Lagern von Gefahrstoffen in ortsfesten Behältern

€ 46,64

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.


Die TRGS 509 in der Praxis richtig umsetzen

Mit den Vorschriften zur Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen Behältern (TRGS 510) und zur Lagerung von Flüssigkeiten und Feststoffen in ortsfesten Behältern (TRGS 509) wurde ein einheitliches Regelwerk geschaffen, das den heutigen Stand der Erkenntnisse und der Technik widerspiegelt.

Mit der TRGS 509 wurden überall dort zusätzliche Regelungen eingeführt, wo Sicherheitsdefizite erkennbar waren. Da bei stationären Behältern die zum Befüllen und Entleeren benötigten Ausrüstungsteile integraler Bestandteil der Behälter sind, wurden diese in den Anwendungsbereich mit aufgenommen und einschlägige Schutzmaßnahmen formuliert.

Die aktive Lagerung entzündbarer Flüssigkeiten in ortsbeweglichen Behältern wurde ebenfalls mit geregelt, weil in der Praxis insbesondere Eisenbahnkesselwagen und Straßentankfahrzeuge nach dem Tankvorgang noch eine längere Zeitspanne im Lagerbereich verbleiben. Die Anforderungen an Bau und Ausrüstung von Tanklagern für brennbare Flüssigkeiten wurden ohne substanzielle Änderungen in die TRGS 509 überführt, bestehende Lageranlagen können daher auch weiterhin problemlos betrieben werden.

Aufgrund der komplexen Materie ist die TRGS 509 für viele Anwender nicht leicht zu verstehen und vermutlich über weite Strecken nur den Experten zugänglich. Dieses Fachbuch versucht durch die Konzentration auf wesentliche Regelungen und Schutzmaßnahmen den anspruchsvollen Vorschrifteninhalt anschaulich darzustellen.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

  1. Einführung
  2. Anwendungsbereich und Begriffsbestimmungen
  3. Gefährdungsbeurteilung
  4. Allgemeine Maßnahmen
  5. Bauliche Anforderungen an Läger, Füll- und Entleerstellen
  6. Abstandsregelungen bei der Lagerung im Freien
  7. Anforderungen an Ausrüstungsteile
  8. Zusätzliche Anforderungen für brennbare Flüssigkeiten und Feststoffe sowie Füll- und Entleerstellen
  9. Maßnahmen zum Explosionsschutz
  10. Zusätzliche Anforderungen beim Lagern und Abfüllen von toxischen und reaktiven Stoffen
  11. Zusammenlagerung
  12. Aktive Lagerung entzündbarer Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt ≤ 55 °C in ortsbeweglichen Behältern
  13. Festlegung von explosionsgefährdeten Bereichen bei der Lagerung und Abfüllung entzündbarer Flüssigkeiten mit Flammpunkt ≤ 55 °C

Anhang 1 Störfallwerte
Literatur
 

Inhaltsverzeichnis downloaden

Für CD-ROM:

Hardware
Computer: Windows-PC ab Pentium III, 1 GHz Monitor: SVGA (1.024 x 786) oder höher CD-ROM/DVD-Laufwerk

Software
Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7 Windows 8
Internet Explorer ab Version 6