Controlling mit Excel

Profi-Tools für das erfolgreiche Unternehmen

Produktversion wählen:

€ 228,00

zzgl. € 5,95 Versandpauschale und MwSt.

kostenlos testen


So kontrollieren Sie Ihre Kennzahlen schnell und einfach

Als Verantwortlicher im Controlling eines mittelständischen Unternehmens sind Sie in hohem Maß und auf breiter Ebene gefordert. Von der Kostenrechnung und dem Kostenmanagement über die Unternehmensplanung bis hin zur Beratung Ihrer Geschäftsleitung tragen Sie entscheidend dazu bei, dass Ihr Betrieb so wirtschaftlich wie möglich arbeitet und wettbewerbsfähig bleibt.
 

Controlling mit Excel gibt Ihnen inhaltliche Sicherheit und praktische Unterstützung in Ihrem vielschichtigen Aufgabengebiet. Sie haben an jedem Ort – im Büro, unterwegs oder im Home-Office – sofort Zugriff auf stets aktuelles Fachwissen zu den klassischen Controlling-Werkzeugen. Für Ihre Anwendung stehen Ihnen rund 1.600 Excel-Vorlagen mit Praxisbeispielen, Mustern und Anleitungen zur Verfügung.


Zusätzlich enthalten ist eine Rechtsdatenbank, die von WEKA permanent auf den neuesten Stand gebracht wird. Sie brauchen nicht mehr lange und in unterschiedlichen Informationsquellen zu recherchieren: Wenn Sie eine gesetzliche Bestimmung nachlesen wollen, rufen Sie sie ab sofort einfach auf. 
 

Praxisgerechte Aufbereitung

  • Zu allen Controlling-Schwerpunkten sind Schnelleinstiege verfügbar, die Sie mit den wichtigsten Fakten vertraut machen. Links führen Sie dann zu den ausführlichen Fachbeiträgen, Praxisbeispielen, Umsetzungshilfen und Vorschriften.
  • Wie Sie die Controlling-Werkzeuge anwenden, wird anhand der Muster gezeigt und in detaillierten Anleitungen erklärt. In den Excel-Vorlagen selbst arbeiten Sie dann mit den Zahlen und Werten Ihres Unternehmens.
  • Ob Abweichungsanalyse, Life Cycle Costing, Shareholder-Value oder Zero-Base-Budgeting: Im Controlling-Lexikon werden alle Kernbegriffe von A–Z präzise erklärt. 
     

Themenschwerpunkte, Controlling-Werkzeuge u.v.m.

Basis Know-how

  • Manager, Führung, Controlling und Controller
  • Inhalte des Controlling
  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten des operativen Managements und des Controllers
  • Betriebswirtschaftliche Analysen richtig visualisieren
  • Erfolgreich präsentieren
  • Kommunikation und Konfliktmanagement
  • Führung
  • Projektarbeit

1.600 Excel-Tools zu diesen Themen:

Kostenmanagement

  • Kostenplanung und –kontrolle
  • Kostenarten und Kostenstellen
  • Kosten- und Leistungsanalysen
  • Kostenträgerstückrechnung
  • Personalkostensätze
  • Kostenrechnungssysteme
  • Break-even-point-Berechnung
  • Bestimmung der Preisuntergrenze
  • Kostencontrolling mit strategischer Ausrichtung
  • Ermittlung der Personalkosten und Personalkostensätze
  • Moderne Kostenrechnungsmethoden
  • Prozesskostenrechnung
  • Kostenfallen
  • Fixkosten gezielt senken
  • Kostenrechnung

Investitions-Controlling

  • Konkrete Investitionsmöglichkeiten
  • Investitionsplanung
  • Nutzwertanalyse
  • Statische Investitionsrechnungen
  • Dynamische Investitionsrechnungen
  • Strategisches Controlling
  • Betriebs- und finanzwirtschaftliche Schwachstellenanalyse
  • Schwachstellenanalyse
  • Integrierte DB- und Ergebnisrechnung nach Profitcentern
  • Rentabilitäts- und Amortisationsrechnungen

