Das neue Produktsicherheitsgesetz

Fallstricke kennen – Haftungsrisiken minimieren

€ 69,00

zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.

kostenlos testen

Sicherer Umgang mit rechtlichen Fallen und ihren Folgen


Auf den Punkt gebracht: Das neue Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)

Die Europäische Union zieht die Schrauben im Bereich der Produktsicherheit immer stärker an. Das führt auch zu einer schärfere Verfolgung von Verstößen im Rahmen des neuen ProdSG. Werden Sicherheitsmängel festgestellt, so müssen diese im Internet veröffentlicht werden. Der Ermessensspielraum der Behörden wurde dabei eingeschränkt: Bei ernster Gefahr muss zwingend eine Meldung erfolgen.

Zudem werden die Unternehmen mit erweiterten Bußgeldtatbeständen konfrontiert. Zur Kasse gebeten wird beispielsweise, wer nicht die erforderlichen Aufstellungshinweise gibt oder wer keine Gebrauchsanleitung in deutscher Sprache mitliefert. Der Bußgeldrahmen wird auf 10.000 Euro bis 100.000 Euro erhöht. Auch Freiheitsstrafen bis zu einem Jahr sind möglich.

Mit der Ihnen vorliegenden Präsentation bringen Sie sich, Ihre Mitarbeiter und Kollegen jetzt ohne Vorbereitungszeit auf den aktuellsten Stand, erkennen die Fallstricke und können rechtzeitig geeignete Maßnahmen ergreifen!

Aus dem Inhalt:

  • Grundsätzliches zum neuen ProdSG
  • Allgemeine Vorschriften (§§ 1,2)
  • Bereitstellen von Produkten auf dem Markt und das Ausstellen (§§3-8)
  • GS-Zeichen (§§20-23)
  • Marktüberwachung (§§24-28)
  • Straf- und Bußgeldvorschriften (§§39,40)
  • Vorschriften im Originaltext
Inklusiv-Leistungen: USB-Stick mit ca. 20 Folien inkl. Textleitfäden

Das neue ProdSG – Startseite

Der Unterweisungsstick bietet Ihnen fertig einsetzbare Power-Point-Vorlagen nebst Textleitfäden zu allen wichtigen Aspekten des neuen Produktsicherheitsgesetzes die Sie ohne weitere Vorbereitungszeit präsentieren können. Nutzen Sie dazu die bereits vorformulierten Textleitfäden zu den einzelnen Folien.


Bereitstellen auf dem Markt – Präsentation

Gut illustrierte Power-Point Folien machen Ihren Kollegen und Mitarbeitern die wesentlichen Änderungen und die damit verbundenen Pflichten auf einen Blick klar und sensibilisieren für die Brisanz des Themas. Die Kernaussagen sind herausgefiltert und didaktisch professionell aufbereitet. In dieser Folie wird die „Bereitstellung auf dem Markt“ und die Beziehung zwischen Hersteller, Händler und Verwender erläutert.


Bereitstellen auf dem Markt – Leitfaden

Die bereits vorformulierten Leitfäden zu jeder Folie liefern die fachlichen Details und machen eine lange Vorbereitung praktisch überflüssig! Der dargestellte Leitfaden erläutert das Lernziel zur Anwendung des ProdSG und fragt z. B. den Unterschied zwischen „Inverkehrbringen“ und „Bereitstellen“ ab.


Das neue Produktsicherheitsgesetz

Das neue Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)


Wegweiser

  • Benutzertipps
  • Herausgeber und Autorin
  • Das neue Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) - das müssen Sie wissen
  • Kurzkommentierung zum Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)
  • Gesamtpräsentation

Grundsätze

  • Das neue Produktsicherheitsgesetz (ProdSG)
  • Der gemeinsame Binnenmarkt
  • Das Gesetzgebungskonzept der EU
  • Das Gesetzgebungskonzept der BRD
     

Allgemeine Vorschriften (§§1, 2

  • Bereitstellen auf dem Markt
  • Produkte
  • Verbraucherprodukte
  • Hersteller und Bevollmächtigter
  • Einführer und Händler
     

Bereitstellung von Produkten auf dem Markt und das Ausstellen (§§3-8)

  • Produktsicherheitsverordnung
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Pflichten der Hersteller, Bevollmächtigten und Einführer (1)
  •  Pflichten der Hersteller, Bevollmächtigten und Einführer (
  • Pflichten der Hersteller, Bevollmächtigten und Einführer (2)
  • Pflichten der Hersteller, Bevollmächtigten und Einführer (2)
  • CE-Kennzeichnung 
     

GS-Zeichen (§§20-23)

  • GS-Zeichen
     

 

Marktüberwachung (§§24-28) 
 

  • Marktüberwachung 

     

Straf- und Bußgeldvorschriften (§§39, 40)
 

  • Straf- und Bußgeldvorschriften (1)
     
  • Straf- und Bußgeldvorschriften (2)  
     

Vorschriften im Originaltext
 

  •  Gesetze
  • Produktsicherheitsgesetz
  • Geräte- und Produktsicherheitsgesetz(aufgehoben)
  • Bürgerliches Gesetzbuch  

 

Verordnungen 
1. ProdSV - Verordnung über die Bereitstellung elektrischer Betriebsmittel zur Verwendung innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen auf dem Markt
2. GPSGV - Verordnung über die Sicherheit von Spielzeug
6. ProdSV - Verordnung über die Bereitstellung von einfachen Druckbehältern auf dem Markt
7. ProdSV - Gasverbrauchseinrichtungsverordnung
8. ProdSV - Verordnung über die Bereitstellung von persönlichen Schutzausrüstungen auf dem Markt
9. ProdSV - Maschinenverordnung
10. ProdSV - Verordnung über die Bereitstellung von Sportbooten und den Verkehr mit Sportbooten
11. ProdSV - Explosionsschutzverordnung
12. ProdSV - Aufzugsverordnung
13. ProdSV - Aerosolpackungsverordnung
14. ProdSV - Druckgeräteverordnung
VO (EG) Nr. 765/2008: Vorschriften für die Akkreditierung und Marktüberwachung im Zusammenhang mit der Vermarktung von Produkten

 


Richtlinien
 

  • RL 2009/48/EG: Sicherheit von Spielzeug
     
  • RL 2006/42/EG: Maschinenrichtlinie [Neufassung]
     
  • RL 2001/95/EG: Produktsicherheitsrichtlinie
     
  • RL 97/23/EG: Druckgeräterichtlinie

     

    Beschlüsse
     
  • Beschluss Nr. 768/2008/EG: Gemeinsamer Rechtsrahmen für die Vermarktung von Produkten

     

    Harmonisierte Normen
     
  • Harmonisierte Normen zur Richtlinie 2001/95/EG
     

     

Inhaltsverzeichnis downloaden

Pressemitteilung von WEKA MEDIA vom 22.08.2012

USB-Stick von WEKA MEDIA zum neuen Produktsicherheitsgesetz


Dirk Becker