingenieurvertrag Raumakustik

Geotechnik
• Ingenieurvertrag für Geotechnik

Sonstige Honorarvereinbarung
• Honorarvereinbarungen Besondere Leistungen nach HOAI (Architekten)
• Honorarvereinbarungen Besondere Leistungen nach HOAI (Ingenieure)

Sonstige HOAI Verträge
• Subplanervertrag
• Baubetreuungsvertrag
• Projektsteuerungsvertrag

Hinweis zum BGH-Urteil Teilerfolgsrecht
• Hinweis Abkopplung des werkvertraglichen Leistungsumfangs vom Preisrecht
 

HOAI-Musterbriefe nach HOAI 2013

Leistungsbedarf/Aufgabenstellung
• Beratung zum Leistungsbedarf
• Bedenkenanmeldung Planungsleistungen
• Beratung: Gründung Architekt
• Beratung: Energieausweis
• Bestandsaufnahme: Leistungsumfang (Eigentümer)

Kostenkontrolle: Übermittlung Kosten
• Objektbeschreibung, Kostenschätzung (Lph. 2)
• Objektbeschreibung, Kostenberechnung, Kostenkontrolle (Lph. 3)
• Übermittlung Kostenschätzung (Lph. 2)
• Übermittlung Kostenberechnung (Lph. 3)

Vergütung
• Bestätigung einer mündlichen Auftragserteilung (Architektenauftrag)
• Bestätigung einer mündlichen Auftragserteilung (Fachplanungsvertrag Technische Ausrüstung)
• Bestätigung einer mündlichen Auftragserteilung (Fachplanungsvertrag Tragwerksplanung)
• Nebenkostenaufstellung
• Angebot: Abnahme auf Besicht
• Angebot: Energieausweis

Abnahme Planerleistungen
• Abnahme Architektenleistungen
• Abnahme Architektenleistungen
• Abnahme Architektenleistungen - Fristsetzung nach § 640 Abs. 1 Satz 3 BGB
• Abnahmeprotokoll Architektenleistungen
• Abnahme Fachplanerleistungen
• Erläuterung - Abnahme Fachplanerleistungen
• Übergabeprotokoll Planungsleistung

Schriftverkehr mit Behörden
• Antrag auf behördliche Bauabnahme
• Erläuterung - Antrag auf behördliche Bauabnahme
 

VOB-Musterbriefe, Verträge und –Formulare nach VOB 2012

Angebot
• Begleitschreiben zum Angebot
• Allgemeines Begleitschreiben zum Angebot für private Bauherren
• Begleitschreiben zum Angebot mit Alternativvorschlag
• Begleitschreiben zum Nebenangebot an öffentliche Auftraggeber

Vertragsschluss
• Auftragsbestätigung
• Bestätigung eines vom Auftraggeber mündlich erteilten Auftrages
• VOB-Bauvertrag
• BGB-Bauvertrag
• BGB-Vertrag für Kleinaufträge
• Subunternehmervertrag
• Generalunternehmervertrag
• Generalübernehmervertrag
• Schiedsgerichtsvereinbarung

Vergütungsfragen
• Preisanpassung für Mengenabweichung gemäß § 2 Nr. 3 VOB/B
• Verlangen nach Preisanpassung bei Mengenüberschreitung
• Verlangen nach Preisanpassung bei Mengenunterschreitung
• Vergütungsanspruch für geänderte Leistungen gemäß § 2 Nr. 5 VOB/B
• Preisanpassung bei Änderung des Bauentwurfs (§ 2 Nr. 5 VOB/B)
• Anordnung geänderter Leistungen gemäß § 2 Nr. 5 VOB/B
• Vergütungsanspruch für zusätzliche Leistungen gemäß § 2 Nr. 6 VOB/B
• Ankündigung einer besonderen Vergütung wg. nicht vorgesehener Leistungen
• Zusätzliche Vergütung; Entbehrlichkeit der Ankündigung wegen erheblicher Mehraufwendungen
• Vergütungsanspruch für auftragslose Leistungen gemäß § 2 Nr. 8 VOB/B
• Nachträglich anerkannte Leistungen
• Vergütungsanspruch für auftragslose Leistungen gemäß § 2 Nr. 8 Abs. 2 Satz 2 VOB/B
• Stundenlohnarbeiten gemäß § 2 Nr. 10 VOB/B
• Anzeige von Stundenlohnarbeiten (§ 15 Nr. 3 VOB/B)
• Sonstige Vergütungsfragen
• Vergütungsanspruch nach Kündigung
• Vergütungsanspruch beim VOB-Vertrag

Ausführung
Prüf- und Hinweispflichten des Auftragnehmers
• Umfassende Bedenkenanmeldung
• Bedenken gegen die Ausführungsunterlagen (bezüglich Angebotsabgabe)
• Bedenken gegen Anordnungen des Auftraggebers (§ 4 Nr. 3 VOB/B)
• Feststellung des Bauzustandes
• Gemeinsame Feststellung der Baustellenverhältnisse

