Messkonzepte

Methoden - Gesetze - Smart Meter

Produktversion wählen:

€ 248,00

zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.

kostenlos testen


Was man nicht messen kann, kann man nicht managen.

Diese Praxislösung hilft Ihnen dabei, Ihr individuelles Messkonzept schnell und einfach zu erstellen und den Energieverbrauch in Ihrem Unternehmen transparent zu machen. So können Sie „Stromfresser“ und Effizienzprobleme auf Anhieb erkennen – und sparen Energiekosten.

Messkonzepte im Unternehmen

Das Praxismodul Messkonzepte enthält dabei alle notwendigen Unterlagen zur Vorbereitung und Durchführung von Messkonzepten im Unternehmen. Neben Fachinformationsbeiträgen und Best Practice Beispielen werden auch alle relevanten Gesetze erörtert. Für die Umsetzung im Unternehmen sind Arbeitshilfen zu allen relevanten Bereichen verfügbar.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Fachbeiträge von Experten verständlich und praxisnah aufbereitet.
  • Alle gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Digitalisierung der Energiewende.
  • Arbeitshilfen für eine schnelle und effektive Umsetzung im Unternehmen.

Schneller, direkter Zugriff

Die Startseite ist übersichtlich gegliedert und bietet einen schnellen und direkten Zugriff auf alle Informationen in Ihrem Produkt.


Themen A-Z

Mit dem Themen A-Z navigieren Sie schnell zu Ihrem gewünschten Thema: Rufen Sie Ihr Stichwort im Index auf - und schon erscheinen Fachbeiträge, wichtige Gesetze und Arbeitshilfen zum Thema auf Ihrem Bildschirm.


Informative Fachbeiträge

Übersichtlich aufbereitete Beiträge verzahnen Theorie und Praxis des Messens anhand konkreter Anwendungsfälle.


Gesetzestexte

Rechtlich auf der sicheren Seite: Alle wichtigen Vorschriften, denen Sie beim Thema „Messkonzepte“ begegnen können, stehen Ihnen in der aktuellen Fassung zur Verfügung.


Arbeitshilfen

Fertig einsetzbare und editierbare Vorlagen und andere Arbeitshilfen geben Ihnen einen Leitfaden für Ihre Messungen an die Hand.


Inhaltsübersicht "Messkonzepte"

Wichtige News aus den Bereichen Energie und Messtechnik

Arbeitshilfen

  • Messdatenblätter für verschiedene Messungen
  • Arbeitshilfe Zählererfassung
  • Verfahrensanweisung Messung & Verifizierung
  • Vorlage zur Dokumentierung einer Messdatenstruktur
  • uvw.

Gesetze und Vorschriften

Praxisbeiträge

  • Messverfahren
  • Wichtige Gesetze, Normen und Standards
  • Thermische und hydraulische Messgeräte und deren Installation
  • Kommunikationsschnittstellen
  • Analysen auf der Basis von Kurzzeitmessungen am Beispiel einer Heizanlage
  • Messkonzepte in der Praxis
  • Energiemonitoring-Lösungen
  • Kennzahlen
  • IT-Sicherheit
  • Wissenswerte Regeln und Definitionen
  • Förderprogramme und Aufbewahrungspflichten

Hardware

  • Computer: Windows-PC ab Pentium III
  •  1 GHz Monitor: SVGA (1.024 x 786) oder höher
  •  CD-ROM/DVD-Laufwerk

Software

  • Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7
  • Microsoft Internet Explorer ab Version 6
Matthias Lisson

Matthias Lisson studierte Verfahrenstechnik sowie Energie-, Gebäude und Umweltmanagement. Er wirkte bei vielen Energieeffizienzuntersuchungen, Projekten zur Energiedatenerfassung sowie Einführungen von Energiemanagementsystemen mit und ist als Geschäftsführer der TOTAL Energieeffizienz Netzwerkagentur, kurz TENAG GmbH, für das Angebot von Dienstleistungen in diesen Themenfeldern verantwortlich. Darüber hinaus ist er als Referent, Autor und Lehrbeauftragter aktiv.


Jörg Fehling

Jörg Fehling (Dipl.-Ing. TU) hat Fernwärmemonteur gelernt und TGA / Versorgungstechnik studiert. Seine Arbeit bei einem Energieversorger umfasste seit 1991 den Vertrieb von Wärmezählern und Energiemessungen. Er verfügt über langjährige Erfahrungen in der Planung und im Betrieb von Messtechnik.


Prof. Dr. Stephan Ruhl

Prof. Dr. Stephan Ruhl war nach einem Wirtschaftsingenieurwesen-Studium (Fachrichtung Maschinenbau) und einer Tätigkeit am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre über 20 Jahre im Anlagenbau sowohl als Planer als auch als Ausführender und/oder Betreiber tätig. Er hat die ratioservice AG im Jahr 2010 mitbegründet und ist seitdem im Vorstand tätig. Herr Ruhl ist zudem seit 2014 als Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Mainz aktiv.


TENAG GmbH