Sichere Abrechnung von Erschließungsbeiträgen - online

Einfach und sicher Beiträge abrechnen!

€ 32,42 / Monat

Jahresbezugspreis € 389,00 zzgl. MwSt.

kostenlos testen


Rechtssicher zum richtigen Erschließungsbescheid - in jeder Phase

Sie kennen das: Wenn in den Gemeinden die Einnahmen sinken – und wo tun sie das nicht? –, steigen die Erwartungen an die Mitarbeiter im Beitragswesen. Wer wie Sie für die Erschließungsbeiträge zuständig ist, darf sich keinen Fehler erlauben – denn es geht um jeden Cent. Gut, wenn man dann die Vorteile und Möglichkeiten nutzen kann, die einem der Online-Zugriff bietet. „Sichere Abrechnung von Erschließungsbeiträgen" liefert Ihnen das ganze Praxiswissen, das Sie für alle Phasen der Abrechnung von Erschließungsbeiträgen brauchen – umfassend und übersichtlich dargestellt.

Immer auf aktuellem Rechtsstand
Praktisch täglich werden von den Gerichten neue Urteile gefällt, die Sie berücksichtigen müssen. Das Online-Produkt stellt die relevante Rechtsprechung in praxisgerechter Form dar, inklusive Kommentierungen und konkreter Auswirkungen auf die Praxis.

Schwierige Rechtsfragen sind sofort klar
Auch verzwickte Fälle des Erschließungsbeitragsrechts können Sie schnell lösen. Der Sachverhalt wird eindeutig und praxisnah dargestellt. Anschauliche Abbildungen und Planskizzen erleichtern das Verständnis.

Schritt für Schritt zum sicheren Beitragsbescheid
Konkrete Praxisbeispiele unterstützen Sie in allen drei Phasen der Beitragserhebung: Aufwendung, Verteilung und Heranziehung. Sie sehen genau, wie Sie jeweils vorgehen sollten, und erstellen Schritt für Schritt Ihren einwandfreien Bescheid.

Inklusiv-Leistungen: Sorgenfreier Update-Service: Während des Abonnements sind alle Aktualisierungen zu Gesetzen, Rechtsprechung & Co. inklusive.
Update Informationen:

Laufende Aktualisierungen ohne zusätzliche Kosten im Abonnement.

Startbildschirm: Ihre Startpunkt zu allen Informationen und Arbeitshilfen für die korrekte und schnelle Abrechnung von Erschließungsbeiträgen


Alle Fachinformationen inhaltlich und formal korrekt aufbereitet - Beispiel "Mehrfacherschließung"


Urteilesdatenbank für Erschließungsbeiträge - sortiert nach Sachgebiet und Bundesland


Aus dem Inhalt

Was ist neu?

Editorial

Programmbedienung

Wegweiser

Literaturverzeichnis
Der Herausgeber
Internetadressen

Urteilsdatenbank

Rechtsprechungsdatenbank
Rechtsprechung
  • Urteile zu Erschließungsbeiträgen
  • Urteile zu Kanalbeiträgen und -gebühren
  • Urteile zu Straßenausbaubeiträgen

Rechtliche Grundlagen

Bundesrecht
  • Abgabenordnung
  • Baugesetzbuch
  • Baunutzungsverordnung
  • Verwaltungsgerichtsordnung
Landesrecht
  • Kommunalabgabengesetz Baden-Württemberg
  • Kommunalabgabengesetz Bayern
  • Kommunalabgabengesetz Brandenburg
  • Kommunalabgabengesetz Hessen
  • Kommunalabgabengesetz Mecklenburg-Vorpommern
  • Kommunalabgabengesetz Niedersachsen
  • Kommunalabgabengesetz Nordrhein-Westfalen
  • Kommunalabgabengesetz Rheinland-Pfalz
  • Kommunalabgabengesetz Saarland
  • Kommunalabgabengesetz Sachsen
  • Kommunalabgabengesetz Sachsen-Anhalt
  • Kommunalabgabengesetz Schleswig-Holstein
  • Kommunalabgabengesetz Thüringen

