Kommunalpolitik

Das politische Mandat professionell gestalten

€ 178,00

zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.

kostenlos testen

"...geschätzter Ratgeber und hilfreicher Wegbegleiter..." Überzeugen Sie sich am besten selbst.


Für die Praxis der kommunalen Mandatsträger und Führungskräfte

Mit dieser Praxislösung erhalten Sie aktuelles Fachwissen, wichtige Urteile aus dem Kommunalrecht sowie innovative und effektive Lösungsansätze zur direkten Anwendung in Ihrer Kommune. Die Beiträge sind kompakt auf die Praxis der kommunalen Mandatsträger und Führungskräfte zugeschnitten, übersichtlich strukturiert und anschaulich gestaltet. So informieren Sie sich ganz gezielt über das Wesentliche und haben für Ausschuss- und Gemeinderatssitzungen schnell die richtigen Argumente parat.

Nutzen Sie die vielen Praxisbeispiele, Tipps und Checklisten, die Ihnen die tägliche Arbeit wesentlich erleichtern. Profitieren Sie zudem von den vielen Best-Practice Beispielen aus anderen Kommunen und gewinnen Sie daraus wertvolle Erkenntnisse für Ihre eigene Kommune.

Fraktionsvorsitzende und Bürgermeister können mit dieser Praxislösung nicht nur eine gute Führungsarbeit leisten, sondern die Mitglieder des Rates immer auf den aktuellen Wissensstand bringen.

Wissensbausteine liefern Ihnen einen kompakten Überblick zu aktuellen Themen und eignen sich optimal zur Vorbereitung auf Ausschuss- und Gemeinderatssitzungen.

Inklusiv-Leistungen: CD-ROM: Auf der CD-ROM sind neben dem kompletten Grundwerk auch alle Aktualisierungen hinterlegt. Nutzen Sie die CD-ROM als digitales Archiv und Nachschlagewerk: Einfach Stichwort eingeben und schon haben Sie das Gesuchte auf dem Bildschirm!

Aus dem Inhalt

  • Wissensbausteine
  • Schlüsselkompetenzen
  • Fraktionen
  • Verwaltung
  • Bürgerinnen und Bürger
  • Öffentlichkeit
  • Weitere Behörden und politische Ebenen
  • Demografie
  • Stadtentwicklung und Infrastruktur
  • Finanzen
  • Wirtschaftsförderung
  • Generationen
  • Integration
  • Soziales und Gesundheit
  • Bildung
  • Kultur, Sport und Freizeit
  • Umwelt

Kommunalpolitik

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Herr Dr. jur. Rudolf Köppler Altbürgermeister Stadt Günzburg

Die WEKA Fachinformation Kommunalpolitik greift mit ihren Beiträgen Themen auf, die für Kommunalpolitiker zeitlos relevant sind. Darüber hinaus spiegelt sie die Aktualität kommunalrechtlicher und kommunalpolitischer Themen wider. Die Inhalte bestechen durch gründliche Analyse und vermitteln in konzentrierter Form die Erkenntnisse, die für Kommunalpolitiker von beständigem Wert sind.

Dank qualifizierter Autoren aus Wissenschaft und Praxis und deren Professionalität bietet das Werk Kommunalpolitik gründlich recherchierte und praxisnah argumentierende Beiträge und Arbeitshilfen für den Alltag der Mandatsträger.

Die Fachinformation wird ständig aktualisiert und bewährt sich als fundiertes Nachschlagewerk, das sowohl allgemeine als auch spezielle Fragen in konzentrierter Form und zugleich vollständig beantwortet.

Durch sinnvollen Aufbau, eine kluge und klare Gliederung sowie erfreuliche Übersichtlichkeit ist das Werk Kommunalpolitik ein geschätzter Ratgeber und hilfreicher Wegbegleiter, dem man sich gerne anvertraut, um sich zu versichern und zu vergewissern.
 

Hardware/Computer:

  • Windows-PC ab Pentium III, 1 GHz
  • Monitor: SVGA (1.024 x 786) oder höher
  • CD-ROM/DVD-Laufwerk 

Software:

  • Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista oder Windows 7
  • Windows Internet Explorer ab Version 6

 

Wolfram Markus

Wolfram Markus, Jahrgang 1958, hat sich seit Beginn seiner beruflichen Tätigkeit als Journalist dem Themenbereich „Kommunalpolitik“ gewidmet – zunächst 15 Jahre als Redakteur bei Tageszeitungen, ab 1993 dann als Redakteur und später Chefredakteur (seit 2001) der bundesweit verbreiteten Fachzeitschrift „der gemeinderat“, dem unabhängigen Magazin für die kommunale Praxis. Sein besonderes Interesse galt von Anfang an der kommunalen Selbstverwaltung und ihrer besonderen Bedeutung für eine bürgernahe Gestaltung der öffentlichen Angelegenheiten. Schwerpunkte seiner Arbeit im Lokaljournalismus waren konsequenterweise Kommunalpolitik, kommunale Finanzen und Wirtschaft. Die Tätigkeit in einer Reihe von Lokalredaktionen über mehr als zehn Jahre hinweg führte ihn mit sehr vielen Bürgermeistern und Ratsmitgliedern zusammen; er begleitete als Journalist eine große Zahl kommunalpolitischer Entscheidungsprozesse. Als Chefredakteur der Zeitschrift „der gemeinderat“ zeichnet er sich für die Ressorts Politik, Wirtschaft, Finanzen sowie Informations- und Kommunikationstechnik verantwortlich. Zu seiner Arbeit gehört die Förderung und Entwicklung von Projekten mit unmittelbarem Nutzwert für Kommunen. So etwa der bundesweite Interkommunale Finanzierungsvergleich, der Anfang 2009 im Rahmen der Initiative „Land der Ideen“ als „Ausgewählter Ort“ ausgezeichnet wurde. 2011 initiierte er ein bundesweites Modellprojekt, das den Ausbau der Breitbandversorgung vor allem im ländlichen Raum voranbringen soll.


Wolfram Markus