Das elektronische Datenschutzhandbuch

Ihr digitaler Schreibtisch für den Datenschutz

€ 298,00

zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.

kostenlos testen


Update Informationen:

Bleiben immer auf dem neuesten Stand: Sie erhalten auf passenden Medien regelmäßig kostenpflichtige Updates und Ergänzungen. Nutzen Sie diese Updates und Ergänzungen nicht, so beträgt die Laufzeit bzw. Nutzungsdauer der Software 12 Monate.

Effizienter Aufbau - Einfache Pflege - Sichere Dokumentation.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) steht vor der Tür und erfordert einige Anstrengungen bei den Unternehmen. So sieht die EU-DSGVO vor, dass die Verfahren der Datenverarbeitung und die internen Maßnahmen zur Erfüllung der Datenschutz-Forderungen dokumentiert werden. Zusätzlich zu den Verfahren müssen auch die sogenannten Datenschutz-Folgenabschätzungen dokumentiert werden. Die Qualität und die Einhaltung der dokumentierten Maßnahmen für den Datenschutz müssen regelmäßig überprüft werden. Für all diese Aufgaben haben Sie die perfekte Unterstützung mit Ihrem elektronischen Datenschutzhandbuch.

Aber auch in vielen anderen Fragen ist die Dokumentation des Datenschutzes wichtig: Wo schlagen Sie nach, wenn Sie die aktuelle Betriebsvereinbarung zur Privatnutzung von Internet und E-Mail suchen? Wo finden Sie das Ergebnis Ihrer letzten Datenschutzkontrolle zur Verarbeitung von Mitarbeiterdaten? Auf welcher Basis erstellen Sie Ihren Tätigkeitsbericht als Datenschutzbeauftragter? In Zukunft haben Sie auf Fragen wie diese sofort eine Antwort parat: Ihr neues elektronisches Datenschutzhandbuch!

Ihre Vorteile auf einen Blick 

  • Sie haben die Datenschutzorganisation in kurzer Zeit und mit überschaubarem Aufwand sicher im Griff.
  • Sie dokumentieren die Datenschutzorganisation Ihres Unternehmens lückenlos und revisionssicher, ein Muster-Datenschutzhandbuch ist Ihr roter Faden.
  • Bereits vorhandene Datenschutzdokumentationen können Sie bequem in Ihr Elektronisches Datenschutzhandbuch importieren.
  • Fehlende Dokumentationen holen Sie schnell und ohne viel Aufwand nach, dank der Musterdokumente und Vorlagen im Elektronischen Datenschutzhandbuch ist das für Sie kein Problem.
  • Sie erhalten wichtige Praxistipps und fundierte Checklisten, um Ihre Datenschutzkontrollen durchführen und vollständig dokumentieren zu können.
  • Sie können für verschiedene Unternehmensbereiche oder Beratungskunden jeweils eigene, getrennte Datenschutzhandbücher erstellen und pflegen, mit nur einer Installation Ihres neuen elektronischen Datenschutzhandbuchs.
  • Sie erhalten fundierte Unterstützung durch praxisgerechte Fachinformationen, hilfreiche Begriffserklärungen und relevante Gesetzestexte, alles durch den Update-Service immer auf dem neuesten Stand.
  • Sie können Ihre Tätigkeit als DSB nachweisen, gegenüber der Geschäftsleitung und der Aufsichtsbehörde, alles ist nachvollziehbar dokumentiert.
  • Sie haben auf Knopfdruck alle Grundlagen für Ihren jährlichen Tätigkeitsbericht zur Hand, selbstverständlich auch ein passendes Muster für den Jahresbericht.
  • Sie können für Ihre Datenschutzunterweisung auf alle relevanten internen Richtlinien und Mitarbeiteranweisungen zurückgreifen.

 

Update Informationen:

Bleiben immer auf dem neuesten Stand: Sie erhalten auf passenden Medien regelmäßig kostenpflichtige Updates und Ergänzungen. Nutzen Sie diese Updates und Ergänzungen nicht, so beträgt die Laufzeit bzw. Nutzungsdauer der Software 12 Monate.

Einfache Struktur

Einfache Struktur durch Mustereinteilung in Basistätigkeiten, anlassbezogene Tätigkeiten und spezielle Tätigkeiten. Auch das Anlegen einer eigene Struktur ist jederzeit möglich.
 


Musterdatenschutzhandbuch

Musterdatenschutzhandbuch kopieren und für unbegrenzt viele Mandanten nutzen oder eigene Struktur anlegen.
 


