IT-Sicherheit Online-Datenbank

Die umfangreichste deutschsprachige Informationsplattform für Ihre IT-Security

€ 101,58 / Monat

Jahresbezugspreis € 1.219,00 zzgl. MwSt.

kostenlos testen


Fachinformationen und Arbeitshilfen jederzeit verfügbar: schnell informiert - schnell abgesichert!

Die Datenbank liefert Ihnen die passenden Lösungen und Patches für die effektive Absicherung heterogener Netze gegen Angreifer. Durch klare Beschreibung der Lösungen schalten Sie Schwachstellen konsequent aus.

Verständliche Erläuterungen zu Security-Konzepten erleichtern Ihnen die Planung der Netzwerksicherheit. Empfehlungen für Audits sowie Checklisten ermöglichen Ihnen, die IT-Sicherheitseinstellungen professionell zu überprüfen.

Die Praxis-Online-Datenbank beinhaltet:

  • Umfangreiche Informationen zur IT-Sicherheit
  • Anleitungen, Hilfsmittel und Checklisten
  • Umfassende Toolbibliothek
  • Rechtliche Aspekte der IT-Sicherheit
  • Risiken, Fallbeispiele und Lösungskonzepte
  • Komfortable Suchfunktionen für schnelles Auffinden einzelner Themenbereiche

Ihre großen Pluspunkte:

  • Mit dem 14-tägigen Security-Newsletter sind Sie immer aktuell über neue Risiken und Bedrohungen informiert
  • Die Toolbibliothek bietet Ihnen kurze Anleitungen, wie Sie Audit-Tools und forensische Analysen schnell umsetzen

Hardware Computer: Windows-PC ab Pentium III, 1 GHz Monitor: SVGA (1.024 x 786) oder höher CD-ROM/DVD-Laufwerk Software Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7 Windows Internet Explorer ab Version 6

Dr. Markus a Campo

Studierte E-Technik (Fachrichtung Technische Informatik) an der RWTH Aachen und promovierte 1991 über ein Gebiet der Robotersteuerung. Anschließend arbeitete er in der DV-Abteilung eines deutschen Aluminiumkonzerns und beschäftigte sich mit der Kopplung zwischen Maschinen und den Steuerrechnern innerhalb eines dezentralisierten Fertigungsleitsystems. Dabei war das Thema „Netzwerke“ ein zentrales Arbeitsgebiet. Seit 1997 ist er selbstständiger Berater im Bereich Netzwerke mit dem Schwerpunkt Netzwerksicherheit. Er konzeptioniert und installiert Firewallsysteme, führt Untersuchungen über Sicherheitslücken in Netzwerken durch und ist Dozent bei Schulungen im Bereich IT-Sicherheit. Er ist von der IHK Aachen öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger mit dem Bestellungstenor „Systeme und Anwendungen der Informationsverarbeitung, insbesondere der IT-Sicherheit“.


Dr. Holger Reibold

Studierte Physik und Informatik. Erste wissenschaftliche Erfahrungen sammelte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Fraunhofer-Gesellschaft. Seit 1995 arbeitet er als freier Journalist. Sein Interesse gilt insbesondere Office-Anwendungen, Linux sowie Internet- und Webtechnologien. Neben seiner journalistischen Arbeit unterstützt er Firmen beim Aufbau von Intranets und Messaging-Systemen.