Stolpersteine bei der Anlagengenehmigung

Alles was Sie wissen müssen, um das Genehmigungsverfahren nach dem BImSchG problemlos zu durchlaufen!

€ 29,00

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.


Der aktuelle Überblick über die Verfahren zur Anlagengenehmigung.

Die Anforderungen an Unternehmen im Rahmen der Anlagengenehmigung sind vielfältig, nicht allein aufgrund der Anzahl der geltenden Vorschriften, die mit der Umsetzung der Industrieemissionsrichtlinie vielfach geändert wurden. Auch die formalen Anforderungen werden komplexer und kosten Zeit und Geld.

Das Fachbuch „Stolpersteine bei der Anlagengenehmigung“ gibt Ihnen im ersten Teil einen aktuellen und kompletten Überblick über das förmliche und vereinfachte Genehmigungsverfahren nach BImschG. Im zweiten Teil werden wichtige Einflussfaktoren auf das Genehmigungsverfahren erläutert, wobei u.a. der Ausgangszustandsbericht, rechtliche Aspekte des Genehmigungsverfahrens sowie der Umgang mit Behörden beleuchtet werden.

Alle Neuerungen, die durch die Umsetzung der Industrieemissionsrichtlinie auf Sie zukommen, wurden umfassend berücksichtigt!

Aus dem Inhalt:

  • Die Industrieemissionsrichtlinie und das Genehmigungsverfahren
  • Förmliches Genehmigungsverfahren 
  • Vereinfachtes Genehmigungsverfahren
  • Stolperstein: Anzeige- oder Genehmigungsverfahren?
  • Der Ausgangszustandsbericht für Grundwasser und Boden 
  • Stolpersteine bei rechtlichen Aspekten im Genehmigungsverfahren
  • uvm.

Inhalt

  1. Einführung: Die Industrieemissionsrichtlinie und das Genehmigungsverfahren
  2. Förmliches Genehmigungsverfahren
    - Anforderungen an den Antrag
    - Formulare richtig ausgefüllt
    - Allgemeine Antragsunterlagen
    - Spezielle Antragsunterlagen: Überblick
    - Spezielle Antragsunterlagen: Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
    - Spezielle Antragsunterlagen: Immissionsprognose
    - Spezielle Antragsunterlagen: Ausgangszustandsbericht
    - Beteiligung Dritter
    - Entscheidungen der Genehmigungsbehörde
  3. Vereinfachtes Genehmigungsverfahren
  4. Stolperstein: Anzeige- oder Genehmigungsverfahren?
  5. Der Ausgangszustandsbericht für Grundwasser und Boden
    - Rechtliche Grundlagen
    - Bestandteil der Genehmigung
    - Die Erstellung des Ausgangszustandsberichts
    - Ausschluss von Einträgen aufgrund tatsächlicher Umstände
  6. Stolpersteine bei rechtlichen Aspekten im Genehmigungsverfahren
  7. Stolperstein Raumordnungsrecht im Genehmigungsverfahren
  8. Stolpersteine beim Umgang mit der Behörde

Stolpersteine bei der Anlagengenehmigung - Einführung

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Immissionsschutz Ausgabe 4/13

"Kein [...] Betroffener, ob Anlagenbetreiber, Gutachter oder Behördenvertreter, sollte an diesem Buch vorübergehen."


Dr. Stefan Altenschmidt

Dr. Stefan Cymutta

Dr. Thomas Suttner

Dr. Thomas Suttner ist Diplom-Geoökologe mit Fachrichtung Standortkunde und stellvertretender Referatsleiter Bodenschutz und Geologie am Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz. Bis 1997 war er Referatsleiter Bodenschutz am Bayerischen Geologischen Landesamt.