Zahlreiche WEKA-Vorlagen

Zahlreiche WEKA-Vorlagen ermöglichen Ihnen eine schnelle Dokumentation. Auch der Upload eigener, schon bestehender Dokumente ist jederzeit möglich. Über die Statusanzeige sehen Sie, welche Bereiche schon abgeschlossen sind und welche noch bearbeitet werden müssen.
 


Vordefinierte Aufgaben

98 vordefinierte Aufgaben ermöglichen es Ihnen, effektiv und zeitsparend Ihre Projekte zur Erstellung eines Datenschutzhandbuches zu organisieren. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, Emails samt dazugehöriger Dokumente und Outlookterminen an den entsprechenden Verantwortlichen zu senden.
 


Das elektronische Datenschutzhandbuch im Überblick:

Basistätigkeiten

  • Bestellung des DSB mit Muster
  • Bestandsaufnahme
  • Verfahrensverzeichnis
  • Nachweise

Anlassbezogene Tätigkeiten

  • Auskunftsersuchen
  • Beschwerde
  • Meldung Datenpanne
  • Stellungnahmen
  • Vorabkontrolle
  • Prüfung durch die Aufsichtsbehörde

Spezielle Tätigkeiten

  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Datenübermittlung
  • E-Mail, Internet und Telefon
  • Löschen, Sperren und Entsorgen
  • Mobile Endgeräte und Datenträger
  • Online-Datenschutz
  • Scoring
  • Videoüberwachung
  • Werbung

Datenschutz-Glossar

Gesetzesteil

 

 

ZD Zeitschrift für Datenschutz Ausgabe 1/2012

Als Leitlinie und Arbeitsgrundlage ist das elektronische Handbuch jedoch eine gute und empfehlenswerte Anschaffung.“


Warum ist ein Datenschutzhandbuch notwendig?

Zu den Hauptaufgaben des Datenschutzbeauftragten (DSB) im Unternehmen gehören die Organisation und Dokumentation aller im Betrieb für den Bereich Datenschutz erlassenen und gültigen organisatorischen Regeln. Dafür benötigen Sie als DSB ein Datenschutzhandbuch, welches alle bestehenden Abläufe, Verfahren, Betriebsanweisungen, Betriebsvereinbarungen im Unternehmen sowie deren Änderungen zentral dokumentiert. Nur dann können Sie sicher gehen, dass Sie stets einen Überblick über den aktuellen Stand des Datenschutzes im Unternehmen haben.


Was sind die besonderen Vorteile dieses Produkts?

Das elektronische Datenschutzhandbuch enthält ein digitales Organisationsmanagement mit vordefinierten Checklisten und Hintergrundinformationen, mit dem der DSB ein lückenloses elektronisches Datenschutzhandbuch erstellen kann.
Die Aufgabenverwaltung bietet vorgefertigte Aufgabenvorlagen, die mit Terminvorschlägen und Zeitangaben versehen sind. Dank der vorgegebenen Struktur und der konkreten Handlungshinweise können Sie sich Schritt für Schritt einen individuellen und vollständigen Projektplan für die Erstellung eines Handbuches sowie einzelne Prüfungsschritte für einen Terminplan zusammenstellen.
Auf diese Weise sehen Sie schnell, welche der vorformulierten Checklisten, Muster usw. für Ihr Unternehmen relevant sind und für eine saubere Dokumentation bearbeitet werden müssen. Komfortabel können Sie diese dann anpassen, bearbeiten und in einem persönlichen Datenschutzhandbuch abspeichern. Auch bereits bestehende Dokumente können in der Ordnerstruktur angelegt werden. 
 


Gibt es über diese Praxis-Software hinaus weitere Fachinformationen und Praxishilfen?

Um Sie bei Ihrer Datenschutz-Dokumentation umfassend zu unterstützen, beinhaltet das elektronische Datenschutzhandbuch zu den jeweiligen Themen eine Vielzahl von praktischen Arbeitshilfen, wie z.B. Muster-Betriebsvereinbarungen, Mitarbeiterinformationen etc., welche Sie direkt im Alltag einsetzen können. Außerdem finden Sie in unserem Fachinformationsportal ausführliche Informationen zu den jeweiligen Themen, alle relevanten Gesetze und Vorschriften.


Ist die Software mehrmandantenfähig?

Auch für externe Datenschutzbeauftragte, die mehrere Mandanten betreuen, eignet sich das elektronische Datenschutzhandbuch. Für jeden Mandanten können sie ein eigenes Datenschutzhandbuch erstellen.


Gibt mir die Software Rechtsicherheit?

