Laborleiter

Das digitale Kompendium für Laborleiter und ihre Mitarbeiter!

Produktversion wählen:

€ 259,00

zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.


Umfassende Fachinformationen für den Laborleiter

Mit dem WEKA-Kompendium "Laborleiter" erfüllen Sie Ihre Aufgaben schnell, wirtschaftlich und vorschriftengerecht. Es umfasst alle Tätigkeitsbereiche des Laborleiters und ermöglicht Ihnen und Ihren Mitarbeitern, insbesondere den nichtwissenschaftlichen, jederzeit Anregungen und Unterstützung bei der Lösung der anspruchsvollen Aufgaben. Es erläutert Zusammenhänge und stellt die Anforderungen im Labor transparent dar. Und Sie haben alle wichtigen Gesetze sofort griffbereit!

Ihre Vorteile

  • Sicherheit - Alle Fachinformationen wurden von erfahrenen Fachleuten für die Praxis aufbereitet und sinnvoll vernetzt.
  • Einfaches Handling - Mit der komfortablen Suchfunktion finden Sie schnell Antworten auf Ihre Fragen.
  • Immer Up to date - Die laufend aktualisierte Rechtsdatenbank liefert Ihnen jederzeit die Basis für rechtssicheres Handeln.
  • Sparen Sie viel Zeit - Sie profitieren von vorgefertigten Checklisten zu den wichtigsten Normen


Aus dem Inhalt

  • Methoden und Verfahren
  • Gefahreneinstufung nach GHS
  • Arbeitsschutz
  • Umweltschutz
  • Qualitätsmanagement (Kalibrierung, Zertifizierung)
  • Laborordnung
  • Grundlagen Laboranalytik
  • Vorschriften, z.B. die Gefahrstoffverordnung
  • Alles zur Einführung von GHS: Die GHS-/CLP-Verordnung 1272/2008/EG regelt die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Chemikalien. Erfahren Sie, an welchen Stellen sich die Einführung von GHS auf Ihre Laborpraxis auswirkt und was sich mit der letzten Frist 01.06.2015 ändert.

 

 

Arbeitsschutz im Labor

Hier sehen Sie einen Ausschnitt der betrieblichen Konsequenzen aus der GHS-Verordnung


Gefährdungseinstufung nach CLP/GHS

Dieser Screenshot zeigt einen Ausschnitt der Charakteristik der Gefahrenkategorie


REACH: erweitertes Sicherheitsdatenblatt

Zentrale Arbeitshilfe für den Arbeitsschutz


Gefahrstoffverordnung

Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen vom 26. November 2011


Hardware

Computer: Windows-PC ab Pentium III, 1 GHz

Monitor: SVGA (1.024 x 786) oder höher

CD-ROM/DVD-Laufwerk

Software

Betriebssystem: Windows Vista, Windows 7 Windows 8

Internet Explorer ab Version 8

Christoph Rogalla

Dipl.-Ing. Christoph Rogalla ist seit 1997 Geschäftsführender Gesellschafter der ecoprotec GmbH (Ingenieurbüro für Umweltschutz, Qualitätsmanagement und Arbeitssicherheit) in Paderborn. Neben zahlreichen Veröffentlichungen liegen die Arbeitsschwerpunkte im Bereich Umweltmanagement und Umweltkommunikation sowie der Arbeits- und Anlagensicherheit.


Saskia Erika Morlet

Frau Morlet hat Informatik und Psychologie studiert und arbeitet heute als freie Wissenschaftsjournalistin und eLearning-Autorin mit den Schwerpunkten Hygiene, Medizin, Pflege und Gesundheitswesen. Sie ist Mitglied bei der DECHEMA, beim Verband VBIO sowie bei der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH).


Saskia Erika Morlet, Christoph Rogalla