Sichere Abrechnung von Erschließungsbeiträgen

Einfach und sicher Beiträge abrechnen!

€ 178,00

zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.

kostenlos testen

Einfach, schnell, rechtssicher. Testen Sie jetzt!


In jeder Phase der Erschließung rechtssicher zum richtigen Bescheid

Sie kennen das: Wenn in den Gemeinden die Einnahmen sinken, steigen die Erwartungen an die Mitarbeiter im Beitragswesen.
Wer wie Sie für die Erschließungsbeiträge zuständig ist, darf sich keinen Fehler erlauben – denn es geht um jeden Cent.
Gut, wenn man da ein bewährtes Praxishandbuch zur Hand hat. „Sichere Abrechnung von Erschließungsbeiträgen" liefert Ihnen das ganze Praxiswissen, das Sie für alle Phasen der Abrechnung von Erschließungsbeiträgen brauchen – umfassend und übersichtlich dargestellt.

Immer auf aktuellem Rechtsstand
Praktisch täglich werden von den Gerichten neue Urteile gefällt, die Sie berücksichtigen müssen. Das Praxishandbuch bietet Ihnen die relevante Rechtsprechung in praxisgerechter Darstellung, inklusive Kommentierungen und konkreter Auswirkungen auf die Praxis.

Schwierige Rechtsfragen sind sofort klar
Auch verzwickte Fälle des Erschließungsbeitragsrechts können Sie schnell lösen. Der Sachverhalt wird eindeutig und praxisnah dargestellt. Anschauliche Abbildungen und Planskizzen erleichtern das Verständnis.

Schritt für Schritt zum sicheren Beitragsbescheid
Konkrete Praxisbeispiele unterstützen Sie in allen drei Phasen der Beitragserhebung: Aufwendung, Verteilung und Heranziehung. Sie sehen genau, wie Sie jeweils vorgehen sollten, und erstellen Schritt für Schritt Ihren einwandfreien Bescheid.

Inklusiv-Leistungen: 2 Bände DIN A4, ca. 1700 Seiten, 1 CD-Rom

Einzelabrechnung einer Anbaustraße


Beispiel zur Verteilung des Erschließungsaufwands


Urteil


Aus dem Inhalt

  • Wegweiser
    Stichwort- und Literaturverzeichnis, Internetadressen
  • Rechtliche Grundlagen
    Bundes- und Landesrecht
  • Allgemeine Vorbemerkung
    Grundbegriffe, Aktuelle Gesetzgebung, Stufen der Beitragserhebung, Erstmalige Herstellung
  • Erschließungsrecht
    Erschließungslast, Erschließungsvertrag, Bindung an den Bebauungsplan
  • Erschließungsbeitragssatzung
    Unverzichtbare und verzichtbare Regelungen
  • Beitragsfähige Erschließungsanlagen
    Erschließungsbeitragsfähige Anlagearten
  • Beitragsfähiger Erschließungsaufwand
    Umfang, Erforderlichkeit und Ermittlung des Erschließungsaufwands
  • Verteilung des Erschließungsaufwands
    Grundlagen der Aufwandserteilung, Abrechnungsgebiete der Anlagentypen
  • Sachliche Erschließungsbeitragspflicht
    Entstehung der Beitragspflichten, beitragspflichtige Grundstücke
  • Vorgezogene Leistungen
    Vorausleistungen, Ablösung
  • Erhebung des Erschließungsbeitrags
    Persönliche Beitragspflicht, Bescheide
  • Billigkeitsmaßnahmen
    Erlass des Erschließungsbeitrags, landwirtschaftliches Stundungsprivileg
  • Abrechnungsbeispiele

Zusätzlich auf CD-ROM:

  • Urteilsdatenbank mit mehr als 1400 Entscheidungen

Leseprobe

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Herr Udo Patzke Diplomkommunalbeamter

„Eine ausgezeichnete Hilfe für die schwierige Praxis des Erschließungsbeitragsrechts!

Mit dem Werk zum Erschließungsbeitragsrecht von Hans Joachim Neumann kommt man sicher zu einem einwandfreien Beitragsbescheid. Beitragsrecht ist „Richterrecht“ und damit nicht nur kompliziert, sondern auch täglich neuen Anforderungen unterworfen.

Wichtige Grundlagen und sichere Vorgehensweisen machen das Praxishandbuch für den Einsteiger und auch für den Profi daher unverzichtbar. Klar und verständlich sind die Grundlagen des Erschließungsbeitragesrechts dargestellt. Das „Juristendeutsch“, welches die Erläuterungen komplizieren könnte, fehlt dankenswerter Weise völlig. Der Neuling stellt sich immer die Frage, wie gehe ich an die Abrechnung heran? Welche Fallstricke warten eventuell auf mich? Was muss ich besonders beachten?