1 Allgemeine Vorbemerkung

1/1 Grundbegriffe
  • 1/1 Grundbegriffe
  • 1/1.1 Erschließungsbeitrag
  • 1/1.2 Erschließungsanlagen
  • 1/1.3 Erschließungsaufwand
1/2 Aktuelle Gesetzgebung
1/3 Stufen der Beitragserhebung
  • 1/3.1 Aufwendungsphase
  • 1/3.2 Verteilungsphase
  • 1/3.3 Heranziehungsphase
1/4 Erstmalige Herstellung
  • 1/4 Erstmalige Herstellung
  • 1/4.2 Vorhandene Erschließungsanlagen
  • 1/4.3 Bereits hergestellte Erschließungsanlagen im Beitrittsgebiet
  • 1/4.4 Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen

2 Erschließungsrecht

2/2 Vorbemerkung
2/3 Erschließungslast
  • 2/3.1 Allgemeine Bedeutung
  • 2/3.2 Erschließungsbeitragsrechtliche Bedeutung
2/4 Erschließungsvertrag
  • 2/4.1 Übertragung der Erschließung
  • 2/4.2 Inhalt des Erschließungsvertrags
  • 2/4.3 Wirkung des Erschließungsvertrags
2/5 Bindung an den Bebauungsplan
  • 2/5.1 Zulässigkeit der Herstellung
  • 2/5.2 Planmäßigkeit der Herstellung

3 Erschließungsbeitragssatzung

3/2 Vorbemerkung
3/3 Unverzichtbare Regelungen
  • 3/3.1 Art der Erschließungsanlagen
  • 3/3.2 Regelung des Verteilungsmaßstabs
  • 3/3.3 Merkmale der endgültigen Herstellung
  • 3/3.4 Zuordnung der erschlossenen Grundstücke
3/4 Verzichtbare Regelungen
  • 3/4.1 Umfang der Erschließungsanlagen
  • 3/4.2 Art der Aufwandsermittlung
  • 3/4.3 Kostenspaltung
  • 3/4.4 Aufwandsermittlung

4 Beitragsfähige Erschließungsanlagen

4/2 Vorbemerkung
4/3 Erschließungsbeitragsfähige Anlagenarten
  • 4/3.1 Anbaustraßen
  • 4/3.2 Nicht befahrbare Verkehrsanlagen
  • 4/3.3 Anbaufreie Sammelstraßen
  • 4/3.4 Parkflächen
  • 4/3.5 Grünanlagen
  • 4/3.6 Immissionsschutzanlagen

5 Beitragsfähiger Erschließungsaufwand

5/2 Vorbemerkung
5/3 Umfang des Erschließungsaufwands
  • 5/3.1 Berücksichtigungsfähige Maßnahmen
  • 5/3.2 Ausgenommene Maßnahmen
5/4 Erforderlichkeit des Erschließungsaufwands
  • 5/4.1 Erforderliche Erschließungsanlagen
  • 5/4.2 Erforderlichkeit der Kosten
5/5 Ermittlung des Erschließungsaufwands
  • 5/5.1 Ermittlungsmethode
  • 5/5.2 Ermittlungsraum

6 Verteilung des Erschließungsaufwands

6/2 Vorbemerkung
6/3 Grundlagen der Aufwandserteilung
  • 6/3.1 Umlegungsfähiger Erschließungsaufwand
  • 6/3.2 Gegenstand der Aufwandsverteilung
  • 6/3.3 Flächenbeschränkung
  • 6/3.4 Mehrfacherschließung
  • 6/3.5 Anwendung des Verteilungsmaßstabs
6/4 Abrechnungsgebiete der Anlagentypen
  • 6/4.1 Anbaustraßen
  • 6/4.2 Anbaufreie Sammelstraßen
  • 6/4.3 Nicht befahrbare Verkehrsanlagen
  • 6/4.4 Parkflächen
  • 6/4.5 Selbstständige Grünanlagen und Kinderspielplätze
  • 6/4.6 Immissionsschutzanlagen

7 Sachliche Erschließungsbeitragspflicht

7/2 Vorbemerkung
7/3 Entstehung der Beitragspflichten
  • 7/3.1 Grundlagen der Beitragspflicht
  • 7/3.2 Kostenspaltung
  • 7/3.3 Verjährung und Verwirkung
  • 7/3.4 Einzelfälle
7/4 Beitragspflichtige Grundstücke
  • 7/4.1 Begriff des Grundstücks
  • 7/4.2 Beachtliche Nutzbarkeit
  • 7/4.3 Erschlossene Grundstücke