Finanz-Controlling

  • Strukturelle/strategische Finanz- und Liquiditätsplanung
  • Bilanzanalyse - Total-Cash-Flow-Analyse
  • Wertorientiertes Management
  • Kurz- und mittelfristige Finanz- und Liquiditätsplanung
  • Kapitalbedarfsrechnung
  • Bilanzplanungsrechnung
  • Liquiditätsplanungsrechnung
  • Laufende Liquiditätsplanung und Liquiditätssicherung
  • Quartalsrechnungen in teilweise retrograder Berechnung
  • Strategisches Controlling mit Substanzwert-, Ertragswert- und Unternehmenswertberechnungen
  • Analysen/ Kennzahlen
  • Beteiligungscontrolling: Monatsbericht + GuV Vorjahr, PLAN, IST und Hochrechnung
  • Darlehensbedarf
  • Kapitalflussrechnung
  • Unternehmensanalysen – Kapitalfluss- und CF-Berechnungen

Planungsrechnungen und Plan-IST-Vergleich

  • Abweichungsanalysen
  • Plankostenrechnung
  • Einzelplanungsrechnungen für ein Jahr
  • Erstellen der Planbilanz
  • Monatliche Ergebnisplanungsrechnung mit Jahresübersicht
  • Business Plan
  • Monatliche Ergebnisplanungsrechnung mit Plan/Ist-Vergleich
  • Monatlicher und kumulierter PLAN-IST-Vergleich mit Jahresprognose
  • Jahres-, Ergebnis- und Finanzplanung mit monatlichen Perioden
  • Personalkostenplanung
  • Projektplanungsrechnung
  • Rentabilitätsrechnung
  • Kapitalwertmethode
  • Diff. monatl. + kum. Planungsrechnung m. Erfassung IST/PLAN-Vergleich
  • Planbilanz zur integrierten Planergebnisrechnung
  • Projektbezogene wertorientierte Planungsrechnungen
  • Plan- und Simulationsrechnung bei unveränderter Kostenstruktur
  • Plan- und Simulationsrechnung für Folgejahre
  • Komprimierte Planungsrechnungen
  • Plan-Ist-Abweichungen
  • Erlösabweichung
  • Konzentration auf das Wesentliche
  • Meetingkosten
  • Kunden
  • Kundenportfolio-Analyse

Erfolgsrechnung

  • Profit-Center-Rechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Break-even-Analyse
  • Zielkostenrechnung
  • Life-Cycle-Costing
  • Kostenträgerzeitrechnung

Kennzahlen und Kennzahlensysteme

  • Unternehmensanalyse, Unternehmensführung und Früherkennungssysteme
  • Unternehmensanalyse und Rating
  • Due Diligence
  • Analyse mit Werten aus der GuV
  • Analyse mit komprimierter Deckungsbeitragsrechnung
  • Finanzierung und Liquidität
  • Laufzeit der Kreditoren in Tagen
  • Rentabilität
  • Eigenkapital-Rentabilität
  • Gesamtkapital-Rentabilität
  • Cashflow in Prozent des Gesamtkapitals
  • Return on Investment
  • Kapital-Kennzahlen
  • Eigenkapitalquote
  • Fremdkapitalquote
  • Kennzahlendefinitionen und -ermittlung für den Jahresabschluss
  • Return on Investment
  • Wertschöpfung

Berichtswesen

  • Berichtsregeln
  • Reporting

Strategisches Controlling

  • Due-Diligence – Unternehmensbewertung
  • Risikomanagement
  • Risikoschnellcheck
  • Strategisches Controlling Risikomanagement

Externes Rechnungswesen

  • Der Bilanz-Quicktest
  • Jahresabschluss
  • Urlaubsrückstellung berechnen
  • Zweifelhafte Forderungen
  • Verbindlichkeiten abzinsen
  • Analyse von Kundenforderungen
  • Die Steuern im Griff
  • Gesellschafterdarlehen
  • ROI-Berechnung
  • Überwachung der Debitorenlaufzeit
  • Überwachung der Kreditorenlaufzeit