Die Antworten geben mustergültige Abrechnungsbeispiele. Dabei beschäftigt sich der Autor intensiv mit der Zusammenstellung der Aufwendungen, dessen Verteilung und die spätere Heranziehung der Beitragspflichtigen. Dies ist an Beispielen kompetent und rechtssicher erläutert.

Das umfangreiche Werk (ca. 1000 Seiten) bietet nicht nur ausführlich das Erschließungsbeitragsrecht, die Erschließungsbeitragssatzung, veranschaulicht was beitragsfähig ist und verdeutlicht die Verteilung des Aufwandes. Der Beitragspflicht vorgezogene Leistungen wie Vorausleistungen und die Ablösung sind beispielhaft konkretisiert. Auch Billigkeitsmaßnahmen wie Erlass und das landwirtschaftliche Stundungsprivileg fehlen hier nicht. Und das alles anhand von Abrechnungsbeispielen.

Noch mehr wichtige Inhalte findet man auf der dem Werk beigelegten CD-ROM. Wer immer auf dem neuesten Rechtsstand sein möchte, sollte vom Angebot der Aktualisierung im Internet unbedingt Gebrauch machen.

Der Herausgeber ist ein erfahrener Experte aus der Praxis. Das merkt man bei der Durchsicht des Standardwerkes, der Anwendung der CD-ROM und dem Aktualisierungsservice aus dem Internet.

Man kann es nur wiederholen: der Fachmann und die Neueinsteiger sind bei der Arbeit mit dieser Neuauflage gut bedient und auf der sicheren Seite! Dieses Werk ist deshalb nur zu empfehlen.“

 

der gemeinderat 09/07

„Dieses Handbuch liefert das ganze Wissen, das für alle Phasen der Abrechnung von Erschließungsbeiträgen notwendig ist. Immer auf aktuellem Stand bietet es die Rechtsprechung in praxisgerechter Darstellung. Auch verzwickte Fälle des Erschließungsbeitragsrechts lassen sich mit diesem Ratgeber schnell lösen.“


kosDirekt März 2007

„Vor 15 Jahren hat Neumann damit begonnen, sein Wissen als Herausgeber und Autor von Fachliteratur zu veröffentlichen. Mit dem Set „Sichere Abrechnung von Erschließungsbeiträgen“, bestehend aus CD-ROM und Loseblattwerk, vermittelt er dem Leser nicht nur wichtige Grundlagen, sondern gibt auch detaillierte Abrechnungsbeispiele und führt zudem die vollständige Rechtsprechung zum Thema auf. Die mitgelieferte CD-ROM enthält unzählige Urteile, auf über 2.000 Seiten findet man übersichtlich alles über Aufwendung, Verteilung und Heranziehung. (...) Ob man als Leiter des Bauamtes, als Kämmerer oder als Sachbearbeiter mit der Baulanderschließung zu tun hat, Neumann führt Schritt für Schritt durch eine Fülle von Informationen sicher zum rechtlich einwandfreien Erschließungsbescheid. (...) Auf schwer verständliches „Juristendeutsch“ wurde in diesem Werk verzichtet, die Fakten sind klar formuliert und schnell zu erfassen.(...)“


„ rathaus“ April 2004

„Ob man als Leiter des Bauamts, als Kämmerer oder als Sachbearbeiter mit der Baulanderschließung zu tun hat: Neumann führt Schritt für Schritt durch eine Fülle von Informationen sicher zum rechtlich einwandfreien Erschließungsbescheid. Sogar an seltene Spezialfälle oder Detailprobleme hat der Herausgeber gedacht, denn gerade die Ausnahmefälle beinhalten den größten juristischen Sprengstoff.“


Hardware
Computer: Windows-PC ab Pentium III, 1 GHz
Monitor: SVGA (1.024 x 786) oder höher
CD-ROM/DVD-Laufwerk

Software
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Windows Internet Explorer ab Version 6

 

Hans-Joachim Neumann

Hans-Joachim Neumann war viele Jahre als juristischer Staatsbeamter für die Beratung von Städten und Gemeinden und für die Entscheidung über Widersprüche im Erschließungsbeitragsrecht zuständig. In dieser Zeit konnte er umfangreiche Erfahrungen sammeln. Er weiß also, wo seinen Kollegen in den Kommunen der Schuh drückt. Er war jahrelang Erster Bürgermeister der Stadt Schwabmünchen. Und als Bürgermeister erlebte er wieder und wieder, welchen Problemen sich seine Mitarbeiter im Bereich Beitragswesen tagtäglich stellen müssen.


Hans-Joachim Neumann