Ratgeber QM in der Zahnarztpraxis: QM-System nach ISO 9001:2015

Das fordert die ISO 9001:2015 konkret - So stellen Sie Ihr QM-System um - So bereiten Sie sich auf eine Zertifizierung vor

€ 54,90

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.


Das sind die Anforderungen der ISO 9001:2015 für ein QM-System in der Zahnarztpraxis

Sie haben in Ihrer Praxis ein QM-System nach ISO 9001:2008 eingeführt und wollen nun nach der Normrevision auf die ISO 9001:2015 umsteigen? Oder Sie starten in Ihrer Praxis ganz frisch mit einem QM-System nach ISO 9001? In diesem Fachbuch erfahren Sie mehr zu den Hintergründen und den Anforderungen der Norm. In Kapitel 5 wird die ISO 9001:2015 detailliert erläutert – Abschnitt für Abschnitt. Anhand von Checklisten prüfen Sie, welche Auswirkungen die neuen und geänderten Forderungen auf Ihr bestehendes QM-System haben.
In einem nächsten Schritt ermitteln Sie den konkreten Handlungsbedarf, der sich daraus für Sie ergibt, und die Maßnahmen, die Sie ergreifen können.

Aus dem Inhalt:
So gelingt Ihnen die Umstellung Ihres QM-Systems auf die ISO 9001:2015
1. Die wichtigsten Änderungen im Überblick
2. Die Übergangsregelungen für die Zertifi zierung
3. Vergleichstabelle ISO 9001:2008 und ISO 9001:2015
4. Die Anforderungen der ISO 9001:2015 bezüglich der Dokumentation
5. Normforderungen der ISO 9001:2015 und deren Umsetzung
6. Die Anhänge der ISO 9001:2015
 

Inhaltsverzeichnis Ratgeber QM in der Zahnarztpraxis: QM-System nach ISO 9001:2015

Inhaltsverzeichnis downloaden

Hardware

Computer: Windows-PC ab Pentium III
1 GHz Monitor: SVGA (1.024 x 786) oder höher
CD-ROM/DVD-Laufwerk


Software

Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7
Microsoft Internet Explorer ab Version 6
Microsoft Office Word, PowerPoint oder PowerPoint Viewer oder vergleichbar
Adobe Acrobat Reader oder vergleichbar

 

Angelika Pindur-Nakamura

Angelika Pindur-Nakamura studierte Technische Kybernetik an der Universität Stuttgart. Nach dem Studium war sie in der medizinischen Forschung und in Entwicklungsprojekten der Industrie tätig. 1998 machte sie sich selbstständig und unterstützt seither Zahnarztpraxen und Dentallabore bei der Einführung und Weiterentwicklung ganzheitlicher Qualitätsmanagementsysteme mit dem Ziel, Ressourcen im Unternehmen und in der Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern optimal zu nutzen. Sie schult Praxisteams in der Anwendung der QM-Methoden und fördert die sozialen Kompetenzen für bessere Teamarbeit. Als interne Auditorin begleitet Angelika Pindur-Nakamura Praxen und Labore dabei, Unternehmensergebnisse zu überwachen, Risiken frühzeitig zu erkennen und Verbesserungen umzusetzen. Sie bereitet Praxen auf die Zertifizierung ihres QM-Systems vor. Seit 2007 auditiert Angelika Pindur-Nakamura Dentallabore nach dem branchenspezifischen Qualitätssicherungssystems QS-DENTAL des Bundesverbands der Deutschen Zahntechniker-Innungen. Angelika Pindur-Nakamura ist Herausgeberin und Autorin von Ratgebern und zahlreichen Fachbeiträgen u.a. zu den Themen Prozessmanagement, Mitarbeiterqualifizierung, Kennzahlen und Qualitätskultur. Über die Mitgliedschaft in verschiedenen Netzwerken der Dentalbranche unterhält sie einen ständigen Wissens- und Erfahrungsaustausch mit Experten. Weitere Infos: www.quim.de