Fassaden - Konstruktion - Sanierung - Projekte

Spezialwissen zur regelgerechten Konstruktion und Sanierung von Fassaden

€ 92,52

zzgl. € 3,00 Versandpauschale und MwSt.


Energetische Optimierung stellt besondere Anforderungen an die Fassade

Die Fassade ist ein essentieller Bestandteil eines Gebäudes. Sie ist zahlreichen äußeren Einflüssen ausgesetzt: Witterungseinflüsse greifen die Fassade an und machen eine regelmäßige Wartung und Sanierung erforderlich. Werden dabei mehr als 10% der Fassade erneuert, schreibt die EnEV 2014 die Überprüfung des Wärmeschutzes vor, es muss also energetisch saniert werden. Durch die energetische Optimierung steigen allerdings die Herausforderungen an Planung und Ausführung bei Fassadensanierungen.

Sinnvolle technische und konstruktive Lösungen erfordern einen immer größer werdenden Planungsaufwand und ebenfalls spezielles Wissen bei der Umsetzung. Das neue Fachbuch „Fassaden: Konstruktion – Sanierung – Projekte“ behandelt die verschiedenen Anforderungen (Bauphysik, Brandschutz, Statik), die an eine Fassade gestellt werden und erläutert die Grundprinzipien einer Fassade. Es werden unterschiedliche Fassadensysteme vorgestellt, wobei besonderer Fokus auf die jeweiligen Anforderungen, Möglichkeiten und Techniken der Sanierung gelegt wird. Aussagekräftige Projektbeispiele stellen den direkten Praxisbezug her.
 

Aus dem Inhalt "Fassaden - Konstruktion - Sanierung - Projekte"

Inhalte Fachbuch:

 

1. Einführung – Allgemeines

  • Anforderungen an die Gebäudehülle
  • Bauphysikalische Aspekte
  • Brandschutzfaktoren
  • Statische Aspekte

2. Grundprinzipien von Fassaden

  • Gestaltung und Gliederung
  • Funktionsaufbau
  • Fassadenmaterialien
  • Dämmmaterialien innen und außen
  • Grundlagen Instandhaltung und Sanierung

3. Fassadensysteme

  • Wandbauweise + Sanierung
  • Einschalige Fassaden + Sanierung
  • Doppelfassaden + Sanierung
  • Kombinierte Fassaden + Sanierung
  • Sonstige Fassaden + Sanierung

4. Klimaaktive Fassadenelemente

5. Bauschäden

6. Normen und Gesetze

 

 

Inhalte CD-ROM:

  • Konstruktionsdetails in den gängigen Dateiformaten DWG und DXF für CAD-Software
  • Arbeitshilfen (Tabellen, Checklisten, Formulare, usw.)

Einführung - Anforderungen an die Gebäudehülle

Vorwort
Inhaltsverzeichnis
Autorenverzeichnis
So nutzen Sie Ihre CD-ROM
Kapitel 1: Einführung - Anforderungen an die Gebäudehülle

Download: Vollständige Leseprobe als PDF

Windows-PC ab Pentium III, 1 GB Arbeitsspeicher,
1 GB freier Speicher
Betriebssystem: Windows Vista, 7, 8, 8.1 oder 10
CD-ROM/DVD-Laufwerk zur Installation
 

Prof. Dr.-Ing. Rudolf Lückmann

Als Architekt mit eigenem Büro arbeitet Prof Dr.-Ing. Rudolf Lückmann vor allem im Bereich „Bauen im Bestand“. Seit 2003 ist er Professor für den Fachbereich „Baukonstruktion und Denkmalpflege“ an der Hochschule Anhalt (Bauhaus Dessau). 2004 erhielt er die Ehrenprofessur am Shanghai Institute of Film Arts.


Dipl.-Ing. (FH) Petra Krimme

Fachingenieurin für Rekonstruktion und Erhaltung im Hochbau