Ausführungsfristen
• Baubeginnanfrage (§ 5 Nr. 2 Satz 1 VOB/B)
• Baubeginnanzeige (§ 5 Nr. 2 Satz 3 VOB/B)
• Verzögerungen im Bauablauf
• Behinderungsanzeige (§ 6 Nr. 1 VOB/B)
• Wiederaufnahmeanzeige (§ 6 Nr. 3 VOB/B)
• Abrechnung von Leistungen bei längerer Unterbrechung (§ 6 Nr. 5 VOB/B)
• Schadensersatzanspruch wegen verspäteter Fertigstellung: Vertragsstrafe

Kündigung und Rücktritt
... wegen Zahlungsverzuges
• Androhung beim VOB-Vertrag
• Androhung beim BGB-Vertrag
• Kündigung beim VOB-Vertrag
• Rücktritt beim BGB-Vertrag

Abnahme
• Fertigstellungsmeldung (VOB- und BGB-Vertrag)
• Abnahmeverlangen
• Abnahmeverlangen und Fristsetzung (§ 12 Nr. 1 VOB/B)
• Abnahmeprotokoll
• Rechtsverbindliche Bauabnahme (§ 640 BGB bzw. § 12 VOB/B)
• Mängelliste zum Abnahmeprotokoll
• Abnahmeverweigerung (§ 12 Nr. 3 VOB/B)
• Abnahmeverweigerung und unwesentliche Mängel

Mängelansprüche
• Mängelrüge
• Zwischenbescheid auf Mängelrüge des Auftraggebers
• Prüfung der Mängelrüge ohne Anerkenntnis
• Reaktion des AN auf Mängelrüge
• Hinweis auf Mangel eines anderen Gewerks
• Ablehnung Mängelbeseitigung wegen unverhältnismäßigen Aufwandes
• Abrechnung und Zahlung

Aufmaß
• Aufforderung zum gemeinsamen Aufmaß
• Aufmaße der Baustelle
• Begleitschreiben
• Anforderung einer Abschlagszahlung (VOB-Vertrag)
• Anforderung einer Abschlagszahlung (BGB-Vertrag)

Schlussabrechnung
• Mahnung einer Abschlagsrechnung (VOB- und BGB-Vertrag)
• Mahnung einer Abschlagsrechnung (VOB-Vertrag)
• Mahnung einer Abschlagsrechnung (BGB-Vertrag)
• Mahnung einer Schlussrechnung (VOB-Vertrag)
• Mahnung einer Schlussrechnung (BGB-Vertrag)
• Vorbehalt gegen Schlusszahlung (§ 16 Nr. 3 VOB/B)
• Begründung des Vorbehaltes gegen die Schlusszahlung (§ 16 Nr. 3 Abs. 2)
• Mahnung einer Schlussrechnung (VOB- und BGB-Vertrag)
• Neuregelung Umsatzsteuer
• Mitteilung an Vertragspartner
• Musterrechnung § 13 b UstG

Vertragsstrafe (VS)
• Vertragsstrafe: AGB-Verstoß bei unklarer Terminfestlegung
• AGB-Verstoß, wenn die Vertragsstrafe 5 % der Auftragssumme übersteigt
• Sicherheitsleistung
• Vorleistungssicherheit gemäß § 648a BGB
• Sicherheitsleistung für den Vergütungsanspruch des AN
• Ablehnung einer Sicherheitsleistung
• Aufforderung zur Rückgabe einer Vorleistungssicherheit
• Vorleistungssicherheit gemäß § 648a BGB nach Abnahme
• Vorleistungssicherheit gemäß § 648a BGB nach Abnahme; hier: Nachfrist
• Vorleistungssicherheit gemäß § 648a BGB nach Kündigung
• Vorleistungssicherheit gemäß § 648a BGB nach Kündigung; hier: Nachfrist
• Sicherheit für Mängelansprüche
• Übermittlung einer Gewährleistungsbürgschaft (§ 17 Nr. 4 VOB/B)
• Aufforderung zur Bürgschaftsrückgabe (§ 17 Nr. 8 VOB/B)
• Bürgschaft auf erstes Anfordern
• Ablehnung der Bürgschaft „auf erstes Anfordern“ (§ 648a BGB)

 

Windows-PC ab Pentium III, 1 GB Arbeitsspeicher,
1 GB freier Speicher
Betriebssystem: Windows Vista, 7, 8, 8.1 oder 10
CD-ROM/DVD-Laufwerk zur Installation

 

Prof. Dr. Gerd Motzke

Seine Spezialgebiete liegen u.a. in den Bereichen des Privaten Baurechts, des Architekten- und Ingenieurrechts, im Honorarrecht und Technikrecht. Prof. Dr. Gerd Motzke war Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht München, Bausenat in Augsburg (a.D.) sowie Honorarprofessor für Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht. Für WEKA ist er als Herausgeber der Werke „Musterverträge und -briefe nach HOAI und VOB“, „Bauschäden und Baumängel“ und „Feuchte- und Schimmelschäden – Ursachen und Haftung“ tätig.