Konstruktionshandbuch EnEV 2014 Neubau und Sanierung

Detailgenaue Planung unter energetischen Gesichtspunkten

€ 92,52

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.


Im Detail: Neuerungen der EnEV 2014 vorschriftsgemäß umsetzen

Was ändert sich in der neuen EnEV? Welche Anforderungen stellt sie an Sie als Planer und wie setzen Sie diese sicher und fehlerfrei um? Was gilt es besonders zu beachten? Mit dem Fachbuch „Konstruktionshandbuch EnEV 2014 Neubau und Sanierung“ haben Sie die EnEV 2014 schnell und sicher im Griff.
Sie erhalten einen Überblick über alle Änderungen und Neuerungen. Neben ausführlichen Informationen, Kommentaren und Erläuterungen profitieren Sie insbesondere von genauen Konstruktions- und Ausführungsdetails.

Außerdem hilft Ihnen dieses Fachbuch, unter energetischen Aspekten detailgenau zu planen und zu bauen – für den Neubau und für Sanierungen.

Den besonderen Schwerpunkt bilden nicht nur ausführliche Informationen, Kommentare und Erläuterungen, sondern vor allem genaue Konstruktions- und Ausführungsdetails aller energetisch relevanten Bauteile. Diese werden zunächst im Hinblick auf die notwendige Berechnung allgemein und anschließend getrennt für Neubau und zu sanierende Bestandsgebäude detailliert beschrieben. Viele Abbildungen veranschaulichen die Thematik. Ergänzende Tipps und Hinweise aus der Büro- und Baustellenpraxis geben umfassende Antworten auf Ihre Fragen, die sowohl die Planung und Berechnung im Büro als auch die Bauüberwachung betreffen. So kann z.B. die Angabe notwendiger Dämmungen und damit verbundener Bauteilstärken zur Erfüllung bestimmter Anforderungen frühzeitig planungsweisend sein. Empfehlungen, wann und ob eine Sanierung sinnvoll ist oder nicht, helfen dem Energieberater in seiner Arbeit.

Die öffentlichen Fördermittelprogramme der KfW werden vorgestellt und die zu erfüllenden Anforderungen an die Bauteile sind übersichtlich neben denen der EnEV dargestellt.

Vielfältige Arbeitshilfen auf CD-ROM, von der Vertragsgestaltung über Erfassungsbögen bis hin zu Materialkennwerten für die Bilanzierungsberechnungen, ergänzen das Buch. Dadurch ist es für Architekten und Energieberater eine unentbehrliche Praxishilfe bei der täglichen Arbeit.

Erfassungsbogen für den Vor-Ort-Termin einer Energieberatung (Wohngebäude)

Sie finden auf der CD-ROM verschiedene Mustervorlagen zum individuellen Bearbeiten.


Bodenplatten im Neubau

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Kelleraußenwände und Sockelbereich im Bestand

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Außenwände im Bestand

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Herr Stefan Oniscke

Für alle Fragen um die neue EnEV 2014: ein übersichtliches Werk zu den wichtigen Fragen.

Mit vielen Details zu den fraglichen Punkten.
 

Windows-PC ab Pentium III, 1 GB Arbeitsspeicher,
1 GB freier Speicher
Betriebssystem: Windows Vista, 7, 8, 8.1 oder 10
CD-ROM/DVD-Laufwerk zur Installation
 

Dipl.-Ing. Wilfriede Renate Schamoni

Herausgeberin und Dipl.-Ing. Architektin (BYAK), Architekturstudium an der RWTH Aachen, seit 1987 freiberuflich tätig, seit 1994 im eigenen Büro. Energieberaterin und Nachweiserstellerin für Wohn- und Nichtwohngebäude. Vortragserfahrung in den Themenbereichen EnEV und Energieausweise für Vermieter, Energieeinsparung im Bereich baulicher Anlagen, Instandhaltung/Instandsetzung/energetische Modernisierung privater Immobilien.


Arnold Drewer

Gründungs- und Vorstandsmitglied der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) und Geschäftsführer des IpeG-Instituts.


Dr.-Ing. Heike Kempf

Sie ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Arbeitsgruppe Baukonstruktion, Ingenieurholzbau und Bauphysik an der Universität Siegen.


Dipl.-Ing. (F.H.) Bettina Sickenberger

Architekturbüro, Fachingenieurin Umweltschutz im Bau, Energieberaterin (TAE), Projektmitarbeiterin an der Hochschule Aschaffenburg im Bereich Energieeffizienz


Hanne Paschko

B. Sc. Geographie, Wissenschaftliche Mitarbeiterin des IpeG-Instituts