Im Personalrat

Strategietipps vom langjährigen Personalratsprofi

€ 59,00

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.

kostenlos testen


Das neue Fachbuch Im Personalrat gibt neu- und wiedergewählten Personalräten einen praxisnahen Überblick über alle wichtigen Aufgaben.

Das neue Fachbuch „Im Personalrat“ beantwortet alle Fragen zur Bedeutung und Befugnis des Amtes ebenso wie zur Aufgabenstellung und zum Arbeitsablauf in der Dienststelle.
Die Broschüre erleichtert die Arbeit im Personalrat und informiert über wesentliche und häufig vorkommende Themen stichwortartig in alphabetischer Reihenfolge.
Strategietipps vom langjährigen Personalratsprofi helfen die Problemlagen besser zu erfassen und liefern erprobte Lösungen.
Der öffentlich-rechtliche Bereich für die Beamten und der privatrechtliche Bereich für die Arbeitnehmer und die Vorgaben des „Verfahrensgesetzes“, dem maßgebenden Personalvertretungsgesetz, wurden bei der Auswahl der Beratungsthemen berücksichtigt.
 

Inklusiv-Leistungen: Fachbuch A5, ca. 300 Seiten

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis downloaden

Die Einladung zur Personalratssitzung

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Konfliktverfahren

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Was ist das besondere an diesem Buch?

• Schneller Überblick über die Abläufe rund um die Personalratssitzung,
• Alle Aufgaben des Personalrats im Überblick,
• Praxisnahe Strategietipps vom langjährigen Profi für schwierige Situationen,
• Der öffentlich-rechtliche Bereich für die Beamten und der privatrechtliche Bereich für die Arbeitnehmer wurde bei der Auswahl der Beratungsthemen berücksichtigt.
 


Diplom-Verwaltungswirt (grad.) Werner Plaggemeier

Herr Plaggemeier war als Regierungsdirektor beim Bundesarbeitsministerium tätig und verfügt über mehrjährige Berufserfahrung im Personal- und im Haushaltswesen. Nach seiner langjährigen Freistellung für den Personalrat war er als Referent für Dienstrechtsangelegenheiten zuständig. Über 20 Jahre war er Personalratsmitglied, davon elf Jahre als Vorsitzender. Außerdem gehörte er mehrere Jahre dem Hauptpersonalrat und dem Bundespersonalausschuss an. Von ihm gibt es zahlreiche Veröffentlichungen zu personalvertretungsrechtlichen Themen in Fachzeitschriften. Er war langjährig als Dozent für Bundespersonalvertretungsrecht bei der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung und freiberuflich für Inhouse-Schulungen zum Personalvertretungsrecht tätig.