8 Vorgezogene Leistungen

8/2 Vorbemerkung
8/3 Vorausleistungen
  • 8/3.1 Zulässigkeit der Vorausleistung
  • 8/3.2 Wirkung der Vorausleistung
8/4 Ablösung
  • 8/4.1 Zulässigkeit der Ablösung
  • 8/4.2 Wirkung der Ablösung

9 Erhebung des Erschließungsbeitrags

9/2 Persönliche Beitragspflicht
  • 9/2.1 Vorbemerkung
  • 9/2.2 Bestimmung des Beitragsschuldners
9/3 Bescheide
  • 9/3.1 Beitragsbescheid
  • 9/3.2 Duldungsbescheid

10 Billigkeitsmaßnahmen

10/2 Vorbemerkung
10/3 Erlass des Erschließungsbeitrags
  • 10/3.1 Vorbemerkung
  • 10/3.2 Erlasstatbestände
  • 10/3.3 Billigkeitsentscheidung
10/4 Landwirtschaftliches Stundungsprivileg
  • 10/4.1 Vorbemerkung
  • 10/4.2 Stundungsvoraussetzungen
  • 10/4.3 Bewilligung der Stundung

11 Abrechnungsbeispiele

11/2 Vorbemerkung
11/3 Anbaustraßen
  • 11/3.1 Einzelabrechnung
  • 11/3.2 Abschnittsabrechnung
  • 11/3.3 Gemeinsame Abrechnung

Wir über uns

Service
Unser Kundenservice
Häufig gestellte Fragen

 

Zusätzlich auf CD-ROM:

Urteilsdatenbank mit mehr als 1400 Entscheidungen

Leseprobe

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

kosDirekt März 2007

„Vor 15 Jahren hat Neumann damit begonnen, sein Wissen als Herausgeber und Autor von Fachliteratur zu veröffentlichen. Mit dem Set "Sichere Abrechnung von Erschließungsbeiträgen" (...) vermittelt er dem Leser nicht nur wichtige Grundlagen, sondern gibt auch detaillierte Abrechnungsbeispiele und führt zudem die vollständige Rechtsprechung zum Thema auf. Die mitgelieferte CD-ROM enthält unzählige Urteile, auf über 2.000 Seiten findet man übersichtlich alles über Aufwendung, Verteilung und Heranziehung. (...) Auf schwer verständliches "Juristendeutsch" wurde in diesem Werk verzichtet, die Fakten sind klar formuliert und schnell zu erfassen.(...)“

 


„das rathaus" April 2004

„Ob man als Leiter des Bauamts, als Kämmerer oder als Sachbearbeiter mit der Baulanderschließung zu tun hat: Neumann führt Schritt für Schritt durch eine Fülle von Informationen sicher zum rechtlich einwandfreien Erschließungsbeitragsbescheid. Sogar an seltene Spezialfälle oder Detailprobleme hat der Herausgeber gedacht, denn gerade die Ausnahmefälle beinhalten den größten juristischen Sprengstoff."

 


  • Internetfähiger Computer mit Internetbrowser ab Internet Explorer 7.x, Firefox 3.x, Chrome 10, Safari 5
  • Internetgeschwindigkeit (Bandbreite) von mindestens 1 Mbit/s
  • Bildschirmauflösung von mindestens 1.024 × 768 Pixel
  • aktuelle Java-Laufzeitumgebung Version 1.6 oder höher (Oracle JRE)
  • PDF-Viewer (z.B. Adobe Reader 6.1 oder höher)
Hans-Joachim Neumann

Hans-Joachim Neumann war viele Jahre als juristischer Staatsbeamter für die Beratung von Städten und Gemeinden und für die Entscheidung über Widersprüche im Erschließungsbeitragsrecht zuständig. In dieser Zeit konnte er umfangreiche Erfahrungen sammeln. Er weiß also, wo seinen Kollegen in den Kommunen der Schuh drückt. Er war jahrelang Erster Bürgermeister der Stadt Schwabmünchen. Und als Bürgermeister erlebte er wieder und wieder, welchen Problemen sich seine Mitarbeiter im Bereich Beitragswesen tagtäglich stellen müssen.


Hans-Joachim Neumann