Personal

  • Kostenvergleich: Überstunden oder Neueinstellung
  • Kostenvergleich: Festanstellung oder Leiharbeit
  • Personalbedarf
  • Personalbedarfsermittlung
  • Fehlzeiten
  • Personalkostenoptimierung
  • Personalleasing

Marketing und Vertrieb

  • Grundlagen des Marketing
  • Marketingstrategie
  • Unique Selling Proposition
  • Produktpolitik: So gehen Sie mit den richtigen Produkten in den Markt
  • Preispolitik: Ermitteln Sie, was der Kunde zu zahlen bereit ist
  • Kommunikationspolitik: Wie Sie Ihre Kunden überzeugen
  • Absatzpolitik: So vertreiben Sie Ihre Produkte
  • Break-even-point (BEP)-Planungsrechnung für Vertriebsaktionen und –Projekte
  • Monatlicher Umsatzvergleich nach Produkten und Absatzgebieten
  • Kundencontrolling
  • Vertriebssteuerung
  • Profit-Center-Abrechnung
  • Bruttoumsatzbezogene Deckungsbeitragsrechnung
  • Kundenfrequenz- und Umsatzanalyse
  • Erlösschmälerungen
  • Controlling im Vertrieb

Produktion

  • Ermittlung der optimalen Losgröße

Einkauf

  • Einfluss des Einkaufs auf Gewinn und Kennzahlen
  • Lieferantenfragebogen zweisprachig
  • Eignung von Lieferanten prüfen
  • Bewertung von Lieferanten
  • Make-or-Buy
  • Skontovorteil berechnen

Logistik

  • Logistik
  • Lagerkosten und -Kennzahlen
  • Bestände- und Logistikcontrolling
  • Überwachung der Warenbestände
  • Monatliche Kosten- und Leistungsanalyse
  • Berechnung des Materialverbrauchs und des Wareneinsatzes
  • Berechnung der monatlichen Endbestände und des Wareneinsatzes
  • Gesamtkosten der Beschaffung
  • Lieferantenauswahl
  • Lager: Bewegungen, Bestände, Umschlagshäufigkeit, Reichweite
  • Logistik: Kostenanalyse

IT

  • Bewertung Pflichtenheft: Einführung einer Controllingsoftware
  • Projekt-Berechnung
  • ROI-Berechnung
  • TCO-Analyse für dezentrales Computing
  • TCO-Analyse für den Bildschirmarbeitsplatz
  • Interne Verrechnungspreise für IT-Leistungen
  • Investitionsentscheidungen mit der Zuschlagskalkulation
  • Kauf vs. Miete bei der Anschaffung von Anwendungen

Kostencheck Personal

  • Personalplanung und –beschaffung
  • Personalbedarfsplanung
  • Personalkostenanalyse
  • Kostenersparnis durch Outsourcing
  • Personalcontrolling
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Mini-Job-Rechner
  • Kostenfaktor Krankheit, Urlaub, Arbeitszeit, Fluktuation
  • Überstundenrechner
  • Fluktuationsrechner
  • Kostenoptimale Engeltgestaltung
  • Arbeitgeberdarlehensvertrag
  • Personalabbau
  • Personalanpassung bei Umsatzrückgang

Kostencheck Einkauf

  • Angebotsvergleich
  • Lieferantenbewertung
  • Reduzierung der Kosten
  • Bonusrechner

KostenCheck Produktion

  • Kosten-Test Produktion
  • Tipps und Tricks
  • Vergleichsrechner Eigen- oder Fremdfertigung
  • Arbeitsblatt Wertanalyse
  • Grundschema Wertanalyse
  • Zero-Base-Budgeting
  • Leerkostenanalyse
  • Betriebsmittelanalyse
  • Optimale Losgröße
  • Schwachstellenanalyse
  • Wichtige Kennzahlen
  • Kostenanalyse
  • Kostensatzermittlung
  • Leistung
  • Fixkostendegression