Das elektronische Datenschutzhandbuch liefert Ihnen die Regeln für die Datensicherheit auf Basis der aktuellen Standards und Gesetze. Das Praxiswissen unserer Experten, die Musterstruktur, zahlreiche Checklisten und Musterdokumente helfen Ihnen dabei, nichts Wesentliches zu übersehen. So können Sie Ihr Datenschutz-Risiko deutlich minimieren!


Sind Vorkenntnisse notwendig?

Das elektronische Datenschutzhandbuch setzt keine tiefen technischen Detailkenntnisse voraus. Ohne Einarbeitungs- und Schulungsaufwand können Sie sofort damit starten.


Welchen Inhalt haben die Updates?

Zum einen werden regelmäßig alle Vorschriften rund um den Datenschutz aktualisiert und erweitert. Neue Themen ergeben sich aus neuen/geänderten rechtlichen Anforderungen, aus neuen sicherheits-technischen Erkenntnissen und Entwicklungen und aus einer wachsenden Akzeptanz und steigendem Bewusstsein für den Datenschutz. Aktuelle Fachbeiträge zu Themen rund um den Datenschutz von erfahrenen Experten runden die Updates ab. Zum anderen wird die Praxissoftware mit jedem Update um neue Funktionen erweitert, die aus den praktischen Erfahrungen der Kunden resultieren.


Was passiert nach Ablauf der Jahreslizenz?

Sie haben die Möglichkeit die Jahreslizenz für nur € 298,- (Einzelplatzversion) für ein weiteres Jahr zu verlängern, um auch weiterhin Ihr elektronisches Datenschutzhandbuch nutzen zu können. Sofern Sie unseren Update-Service nutzen, verlängert sich durch die Aktualisierungslieferungen Ihre Lizenz automatisch.


Wie ist gewährleistet, dass ich immer die aktuellste Version zur Hand habe?

Sofern Sie unseren Aktualisierungsservice nicht abbestellt haben, erhalten Sie in regelmäßigen Zeitabständen Aktualisierungslieferungen automatisch bei deren Erscheinen zugesendet. Sie müssen hier nichts weiter tun und sind somit immer automatisch mit der aktuellsten Produktversion versorgt und gleichzeitig verlängert sich auch dadurch Ihre Lizenz.


Kann ich dieses Produkt auch zunächst unverbindlich testen?

Selbstverständlich können Sie sich das Produkt 14 Tage unverbindlich bestellen und testen.


Hardware:

  • Prozessor: Core2Duo mit mind. 2 GHz Taktfrequenz oder vergleichbar
  • Bildschirmauflösung ab 1.024 x 768
  • Arbeitsspeicher: 3 GB bei 32-Bit Betriebssystem, 4 GB bei 64-Bit Betriebssystem
  • 5 GB Festplatte (abhängig von der Datenmenge)
  • DVD-Laufwerk

 Software:

  • Betriebssystem: Windows 8, 7 oder Vista
  • Browser: Internet Explorer 9-11, Edge, Mozilla Firefox ab 11.0 oder Google Chrome (aktuelle Version)
  • E-Mail-Funktionalität nur per Mail-Relay oder Free-Mail-Provider, die SMTP-Authentifizierung unterstützen.
  • Die Software enthält MS Office-Dokumente, hierfür benötigen Sie MS Office ab Version 2007.

 

Diplom-Physiker Oliver Schonschek

ist Diplom-Physiker (Universität Bonn) und IT-Fachjournalist im Bereich Unternehmen, Sicherheit und Datenschutz. Er ist Herausgeber und Fachautor zahl-reicher Fachpublikationen, insbesondere in seinem Spezialgebiet Datenschutz und Datensicherheit. Zudem ist er als Analyst für die Experton Group, einem führenden Analysten- und Beratungshaus, tätig.


Doris Brandl

ist Rechtsanwältin und zertifizierte Datenschutzbeauftragte (IHK) in München. Ihre Aufgabengebiete umfassen schwerpunktmäßig die Themen Datenschutz und Compliance. Sie berät v.a. mittelständische Unternehmen in datenschutzrechtlichen Fragestellungen und führt Datenschutz-Audits sowie Mitarbeiterschulungen durch. Desweiteren übernimmt Frau Brandl die Funktion der externen Datenschutzbeauftragten bzw. der externen Compliance-Verantwortlichen. Sie veröffentlicht regelmäßig Fachbeiträge und referiert zu aktuellen Themen ihrer Tätigkeitsschwerpunkte.


Oliver Schonschek, Doris Brandl