KostenCheck Vertrieb

  • Checkliste Vertrieb
  • Provisionsrechner
  • Umsatzentwicklung
  • Vertriebskostenanalyse
  • Vertriebsmatrix
  • Kunden-Deckungsbeitragsrechner
  • PLAN-IST-Vergleich
  • Portfolio
  • Kundenpotenzialanalyse
  • Gebietspotenzialanalyse
  • Analyse Außendienstbesuche

KostenCheck Marketing

  • Kosten-Test Marketing
  • Werbekostenrechner
  • Vorkalkulation
  • Umsatz-Kosten-Ergebnis-Vergleich
  • Messekostenrechner
  • Pricing-Modell
  • Preisdifferenzierung nach Vertriebswegen
  • Vertriebs-, Werbe- und Marketingkosten systematisch planen
  • Planung Werbeetat

KostenCheck Verwaltung/IT

  • Kosten-Test Verwaltung
  • Tipps und Tricks
  • Mietkostenrechner
  • Reinigung
  • Prozessanalyse
  • Kostenerfassung
  • Ermittlung Verwaltungskosten
  • Erfassungsbogen
  • Kostenbewertung
  • Dokumentenverwaltung
  • Service-Center
  • Outsourcing

Kostencheck Finanzen

  • Kosten-Test Finanzen
  • Rentabilität
  • Finanzplanung
  • Investitionsentscheidung
  • Finanzierung von Investitionen
  • Rating

Kostencheck Logistik

  • Bestandsmanagement
  • Logistikkosten
  • Beschaffungslogistik
  • Produktionslogistik
  • Distributionslogistik
  • Logistik-Controlling

Weitere Tools

  • Cash Flow
  • Break-even-Analyse
  • Effektiver Stundensatz
  • Skontorechner
  • Annuitätenrechner
  • Zahlungszielrechner
  • Zinsrechner
  • Outsourcing Fuhrpark
  • Projektschritte E-Procurement

Specials

  • Reisekosten
  • Energiekosten im Unternehmen
  • Unternehmensbewertung
  • Jahresabschlussanalyse
  • Online-Marketing

Controllinglexikon

Erklärt wichtige Controllingbegriffe von A wie Abweichungsanalyse bis Z wie Zero-Base-Budgeting.

Rechtsdatenbank

Enthält diese Vorschriften und Gesetze vollständig und immer auf dem aktuellen Stand:

  • Abgabenordnung
  • Aktiengesetz
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
  • Erbschaftsteuergesetz
  • Gewerbesteuergesetz
  • GmbH-Gesetz
  • Grunderwerbsteuergesetz
  • Grundsteuergesetz
  • Handelsgesetzbuch
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Körperschaftsteuergesetz
  • Kraftfahrzeugsteuergesetz
  • Mutterschutzgesetz
  • Umsatzsteuergesetz
  • Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

 

Hardware Computer: Windows-PC ab Pentium III, 1 GHz Monitor: SVGA (1.024 x 786) oder höher CD-ROM/DVD-Laufwerk Software Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7 Windows Internet Explorer ab Version 6

Michael Konetzny

Herr Konetzny hat sich schon während seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre auf das Thema Controlling spezialisiert. Nach seinem Studium hat er zunächst in einem Tochterunternehmen des US-amerikanischen Konzerns ITT seine Kenntnisse in der internationalen Rechnungslegung und im Controlling vertieft. Nach einigen Zwischenstationen als Leiter Controlling in Unternehmen verschiedener Branchen ist er heute Kaufmännischer Leiter in einem mittelständischen Maschinenbauunternehmen. Darüber hinaus ist Herr Konetzny seit etwa 15 Jahren als freiberuflicher Autor tätig. Er betreut insbesondere die Themenbereiche Controlling, Kostenrechnung, Buchführung, Steuern, Betriebswirtschaftslehre und die Tabellenkalkulation Excel. Auch als Entwickler von Excel-Anwendungen hat er sich inzwischen einen Namen gemacht.